Thunderbird startet nicht mehr (window id = "messengerwindow")

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( aktuelle version
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): mehrere
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows

    Hab Rechner neu aufgesetzt, Thunderbird neuinstalliert, Profil in den entsprechenden Ordner kopiert, nach 4 fehlerhaften Anläufen hats dann funktioniert, habe das funktionierende Thunderbird geschlossen, wieder geöffnet und jetzt kommt ein Fenster mit dem Fehler window id = "messengerwindow".

    - abgesicherter Modus führt zum gleichen Problem.
    - Deinstallation und neuinstallation (ohne das Profil zu löschen) führt ebenfalls zum gleichen Problem.

    Befürchte, dass das gleiche wieder passiert, wenn ich das Profil auch lösche und neu kopiere.


    Was kann ich tun?

  • Thunder

    Approved the thread.
  • - Deinstallation und neuinstallation (ohne das Profil zu löschen) führt ebenfalls zum gleichen Problem.

    ... das ist auch klar, da bei der De- und Neuinstallation des TB das Profil nicht angefasst wird. Liegt das Problem im Profil, kannst du den TB 100x neu installieren, ohne das Problem behoben zu bekommen.

    Befürchte, dass das gleiche wieder passiert, wenn ich das Profil auch lösche und neu kopiere.

    ... das alte Profil sichern und mit einem frischen Profil einfach ausprobieren.

    Thunderbird neuinstalliert, Profil in den entsprechenden Ordner kopiert

    ... vielleicht liegt auch darin dein Problem. TB mit der Version neu installieren, die vorher vorhanden war, dann kannst du das Profil vom alten TB übernehmen, und abwarten, bis TB offiziell und automatisch auf die Version 78.* upgedatet wird.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

    Edited once, last by MSFreak: Korrektur und Nachtrag ().

  • ... sorry, aber der abgesicherte Modus funktioniert auch nicht

    - abgesicherter Modus führt zum gleichen Problem.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Danke - hat beinahe geklappt:
    Ich habe es deinstalliert, das alte Profil nochmal neu reinkopiert, dann ging es beim 1. Mal wieder.

    Ich habe das Language Pack deinstalliert und Thunderbird neugestartet. Daraufhin hat Thunderbird zwar gestartet war aber "blank": die Felder & Drop-Downmenüs waren leer. also quasi einen Schritt weiter aber noch nicht am Ziel.

    ( MSFreak: ich hatte vorher schon die aktuellste TB-Version, da sich das Programm ja dauernd selbst aktualisiert)

    Was könnte da jetzt der nächste Schritt sein?

    Edited once, last by maltek ().

  • Ich habe es jetzt nochmal reinstalliert und alle anderen Add-ons auch deinstalliert.

    Dann habe ich es im Abgesicherten Modus starten lassen - das hat funktioniert.

    Ein Neustart ohne Addons & Leisten funktioniert dann aber wieder nicht mehr (=messengerwindow-Fehler)

  • Hallo maltek,


    suche bitte mal im Profilordner die Datei addonStartup.json.lz4 und sichere die an eine andere Stelle weg. Dann diese Datei im Profil löschen und Thunderbird starten. Ggf. auch noch mal im Abgesicherten Modus und mehr als einmal.


    Gruß

    Sehvornix

  • Danke für den Vorschlag - dies führte wiederholt zu dem Fehler:

    "XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität

    Adresse: chrome://messenger/content/messenger.xhtml

    Zeile Nr. 1637, Spalte 9:

    <toolbarbutton id="appmenu_customize"

    --------^"


    Nachdem die Datei dann doch wieder reinkopiert hatte, funktioniert es jetzt plötzlich - Aus welchen Gründen auch immer. Hoffe das bleibt so...


    Vielen Dank für Eure Unterstützung! :)

  • Schön, dass es nun funktioniert und danke für Deine Rückmeldung. Da war wohl noch ein inkompatibel gewordenes Add-on mit im Spiel (appmenu_customize), auch wenn Du geschrieben hast, dass alle deinstalliert seien. War dann in Thunderbird vielleicht nicht mehr angezeigt, aber dennoch im Profil noch vorhanden.


