Passwörter werden nicht gespeichert und weiteres Mailkonto wird nicht angezeigt

  • Moin,

    die Details:

    Thunderbird-Version 91.10.0

    Windows 7 64bit

    POP-Konten

    Postfächer von web.de / gmx.ch / gmx.de / hosteurope

    Virenschutz und Firewall über Malwarebites

    Router Fritzbox7530


    Beim Umstieg von einer Uraltversion von Thunderbird auf die 91-er Version gingen die gespeicherten Passwörter und das gesamte Adressbuch verloren. Das Adressbuch lässt sich wieder aufbauen, das ist nicht so tragisch. Aber die Passwörter müssen bei jedem Öffnen des Programms neu eingegeben werden, egal ob der Haken fürs speichern gesetzt wird oder nicht. Auch vor dem Senden einer Mail muss das Passwort eingegeben werden, welches dann für die gesamte Sitzung gespeichert ist. Eine Abfrage der gespeicherten Passwörter zeigt eine leere Liste ohne Angabe eines Mailkontos. Aus den Foreneinträgen mit den Hinweis das in "Profiles" Dateien gelöscht werden sollen, werde ich nicht schlau, da ich entweder die entsprechende Datei nicht finde, bzw. durch Namensgleichheit nicht weiss, welche ich nun löschen soll.

    Nun versuchte ich heute ein weiteres Mailkonto zu integrieren. Der Anmeldevorgang funktioniert, das Konto wird aber nicht in die Liste aufgenommen.

    Ich vermute, dass die Ursache beider Problem die gleiche ist?

    Was soll ich tun?

    Vielen Dank an die hilfreichen Geister


    Salvatore

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Schließe Thunderbird und lösche folgende Dateien aus dem Profil:

    • signons.txt
    • signons.sqlite
    • xxxxxxxx.s
    • logins.json

    Evtl. auch:

    • PKCS11.txt
    • key3.db / key4.db (S/MIME-Zertifikate gehen verloren)

    Starte Thunderbird wieder.


    Habe ich etwas im Zusammenhang mit Master-Passwort bzw. inzwischen Hauptpasswort vergessen?

  • Moin Thunder,

    nach intensiver Suche im Rechner musste ich feststellen, dass ich nur

    signons.sqlite und logins.json finde. Die anderen Dateien sind unauffindbar.

    Wie müsste der Pfad heissen, in dem die Dateien versteckt sind?

    Vielen Dank für die Unterstützung!

    Salvatore

  • Wie müsste der Pfad heissen, in dem die Dateien versteckt sind?

    Hallo, bei beendetem Thunderbird im Profilordner nachsehen.

    Den Profilordner erreicht man am schnellsten mit Win-Taste + R dahinein %appdata%\Thunderbird\Profiles eingeben -> Enter.

    Dann den Profilordner anwählen und die Änderung vornehmen.

    TB neu starten und bitte berichten.

    Gruß, Bastler

  • Hatte letztens bei einem Kunden das gleiche Problem. POP3-Konto

    Total veralteter Thunderbird.


    So bin ich vorgegangen:

    1. Profilordner weggesichert

    2. neuen Thunderbird installiert --> gleiches Bild wie TO, auch konnte kein neues Mailkonto eingerichtet werden.

    3. Thunderbird deinstalliert

    4. alle Thunderbirdordner im Userverzichnis (appdata) gelöscht

    5. Thunderbird sauber neu installiert

    6. Mailkonto wieder neu eingerichtet

    7. Ordner mit den mails aus der Sicherung zurückkopiert --> Alles OK


    Auf das Adressbuch konnte verzichtet werden, da nur Sammelbuch.

  • Hallo,


    ich habe das gleiche Problem wie der Themenstarter.

    Auch ich wechselte kürzlich von einem Thunderbird 24 aus dem Jahr 2014 auf die aktuelle Version. Grund: GMX akzeptiert eine ältere SSL-Version nicht mehr.

    Abgesehen von ein paar optischen Kompromissen funktionierte das ganz gut, die Adressbücher im alten Format muss man lediglich noch importieren.


    Die Anmeldung zu den Mailservern wird nur akzeptiert, wenn man den Haken zur Verwendung der Passwortverwaltung nicht setzt. Sobald man den Haken für den Passwortverwaltung setzt, werden die Anmeldedaten nicht nur nicht gespeichert, sondern auch komplett verweigert.


    Das löschen der o.g. Dateien brachte keinerlei Besserung.

    Mir scheint, dass Thunderbird als erstes versucht, die Passwörter zu speichern, daran scheitert und deswegen nicht einmal die Anmeldedaten zu den Mailservern durchreicht. Die Aufforderung zur Eingabe erscheint dann erneut.

    Entsprechend ist die Liste meiner gespeicherten Passwörter im Manager immer leer.


    Ich habe bereits nach dieser Anleitung das Logging aktiviert

    Protokoll (Log-Datei) der Server-Verbindung mit IMAP, POP und SMTP erstellen - Thunderbird Mail DE


    Leider sind die Logausgaben nicht wirklich zu gebrauchen, da sehr kryptisch... Dagegen sind Java-Logs ja ein Traum. ;)

    Code
    OP auth: server caps 0x14AA, pref 0x1C00, failed 0x0, avail caps 0x1400

    oder

    Code
    RECV: -ERR malformed command a4mb33970200wrr


    Die Variante alles neu zu machen schreckt mich eher ab, zumal ich meinen Rechner eh meist in den Standby schicke und Thunderbird offen lasse.


    Weitere Ideen oder was man beim Logging noch anders machen kann sind gern willkommen. ;)


    Viele Grüße,

    Robbson

  • Hallo nochmals,


    wie ich gerade weiter unter in der Anleitung zum Logging festgestellt habe, kann man ja eine Fehlerkonsole im aktuellen Thunderbird öffnen.

    Beim Einloggen mit aktivierten Haken zur Passwortverhalten zeigt sich dort folgendes Verhalten:



    Und dann 30 Sekunden später heißt es dann:


    Code
    NS_ERROR_ABORT: User canceled master password entry


    Werde mir das jetzt mal ein wenig genauer anschauen, da gibt es wenigstens ein paar Anhaltspunkte :)

  • So, jetzt aber ;)


    Von den obigen Meldungen haben die meisten nichts mit dem Problem zu tun, sondern gehen eher auf Sync-Problemen mit dem Google Kalender zurück, was für mich aber nicht relevant ist.

    Der Knackpunkt ist diese Meldung:



    Bei der Verschlüsselung des Passworts vor der Speicherung in die Passwortverwaltung gibt es offensichtlich ein Problem.

    Nach diverser Suche hier im Forum mit dem richtigen Schlüsselwort ergab sich aus diesem Post...


    ...dass noch alle anderen der *.db Dateien zu löschen sind. Und jetzt funktioniert es wieder :) :) :) :thumbup:

  • Moin,

    ich habe nun endlich etwas Zeit gefunden, um mich wieder um meine Probleme mit Thunderbird zu kümmern. Ich habe die Dateien im Profilordner gelöscht, Thunderbird neu gestartet und es hat sich keine Verbesserung gezeigt. Ich werde nun den Weg versuchen, den AndyC beschrieben hat.

    Melde mich, wenn es Neuigkeiten gibt.