Alternative Verwendung von TB ver. 68.10 neben der aktuellen Version

  • Ich möchte in sehr seltenen Fällen auf meinem aktuellen Profil mit einer Parallel-Installation die veraltete TB ver. 68.10 verwenden.

    Nur dafür gibt es namlich ein Autocrypt Add-On.

    Zum Start ist dann der Aufrufparameter

    -allow-downgrade

    erforderlich. Könnte da trotzdem was schief gehen, z.B. mit den AddOns. Wahrscheinlich ist doch, dass einige Addons nur für neue TB-Versionen geeignet sind.

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Könnte da trotzdem was schief gehen

    Ja, beispielsweise wird der Datenbestand in den Adressbüchern im Laufe der Zeit unterschiedlich sein. Es gibt alle möglichen Dateien, die sich im Laufe der Zeit in den Dateien im Profil technisch geändert haben. Thunderbird 68 wird die alten Dateien weiter verwenden. Thunderbird 91 (oder auch andere neuere Versionen) verwenden dann aber schon die technisch neueren Dateien und kümmern sich (nachdem man einmal von Alt zu Neu gewechselt hatte) nicht mehr um die älteren Dateien, in denen dann aber auf Dauer trotzdem neue Daten drin sein werden.

  • Nur dafür gibt es namlich ein Autocrypt Add-On.

    Ganz nachvollziehen kann ich dein Anliegen nicht. Vielleicht, weil ich aufgrund er geringen Anzahl an PGPlern Autocrypt selbst noch nie benötigt habe.

    Wenn du in seltenen Fällen extra die Version 68 starten möchtest, um Autocrypt zu verwenden, dann ist das ja kein vollständiger Automatismus mehr. Da kannst du den Schlüssel auch gleich anhängen bzw. importieren, ohne die Version zu wechseln. Das macht der Thunderbird dann eh halbautomatisch. Denn so etwas wie eine "Basisunterstützung" für Autocrypt ist vorhanden.

    Siehe: https://support.mozilla.org/en…derbird-support-autocrypt.

    Quote

    Does Thunderbird support Autocrypt?

    Thunderbird does not support the Autocrypt philosophy that encryption should be fully automatic. However, Thunderbird provides limited compatibility with email clients that support Autocrypt.

    • When sending an email and using the option to attach your OpenPGP public key, and your key is sufficiently simply to be compatible with Autocrypt, then Thunderbird will add the appropriate header in the outgoing email, which can allow your correspondent to learn about your public key.
    • When receiving email that contains a correspondent's public key in an Autocrypt header, Thunderbird allows you to import the key.
    • At this time, Thunderbird doesn't support the "Gossip" feature.


    Wenn du also nicht gerade ständig von der "Klatschtante" Gebrauch machst, solltest du m.E. gut ohne Autocrypt zurechtkommen können.


    Ansonsten mal schau mal hier von leifleif:


    Du kannst ja mal mit ihm bzw. dem Autor Kontakt aufnehmen, ob die was für die 95+ geplant haben.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)