    Gruß

    Sehvornix

  • Schön, dass es nun funktioniert und danke für Deine Rückmeldung. Da war wohl noch ein inkompatibel gewordenes Add-on mit im Spiel (appmenu_customize), auch wenn Du geschrieben hast, dass alle deinstalliert seien.

    Erstmal großen Dank, dein Hinweis hat auch mir bei diesem Problem sehr geholfen. Ein Add-on ist allerdings nicht die Ursache.


    Ich habe zunächst aus Bequemlichkeit die Datei addonStartup.json.lz4 mit WizFile gesucht und so festgestellt, daß sie auch im Verzeichnis von WaterFox liegt (Größe wich ab!). Es muß ein Pfad von FireFox aus meinem alten System darin liegen, denn als ich sie temporär aus dem Profil wegkopiert und probehalber durch eine Kopie aus dem Verzeichnis von WaterFox ersetzt hatte, war der Fehler Geschichte :)

  • Also ich nutze jetzt gerade 78.7.0 (32-Bit) und stieß auf das selbe Problem. Panik!


    Erstmal dickes Danke! Eure Tips haben nicht direkt gehofen, aber mich auf den richtigen Weg geführt.


    Keine Ahnung ob heute im Hintergrund Updates gelaufen sind oder nicht.

    Das mit dem json file hatte nicht geholfen. Die wurde immer wieder automatisch erzeugt - window-id-fehler blieb der selbe.


    Im safe-mode alle AddOns einzeln(!) deaktiviert, so dass auch im normal-mode kein AddOn eingeschaltet sein sollte. Trotzdem der Fehler.


    Dann hab ich im safe-mode Dialog den extra Button gesehen "Änderungen übernehmen und neustarten". War nicht sicher was das heißt. Ich habe darüber noch die CheckBox bei "AddOns deaktivieren" gesetzt.

    Scheinbar hat ist er dann in den normal-modus gestartet. Ging.


    Es scheint ein Unterschied zu sein, ob man dort im safe-mode Dialog "AddOns deaktivieren" klickt, oder ob man im safe-mode selbstständig alle AddOns einzeln deaktiviert.


    Jetzt lass ich erstmal Backups laufen und schalte vorsichtig die AddOns wieder an.

  • Großen späten Dank an lfx04 und Sehvornix!


    Falls es wem anderen hilft:

    Ich hatte gerade das gleiche Problem (TB 78.10.0 (64-Bit) auf OSX 11.3 Big Sur), nachdem ich den Thunderbird-Ordner von einem älteren Mac auf diesen übertragen hatte. Interessanterweise ist Thunderbird einmal korrekt gestartet, alles schien ok. Beim nächsten Start dann kam der Fehler. Starten mit Shift brachte keine Änderung. Ich dachte zunächst, daß es daran lag, daß sich mein Username (und damit der absolute Pfad zu meinem Profil) geändert hatte, und habe das in div. js-Dateien ersetzt, aber das brachte keine Abhilfe, auch Löschen des Caches nicht.


    Abhilfe brachte auch mir das Umbenennen von addonStartup.json.lz4 . Thunderbird startete dann normal, meldete rechts oben, das irgendein Programm etwas mit dem Deutschen Language-Pack gemacht habe, wollte daß ich "Aktivieren" klicke, was ich getan habe, und seither scheint alles OK.


    Euer Forum hier ist Spitze!

  • Dank auch von meiner Seite für die Hinweise. Ich hatte das gleiche Problem: Profil auf neuen Rechner umgezogen -> Erster Start alles in Ordnung. Nach Neustart selbiger Fehler (TB Version 78.10.x).


    Lösung war hier: AddOns deinstallieren. Konkret: Ein älteres Sprachpaket und Wörterbuch.

  • danke auch von mir. Gleiches Thema Thunderbird neu installiert Profil Ordner umgezogen erster Start tut - 2. Start leerer Thunderbird - ab 3. Start die Meldung im Mini Fenster.

    Geholfen hat bei mir mit Shift Taste im abgesicherten Modus gestartet mit alle AddOns deaktiviert. (Da war dann alles wieder da). Dann nochmal normal gestartet und alles hat seither wieder funktioniert.

    Ohne diese Forum keine Chance - wusste gar nicht, dass man mit Shift im abgesicherten Modus starten kann.

    Dank an alle hier