Wie über Konfiguration bearbeiten folgendes fest einstellen

  • Hi,


    ich habe vor einiger Zeit einiges über "Konfiguration bearbeiten" geändert. Es waren viele Datenschutzeinstellungen über eine Seite namens "privacy hanbuch" oder so..


    Nun wird es aber langsam nervig, da ich z.B. stündig Screenshots in Emails einbette und ich jedes Mal daran denken muss die Einstellungen zu ändern.


    Sobald ich Thunderbird schließe, sind die Einstellungen wieder verschwunden und ich muss das dann wieder alles ändern


    Folgendes soll immer bleiben:

    1. Einstellungen/verfassen/Sendeoptionen

    Nachrichten trotzdem in HTML senden


    2. Ansicht/Nachrichteninhalt / HTML


    Am besten soll das so gespeichert bleiben wie ich es als Letztes hatte. Aber, wenn es nicht anders geht, dann die oben genannten Optionen


    ich möchte nicht mein ganzes Profil löschen und neu machen. Ich hoffe, ihr habt einige Ideen

  • habe einfach die folgende Datei aus dem Profil gelöscht.


    user.js

    Wenn du sie nicht selbst angelegt hast, wäre es sowieso besser, wenn du sie löschst. Der Haken ist: Du musst vor dem Löschen die Einstellungen in about:config rückgängig machen, denn die user.js hat Vorrang gegenüber der Thunderbird-eigenen prefs.js. Unerwünschte Einstellungen bleiben also nach Löschen der user.js erhalten. Vielleicht kannst du die user.js vorerst zurückholen, dir die Einstellungen daraus notieren, die user.js wieder löschen und die Einstellungen dann in about:config zurücksetzen. Ach ja, und TB neu starten.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

    Edited once, last by milupo ().

  • Aber ich denke das ist nicht nötig. Die Datei habe ich von hier:


    https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_31p.htm

    Vor solchen Aktionen sollte man immer vorher ein Backup der «prefs.js» machen, sonst wird es mühselig, die Änderungen wieder rückgängig zu machen.


    Die angebotenen Änderungen schießen halt machmal über das Ziel hinaus. Ich habe auch sehr viele Einträge von dort übernommen; für TB enthält meine «user.js» über 140, für den FF über 400 Einträge.

  • Unerwünschte Einstellungen bleiben also nach Löschen der user.js erhalten.

    Das ist auch so etwas. Seit vielen Jahren schon. Auch im Firefox. Es gibt Programme, die machen es besser. User-Einstellungen überschreiben auch dort globale Einstellungen. Das passiert beim Start. Die geänderten Einstellungen werden aber nicht permanent übernommen. Mein Workaround: Ein Startscript. Das holt sich vor dem Start eine gesicherte prefs.js zurück. Nachteil: Wenn ich wirklich permanente Änderungen vornehmen will, muss ich aufpassen und ohne user.js starten.

    Unser Verein. Unsere DNA.

  • Aber ich denke das ist nicht nötig. Die Datei habe ich von hier:

    Das ist trotzdem nötig, egal, ob du die user.js selbst angelegt hast oder diese dir untergejubelt wurde. Die Einstellungen und auch noch dermaßen viele aus dem Privacy-Handbuch oder anderen Webseiten zu übernehmen, ohne selbst zu wissen, was die Einstellungen eigentlich bewirken, kann auch gefährlich sein.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

    Edited once, last by milupo ().