Forum


web.de Postausgangsserver [erledigt]

Probleme beim Einrichten der Konten oder beim Senden/Abrufen von Nachrichten

web.de Postausgangsserver [erledigt]

Beitrag Beitrag #1 von Rena Themenstarter Themenstarter » 1. Feb 2009, 19:53

Hallo,

ich verwende Thunderbird 2.0.0.19 und mein Betriebssystem ist Windows XP. Ich habe KEINE Firewall außer der üblichen Windowsfirewall.
Mein Problem ist, dass ich über den smtp.web.de Server keine e-mails versenden kann. Bis vor kurzem hat ich zusätzlich ein imap Unikonto und konnte den Unipostausgangsserver verwenden, aber schon damals hat der smtp.web.de Server nicht funktioniert.
Meine Einstellungen:
Server: smtp.web.de
Port: 25
Benutzername und Passwort verwenden aktiviert
Benutername ohne @web.de
Verschlüsselte Verbindung verwenden: Nie
Was die Verschlüsselung anbetrifft, so habe ich bereits alle Varianten ausprobiert, die angeboten werden. Mit keiner Einstellung funktioniert der Versand.
Unter den Einstellungen des Kontos ist der web.de Server als Postausgangsserver ausgewählt.

Ich habe auch versucht den smtp.web.de Server über Telnet zu erreichen und erhalte folgende Fehlermeldung:
Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestellt werden, auf Port 25: Verbinden fehlgeschlagen.

Meine Frage wäre nun, muss ich eventuell den Port verändern? Und wenn ja, welchen Port muss ich wählen?

Vielen Dank im Voraus
Rena
 
Beiträge: 3
Registriert: 1. Feb 2009, 19:14

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #2 von Peter_Lehmann » 1. Feb 2009, 20:00

Hallo Rena,

und willkommen im Thunderbird-Forum.
So wie es aussieht, hast du alles richtig eingestellt. (Prima, deine Vorbereitung und dein Beitrag!)

Da du den Server auf Port 25 per telnet nicht erreichst, kann es auch kein Mailprogramm. Versuche es mal mit Port 587.

MfG Peter
Thunderbird 31.2.x, openSuSE 13.1
S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
Nebenbei: die Benutzung der Suchfunktion, der Anleitungen und der FAQ ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst! Und: Ich mag kein ToFu!
Peter_Lehmann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 12767
Registriert: 5. Jun 2005, 20:10
Wohnort: bei Bonn

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #3 von Rena Themenstarter Themenstarter » 1. Feb 2009, 20:45

Klasse, jetzt funktioniert's! Vielleicht könnte man die Anleitung für web.de auf diesem Portal noch um den zusätzlichen Port ergänzen, damit andere Nutzer mit demselben Problem schneller an die Lösung kommen?

Vielen Dank

Rena
Rena
 
Beiträge: 3
Registriert: 1. Feb 2009, 19:14

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #4 von Peter_Lehmann » 1. Feb 2009, 20:48

Freut mich, dass es jetzt funktioniert.
Port 587 funktioniert bei fast allen smtp-Servern ... .

MfG Peter
Thunderbird 31.2.x, openSuSE 13.1
S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
Nebenbei: die Benutzung der Suchfunktion, der Anleitungen und der FAQ ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst! Und: Ich mag kein ToFu!
Peter_Lehmann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 12767
Registriert: 5. Jun 2005, 20:10
Wohnort: bei Bonn

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #5 von mrb » 1. Feb 2009, 22:07

Hallo,
erfahrungsgemäß werden bei vielen Unis und Firmen der Port 25 gesperrt und auch beim Versenden im Ausland.
Darum gibt es diesen Alternativport.
Gruß
PN ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
Window7 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
Testkonten bei den meisten größeren Mailanbeitern wie GMX, Web.de usw
mrb
Team
Team
 
Beiträge: 19997
Registriert: 13. Jun 2004, 22:36

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #6 von Rena Themenstarter Themenstarter » 2. Feb 2009, 09:09

Ach so, deswegen! Ich bin gerade in Italien. Na dann ist das wohl ein ziemliches Spezialproblem... Danke noch mal für den Port.

Viele Grüße

Verena
Rena
 
Beiträge: 3
Registriert: 1. Feb 2009, 19:14

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #7 von Peter_Lehmann » 2. Feb 2009, 10:00

Rena hat geschrieben:Ich bin gerade in Italien.


Und manchmal erleichtert es ungemein unsere Hilfe, wenn der anfragende User derartige "Nebensächlichkeiten" gleich bei seiner Frage mit angibt :-)
(Trotzdem bleibe ich bei meinem Lob, was deine Vorbereitung und Zuarbeit anbetrifft.)

