Ein paar Funktionen der Website sind umgezogen / verändert

  • Hallo Leute!


    Es gibt ein paar funktionale Änderungen an der Website.


    Auf dem Desktop-PC dürfte folgendes am auffälligsten sein:




    Auf mobilen Geräten wird Euch folgendes auffallen (Benachrichtigungen / Benutzermenü + Konversationen):




    Geöffnetes Benutzermenü (mobil):


  • Thunder

    Changed the title of the thread from “Ein paar Funktionen der Website sind umgezogen” to “Ein paar Funktionen der Website sind umgezogen / verändert”.
  • Beim Aufruf von Menüpunkt 'Datenschutz' gibt es einen Fehler:


    Lasche: Fatal Error

    URL: https://www.thunderbird-mail.de/sc-user-export-gdpr-auth/


    Ein Fehler ist aufgetreten

    Interner Fehlercode: 6f791d2e8123116e3c309635c630e6b80e6134ca


    Was ist passiert?

    Leider ist es bei der Verarbeitung zu einem Fehler gekommen und die Ausführung wurde abgebrochen. Falls möglich, leiten Sie bitte den oben stehenden Fehlercode an den Administrator weiter.


    Administratoren können die vollständige Fehlermeldung mit Hilfe dieses Codes in der Administrationsoberfläche unter „Protokoll » Fehler“ einsehen. Zusätzlich wurden die Informationen in die Protokolldatei */log/2022-07-08.txt geschrieben und können beispielsweise mit Hilfe eines FTP-Programms abgerufen werden.


    Desweiteren ist der Menüpunkt 'Sicherheit' nun erst über 'Benutzerkonto-Verwaltung' zu erreichen.

    Ich verwende das oft, um über 'Aktive Sitzungen' zurückgebliebene Verbindungen zu finden/löschen.

    Das ging in der alten Version einfacher.

  • Hallo Thunder ,


    Beiträge als "Gelesen markieren" wird auch nicht unmittelbar umgesetzt (Desktop). Die Liste der "ungelesenen Beiträge" bleibt stehen.


    Damit die Beiträge "verschwinden" muss die Seite vom Browser (bei mir Firefox] neu geladen werden [Strg]-[r].


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo zusammen, hallo Thunder ,


    im Nachbarforum "camp-firefox.de" hat mir Sören Hentzschel in persönlicher Korrespondenz erklärt, was es damit auf sich hat. Mit seiner Zustimmung zitiere ich hier seinen Beitrag:



    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo schlingo,


    da ich ja nicht aus diesem Forum zitieren konnte, habe ich mit Code-Tags manuell gearbeitet (quote)(/quote). Vielleicht deshalb nicht kursiv. Aber der Balken auf der linken Seite hebt ja das Zitat optisch hervor.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Edited once, last by Feuerdrache ().

  • da ich ja nicht aus diesem Forum zitieren konnte, habe ich mit Code-Tags manuell gearbeitet (quote)(/quote)

    Hallo :)


    sorry, Du warst überhaupt nicht gemeint. Das ist jetzt generell so (zumindest hier), Schau Dir mal andere Beiträge mit Zitaten an (z.B. diesen). Und auch ein manuelles Zitat war früher kursiv (und sollte es auch sein).


    Gruß Ingo

  • Hallo schlingo,


    alles klar! :)


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • ist es Absicht, dass Zitate jetzt nicht mehr kursiv gesetzt sind?

    Hallo zusammen :)


    auch diese Frage hat mir Sören im Camp per Konversation beantwortet. Mit seiner Zustimmung darf ich die Antwort hier zitieren:

    Quote from Sören Hentzschel

    Ja, es ist Absicht, dass Zitate nicht mehr kursiv dargestellt werden und das hat einen sehr sinnvollen Grund: Kursive Schrift wird genutzt, um Textstellen hervorzuheben. Diese Information ging bislang durch das Zitieren komplett verloren, weil in Zitaten alles kursiv war. Im schlechtesten Fall kann so etwas sogar Sinn verändernd sein. Beim Zitieren sollten nach Möglichkeit demnach keine Informationen verloren gehen, die Wiedergabe sollte exakt erfolgen.

    Gruß Ingo

  • Damit die Beiträge "verschwinden" muss die Seite vom Browser (bei mir Firefox] neu geladen werden

    Ich verwende hier ein autoreload-Skript. Habe ich so getauft, wie es wirklich heißt, weiß ich gar nicht.

    Und auch ein manuelles Zitat war früher kursiv

    Für solche Zwecke hat einer CSS erfunden. :)

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Für solche Zwecke hat einer CSS erfunden. :)

    Hallo :)


    ja, aber aus Kompatibilitätsgründen versuche ich, so wenig wie möglich davon Gebrauch zu machen. Also versuche ich mich möglichst daran zu gewöhnen. Bei der Schrift im Camp fällt mir das momentan noch schwer.


    Gruß Ingo

  • ja, aber aus Kompatibilitätsgründen versuche ich, so wenig wie möglich davon Gebrauch zu machen. Also versuche ich mich möglichst daran zu gewöhnen. Bei der Schrift im Camp fällt mir das momentan noch schwer.

    Ja, da hast du schon recht. Aber es gibt immer nur einen Standard. Wenn der einem nicht zusagt, muss man eben anpassen, sofern möglich.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Desweiteren ist der Menüpunkt 'Sicherheit' nun erst über 'Benutzerkonto-Verwaltung' zu erreichen.

    Ist so, kann ich nicht ändern. Muss man sich einen Bookmark machen.


    Beim Aufruf von Menüpunkt 'Datenschutz' gibt es einen Fehler:

    Kann ich nicht bestätigen - allerdings funktioniert da dennoch etwas nicht ganz korrekt, wie mir scheint.


    Die Liste der "ungelesenen Beiträge" bleibt stehen.

    Das ist seitens des Herstellers so gewollt. Ich persönlich finde dies sogar gut, dass man nicht automatisch weitergeleitet wird. Somit kann man (trotz der gelesen Markierung) noch einen Beitrag nach dem Anderen auf der stehenden Seite abarbeiten.


    Irgendwie funktioniert die Suche nur noch in Beiträgen der letzten Stunden.

    Die Suche ist grundlegend überarbeitet worden. Ein Vorteil ist jetzt, dass man "Suchen" nun besser verlinken kann, da diese nicht mehr ungültig werden.


    Zitate jetzt nicht mehr kursiv gesetzt

    Das war mir noch gar nicht bewusst aufgefallen. Ich finde Sörens Erklärung aber absolut plausibel.

  • Ahoi,


    wenn man den Link aus einer Benachrichtiungsmail zu einem heute erstellten Beitrag anklickt, landet man hier:

    Gruß

    Sehvornix


    Edit: Sehe gerade, es könnte auch daran liegen, das Bastler seinen Beitrag dort wieder gelöscht hat. Dann hat sich das vermutlich erledigt.


  • Die Fehlermeldung konnte inzwischen reproduziert werden. Der zugrunde liegende Fehler wurde behoben. Dennoch habe zumindest ich das Problem, dass die erzeugte JSON-Datei gar nicht heruntergeladen wird. Mit dem Entwickler der Software bin ich deshalb in Kontakt. Könnt Ihr das mal ausprobieren - Danke!