Kalenderinhalt zum 2. Mal verschwunden, nachdem er abbestellt wurde und neu eingerichtet!

  • ich weiß nicht was Caldav ist---oder wie ich das herkriegen sollte.

    Sehr vereinfacht gesagt ist CalDAV die Sprache, in der sich Kalenderprogramme mit dem Server unterhalten, auf dem die Kalender gespeichert sind. So, wie IMAP und POP die "Sprachen" sind, um E-Mails vom Server zu laden.
    Thunderbird beherrscht diese Sprache, viele Anbieter ebenfalls. Auch Google, sonst würde es ja gar nicht klappen. Nur lassen sich die gern immer wieder mal neue Sachen einfallen.

    Da ich mich nicht auskenne, muß ich wohl oder übel das Experimentieren mit anderen Hosters und "Caldav" lassen.

    Schwierig ist es eigentlich nicht. Es ist vergleichbar dem Einrichten eines neuen E-Mail-Kontos. Aber wenn du unsicher bist, besser die Finger davon lassen.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Kurze Info noch:

    Bin jetzt auf 91 zurück.

    1. Nur Tb, da konnte ich das Problem nicht feststellen nach 2 tagen

    2. Habe ich wieder TBSync und ProviderForCALDAV installiert. Auch da sehe ich das verschwinden der Kalender nicht.


    Es gehen beide, also Doppeleinträge im Kalender. Mal schauen wie es so weiter geht.


    Nachtrag vom 24.09.22 Bisher keine Lücken in der Verfügbarkeit der Kalendereinträge festgestellt.

    VG

    Holger

    Edited once, last by crumb1 ().