MfG Peter
Thunderbird 31.2.x, openSuSE 13.1
S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
Nebenbei: die Benutzung der Suchfunktion, der Anleitungen und der FAQ ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst! Und: Ich mag kein ToFu!
Peter_Lehmann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 12767
Registriert: 5. Jun 2005, 20:10
Wohnort: bei Bonn

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #8 von rum » 2. Feb 2009, 14:45

Hi,

ich habe das
Verena hat geschrieben: Vielleicht könnte man die Anleitung für web.de auf diesem Portal noch um den zusätzlichen Port ergänzen

trotzdem mal aufgegriffen und in der Anleitung ergänzt.
Postausgang-Server (SMTP) einrichten
web.de Freemail (IMAP)
es wird schon..., Gruß
rum...................................................Ich leiste keine Forenhilfe per PN! ............................. => Anleitungen
rum
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21407
Registriert: 9. Jun 2006, 09:56
Wohnort: Kreis GG

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #9 von dietmar18 » 27. Mär 2009, 16:09

Hallo, ich habe leider auch das gleiche Problem. Ich kann keine mails von web.de mit thunderbird verschicken. Aus Deutschland! Arcor unnd Gmx ging wunderbar leicht einzurichten, nur web.de läuft nicht.

Betriebssystem Vista 64 bit

Auch ich habe diese Einstellungen

Server: smtp.web.de
Port: 25
Benutzername und Passwort verwenden aktiviert
Benutzername ohne @web.de
Verschlüsselte Verbindung verwenden: Nie

web.de Server ist als Postausgangsserver ausgewählt.

Ich habe schon alle möglichen Verschlüsselungsvarianten probiert, Benutzername auch mit @web.de und auch den hier erwähnten Port 587 probiert.

Gibt es noch Möglichkeiten?

Vielen Dank schon mal und viele Grüße!
Dietmar
dietmar18
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. Mär 2009, 15:59

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #10 von sabahoglu » 27. Mär 2009, 18:34

Hallo,

ich hatte gerade das gleiche Problem. Alles genauso eingerichtet, beide Ports probiert, trotzdem funktionierte es nicht.

Ich hatte vergessen in der Konten Verwaltung unter "benutzername@web.de" auch den unter "Postausgangs-Server (SMTP)" eingerichteten web.de Postausgangsserver auszuwählen :wall: . Vielleicht ist das ja auch dein Problem.

Beste Grüße

Sebastian
sabahoglu
 
Beiträge: 2
Registriert: 27. Mär 2009, 18:25

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #11 von dietmar18 » 27. Mär 2009, 18:42

Hallo,
danke für die Antwort, aber ich habe den web.de Postausgangsserver ausgewählt.

Ich probier jetzt schon seit Stunden. Ich glaub, ich hab alle möglichen Kombinationen schon drei mal durch mindestens...

Muß ich jetzt wieder zu Outlook wechseln?

Viel Grüße
Dietmar
dietmar18
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. Mär 2009, 15:59

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #12 von sabahoglu » 27. Mär 2009, 19:01

Stimmt, hast du ja auch in deinem ersten Beitrag bereits geschrieben. Sorry.
Habe dann auch keine weitere Idee woran es noch liegen könnte.
sabahoglu
 
Beiträge: 2
Registriert: 27. Mär 2009, 18:25

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #13 von mrb » 27. Mär 2009, 20:09

Hallo,
welche Fehlermeldung kommt denn beim Versand?

Der SMTP-Server wurde dem richtigen POP-Konto zugeordnet?
Postausgang-Server (SMTP) einrichten

Virenscanner/Firewall vorhanden, die den TB-Profilordner abscannen?

Bei mir ist übrigens der "Benutzername und Passwort verwenden" mit Domain eingetragen. Möglicherweise geht aber beides.
Gruß
PN ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
Window7 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
Testkonten bei den meisten größeren Mailanbeitern wie GMX, Web.de usw
mrb
Team
Team
 
Beiträge: 19997
Registriert: 13. Jun 2004, 22:36

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #14 von dietmar18 » 27. Mär 2009, 20:49

Hallo, :D :D :D
es war ein Buchstaben-Verdreher: Ich hatte SMPT anstatt SMTP eingetragen gehabt.... :P

Allerdings habe ich das mit copy&paste irgendwo hergeholt gehabt, weiß nicht mehr woher...

Vielen Dank für Eure Antworten...

Viele Grüße
Dietmar
dietmar18
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. Mär 2009, 15:59

Re: web.de Postausgangsserver

Beitrag Beitrag #15 von graba » 28. Mär 2009, 00:36

Hallo,
dietmar18 hat geschrieben:Hallo, :D :D :D
es war ein Buchstaben-Verdreher: Ich hatte SMPT anstatt SMTP eingetragen gehabt.... :P

dieser Buchstabendreher taucht als Fehler durchaus öfter auf und am Bildschirm übersieht man ihn leicht.
Gruß
graba

Keine Forenhilfe per PN !
Bild Anleitungen / Fragen & Antworten (FAQ) / Thunderbird-Hilfe
graba
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14951
Registriert: 17. Mai 2006, 19:31
Wohnort: ca. Europa - Mitte


Zurück zu Konten einrichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

Suchen
Foren-Zugang
Foren-Links
Werbung