Alle Addons aus TB in BB kompatibel?

  • BB Version 91.3.1 bb19 (64bit)

    Windows 10 21H1


    Servus zusammen.

    Die grundsätzliche Frage im Titel.

    Im Einzelnen der folgende Fall das zum Bsp. das Addon "Message Header Toolbar Customize" in der Auswahl keine Buttons anzeigt die man mit diesem Tool wählen bzw. abwählen kann.


    Ist alles nicht so wichtig, aber mich würd`s interessieren.

    Ein Versuch mit TB selbe Version bei einem Kumpel (hab leider keinen Screenshot) zeigt die zur Verfügung stehenden Buttons an.


    Viele Grüße


    Mikey

  • Der BB braucht dieses Add-on nicht, da er die Möglichkeit, die Toolbar nach eigenem Wunsch einzustellen, per default mitbringt!

    ... gerade mal in einer Testinstallation nachgeschaut, wo wird im BB die Message Toolbar personalisiert ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Der BB braucht dieses Add-on nicht, da er die Möglichkeit, die Toolbar nach eigenem Wunsch einzustellen, per default mitbringt!

    Schon richtig, aber nicht alles. Ich hätte z.B. den "Drucken" Button ganz gern auf der Oberfläche des Header. Geht aber per default leider nicht. Ich weiß in der Hauptsymbolleiste kein Problem, aber darum geht`s nicht.

    Es geht ja um die Funktion dieses Addons in BB. Und die scheint nicht voll gegeben.


    MSFreak

    du musst irgendwo zwischen den vorhandenen Buttons im Header mit rechts klicken. Nur dann kommt "Anpassen".

    Grüße


    Mikey

  • ... gerade mal in einer Testinstallation nachgeschaut, wo wird im BB die Message Toolbar personalisiert ?

    Siehe MikeyFFB.

    Schon richtig, aber nicht alles. Ich hätte z.B. den "Drucken" Button ganz gern auf der Oberfläche des Header. Geht aber per default leider nicht. Ich weiß in der Hauptsymbolleiste kein Problem, aber darum geht`s nicht.

    Es geht ja um die Funktion dieses Addons in BB. Und die scheint nicht voll gegeben.

    Okay, stimmt. Korrekt ausgedrückt hätte ichs anders schreiben müssen. Ich habe alle Symbole in der erwähnten Symbolleiste, deswegen brauche ich sie nicht nochmal im Header.

  • Es geht ja um die Funktion dieses Addons in BB. Und die scheint nicht voll gegeben.

    ... das ist leider korrekt.

    du musst irgendwo zwischen den vorhandenen Buttons im Header mit rechts klicken. Nur dann kommt "Anpassen".

    ... danke.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Hallo Leute, die Werbeaussage ist ja, dass BB mit allen Add-ons, die auch in TB laufen, kompatibel ist. Jetzt stellt sich heraus, dass diese Aussage etwas vereinfacht ist und es doch Add-ons gibt, die doch nicht kompatibel sind, nämlich eben die, da da nachzubessern versuchen, wo BB schon nachgebessert hat.


    Die Geschichte der "message header pane" ist so, dass nach TB 68 der konfigurierbare Toolbar ersetzt wurde und statt dessen feste "Knöpfe" vorgegeben wurden, die man bestenfalls mit userChrome.css entfernen konnte. Später kam dann noch ein sog. "responsive design" dazu, so dass sich die Knöpfe der Breite anpassten. Der Toolbar war seit TB 78 heiß umstritten und viele wollte ihn zurück haben. Daher ist er in BB 91 wieder da. Zwischenzeitlich wurde dann das Add-on entwickelt, das ganz nach Geschmack des Autors noch mehr kann als der angestammte Toolbar. Da das Add-on in die Innereien eingreift, funktioniert es bei BB (natürlich) nicht.

  • Zwischenzeitlich wurde dann das Add-on entwickelt, das ganz nach Geschmack des Autors noch mehr kann als der angestammte Toolbar. Da das Add-on in die Innereien eingreift, funktioniert es bei BB (natürlich) nicht.

    An der Stelle rächt sich, dass Betterbird nicht von Thunderbird für das Add-on-System zu unterscheiden ist, wenn ich nicht irre. Daher können die Add-on-Autoren dann auch den Betterbird nicht für das jeweilige Add-on ausschließen.