Phoenity Icons muss man bei jedem TB-Start neu starten

  • Hallo,


    seit dem Update auf TB 91.10.0 (64-Bit), Win 10, muss ich Phoenity Icons jedesmal "aus- und einschalten" damit die Erweiterung aktiv wird und mein TB ansprechend farbig aussieht.


    Ist dieser Bug (wenn es einer ist) bekannt?

    Schöne Grüße,

    Ernadora

  • Hallo,


    ich hatte seit dem Update auf TB 91.10.0 (64-Bit) auf zwei PCs (Win 10 und Win8.1) auch das Problem mit inaktiven Addons.


    Bei mir waren jedoch neben Pheonity alle Addons betroffen (u.a. Phoenity, Nostalgy++, Quickfolders, DKIM, ...) und es wurden mir die Addons unter Einstellungen als 'aktiv' (blauer Regler) angezeigt, obwohl sie in der Oberfläche definitiv nicht aktiv waren (d.h. keine Phoenity Icons, keine Nostalgy-Shortcuts, keine Quickfolder-Tabs, usw.).


    Ich mußte jedes einzelne Addon deaktivieren und wieder aktivieren, dann funktionierten die Addons zumindest bis zum nächsten TB-Neustart. Nach einem Neustart trat das gleiche Problem auf.


    Mein Problem hat sich gelöst, nachdem ich in der Addon-Verwaltung einmal auf 'Auf Updates überprüfen' und außerdem auf 'Alle Addons umstellen auf automatische Aktualisierung' gedrückt hatte (findet sich beides oben rechts unter dem 'globalen' Zahnradsymbol).


    Vielleicht hilft es ja weiter.

  • Ist dieser Bug (wenn es einer ist) bekannt?

    In TB gibt es keinen solchen Bug. Versuchen Sie Hilfe>Weitere Informarionen zur Fehlerbehebung>Start-Cache löschen.

    Versuchen Sie addonStartup.json.lz4 im Profilordner zu löschen (oder umzubenennen) und starten Sie Thunderbird zweimal neu.

    Beim ersten Start wird ein neuer Add-on-Ladecache erstellt, und beim zweiten Start werden die Add-ons mit dem neuen Cache gestartet. Die Einstellungen des Add-ons werden dann wiederhergestellt.


    "Phoenity Icons" sind kindliche Icons, wie aus einem Cartoon, überhaupt nicht klassisch.

    "Old Icons" ähneln eher den Klassikern, vor allem in der Ordnerstruktur.

    Meister Aris-t2 hat einen einfach zu verwendenden Satz wirklich klassischer Icons erstellt, der auf userChrome.css basiert, ohne Add-ons.

    Edited once, last by nowar ().

  • In TB gibt es keinen solchen Bug. Versuchen Sie Hilfe>Weitere Informarionen zur Fehlerbehebung>Start-Cache löschen.

    It's not a bug, it's a feature! Kein Bug, aber es gibt eine Anleitung zur Fehlerbehebung?!

    ;)

    "Phoenity Icons" sind kindliche Icons, wie aus einem Cartoon, überhaupt nicht klassisch.

    Ich hätte gerne eine etwas buntere Welt ... ;)

  • Heute hatte ich das Startproblem nicht mehr, hat sich wohl selbst repariert.

    "Phoenity Icons" sind kindliche Icons, wie aus einem Cartoon, überhaupt nicht klassisch.

    Mir sind die Phoenity Icons immer noch lieber als die aktuellen schwarzen. Als "kindlich" empfinde ich sie nicht.


    Quote from nowar


    "Old Icons" ähneln eher den Klassikern, vor allem in der Ordnerstruktur.

    Meister Aris-t2 hat einen einfach zu verwendenden Satz wirklich klassischer Icons erstellt, der auf userChrome.css basiert, ohne Add-ons.

    Und wie bekomme ich die in den TB, wenn es kein Add-on ist?

  • Danke!

    Solange es das gab, hatte ich ja auch immer das "Classic" Theme, die Pheonity Icons sind für mich nur der Ersatz dafür.