Kategorien umbenennen?

  • Hallo Alle, folgende Problemstellung: wenn man die Erweiterung "MoreFunctionsfor Addressbook" verwendet, hat man ja eine ganze Menge zusätzlicher "tags", die man zu Kontakten hinzufügen kann, Geburtstag, Partner usw. Sehr schön. Man kann 4 benutzerdefinierte Felder sogar nach Gusto umbenennen, habe ich auch schon gemacht.
    Aber auch im Adressbuch selbst gibt es noch Kategorien, die auch ohne diese Erweiterung vorhanden sind, z.B. "Spitzname"(glaube ich zumindest oder "Pager" (sicher).


    Wisst Ihr, wo sich diese Kategorien eventuell ändern ließen? Ich habe nach diesen Stichworten in meinem Profil gesucht und finde "Spitzname" gar nicht, "Pager" kommt in den mabs vor.
    Wie stelle ich es an, dass diese beiden Kategorien anders heissen? Ich kann ja nicht in allen mabs das "Pager" durch "Mobil 2" ersetzen, in meinem Beispiel. Ich hätte das gerne so, dass die so heisst, und die andere z.B. "VIP". Wer hat heute noch nen Pager? Aber 2 Handynummern, das gibts.


    Danke und Grüße
    Michael

  • Hey alle,
    ich wollte nur das Thema wieder anstoßen, ich habe nämlich das gleiche Problem. Bei mir sollte statt Pager z.B. die Rufnummer der Zentrale gespeichert werden...


    Liebe Grüße von endy

  • Allen ein frohes neues Jahr,


    bei Thunderbird 3.0 (Windows XP) stehen die deutschen Übersetzungen in der Datei "de.jar" diese liegt im Unterordner "chrome" des Programmverzeichnisses
    (z.B.: C:\Programme\Mozilla Thunderbird\chrome).


    "de.jar" ist ein ZIP-Archiv, das man z.B. mit Winrar öffnen kann.
    Ich habe folgende 3 Dateien geändert und jetzt steht bei mir statt "Pager" "Handy" im Adressbuch.


    Im Unterordner "de.jar\locale\de\messenger":
    importMsgs.properties


    Im Unterordner "de.jar\locale\de\messenger\addressbook":
    abCardOverlay.dtd
    addressBook.properties


    Die Dateien mit einem Editor öffnen (z.B. WordPad):
    Begriff "Pager" suchen und gegen "Handy" ersetzen.


    Die geänderten Dateien im Archiv in die richtigen Unterverzeichnisse packen.


    Beim Modifizieren darauf achten, nur den Wert zu ändern, NICHT den Namen der Variablen.
    (Bsp.: <!ENTITY PagerNumber.label "Handy:">)


    Ob es auch gefahrlos möglich ist, den Zugriffscode von "g" auf "y" zu ändern, hab ich nicht ausprobiert.
    Es könnte auch bei einer Bezeichnung mit mehr als 5 Buchstaben Konflikte geben.


    Achtung!!! Auf die Codierung achten.
    Am besten keine deutschen Sonderzeichen äöü... benutzen.


    Allgemeinen Sicherheitsgrundsätze beachten:
    - Sicherungskopien anlegen
    - Nicht zu viel auf einmal ändern
    - Nur ändern, was man auch versteht
    u.s.w.


    Gruß Jürgen


    PS: Vielleicht ist nach dem nächsten Update alles wieder beim alten.

  • Hallo Jürgen,


    vielen Dank. Es hat so weit geklappt. Wir haben statt "Pager" jetzt "Zentrale" eingebaut. Als accesscode haben wir "a" gewählt, geht auch. Der accesscode steht in der Zeile unter dem geänderten "Pager".


    Um die Listenansicht des Adressbuchs anzupassen, muss man noch an die Dateien
    abMainWindow.dtd
    abResultsPaneOverlay.dtd
    und dort den "Pager" ersetzen.


    Bislang läuft alles ohne Fehler ;-)


    LG von endy




    TB 3.0.1 unter Windows XP

  • Hallo,


    ich möchte darauf hinweisen, dass es sich ja erst einmal nur um Namen der Kategorien handelt, die natürlich beliebig geändert werden können. Solange Ihr keine Synchronisation mit anderen Programmen / Datenbeständen macht ist dagegen auch nichts einzuwenden. Beim Synchronisieren könnte es aber zu Problemen bzw. Datenwirrwarr kommen, wenn plötzlich die Nummer für die Zentrale dort steht, wo der Pager stehen sollte oder die Firma beim Spitznamen oder oder oder. Das sollte Euch bei dieser Vorgehensweise bewusst sein.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite