Mails können nur manuell abgeholt werden

  • Hallo,


    ein Bekannter hat schon länger (bestimmt 1 Jahr) das Problem, dass Mails nur manuell abgerufen werden können, der automatische Abruf beim Start oder nach Zeit aber nicht funktioniert.


    Ich habe damals mal die beiden Einstellungen raus gemacht, TB neu gestartet und dann die Häkchen wieder gesetzt, hat aber nichts geholfen.


    Wir haben dann gehofft, dass im Lauf der Zeit durch Updates evtl. eine "Spontanheilung" eintritt, aber die Hoffnung war vergebens.


    Hat jemand eine Idee, wo man hier ansetzen könnte?


    Installiert ist die 102.4.2 auf Windows 10, die Mailkonten sind bei T-Online (POP).


    Markus

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo,

    Ich habe damals mal die beiden Einstellungen raus gemacht

    Ich vermute mal, dass du die Server-Einstellungen "Beim Starten ...." und "Neue Nachrichten ...." meinst

    Und da es sich um POP-Konten handelt, solltest du als Erstes überprüfen, ob der Bekannte seine POP-Konten im sogenannten "globalen Posteingang" in den Lokalen Ordnern vereint hat. Das kann man sofort daran feststellen, dass sich beim globalen Posteingang keine Konten in der Konten/Ordnerliste des Hauptfensters von TB befinden, sondern nur noch die Lokalen Ordner!


    Wenn das der Fall ist, dann in den Konten-Einstellungen > Server-Einstellingen > Erweitert eines jeden Kontos überprüfen, ob ein Haken gesetzt wurde bei "Dieses Konto beim Abrufen von Nachrichten einschließen" (roter Kreis).


  • hat schon länger (bestimmt 1 Jahr) das Problem, dass Mails nur manuell abgerufen werden können

    Hallo,

    dann ist anzunehmen, dass das Profil schon eine lange Zeit über einige Updates hinweg in Benutzung ist.

    Dann können sich schon mal Fehler einschleichen, die nicht so einfach zu finden sind.


    Mein Empfehlung, ein neues Profil mittels Profilmanager anlegen. das alte Profil (Profilordner) bestehen lassen.

    Es schadet nicht, vor irgendwelchen Aktionen den alten Profilordner mit gesamtem Inhalt extern zu sichern.

    Es müssen im neuen Profil natürlich die Mailkonten neu angelegt werden.

    Die alten Mails können durch kopieren des Ordners Mail aus dem alten Profilordner, im neuen wieder vohanden sein.

    Auch die Adressbücher konnen durch kopieren aller abook.sqlite (es kann mehrere geben abook-1.sqlite abook-2.sqlite u.s.w.)

    aus dem alten Profilordner, im Neuen wieder greifbar sein.

    Lediglich lokale Kalender sollten vorher durch das Exportieren in das ICS Format zum späteren Import gespeichert werden.

    Dazu jeden Kalender mit rechter Maustaste klicken -> Exportieren in das .ics Format.

    (Dateiformat im Explorer unten bei jedem Export neu vorgeben.)


    Hier gibt es Infos:

    Profilordner - Wo ist er zu finden? - Lexicon Thunderbird Mail DE

    Profil-Manager - Profile verwalten, erstellen und löschen - Thunderbird Mail DE


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Aktuelle Zugangsdaten für t-online


    Servertyp: POP

    Server: securepop.t-online.de Port: 995

    Verbindungssicherheit: SSL/TLS

    Authentifizierungsmethode: Passwort,normal


    Postausgangs-Server SMTP

    Server: securesmtp.t-online.de Port: 465

    Verbindungssicherheit: SSL/TLS

    Authentifizierungsmethode: Passwort,normal

    Benutzername: ihrname@t-online.de


    Zur Beachtung!

    Das E-Mail Passwort ist in der Regel ein anderes, als das Passwort zum Kundencenter-Login.


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Edit:

    Mapenzi war schneller, falls sein Rat nicht bei Dir wirkt, kannst Du den aus diesem Beitrag probieren.

    Gruß, Bastler

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Eine Rückmeldung zum Gelingen oder nicht, kann auch für andere nützlich sein.

    Edited once, last by Bastler ().

  • Wenn das der Fall ist, dann in den Konten-Einstellungen > Server-Einstellingen > Erweitert eines jeden Kontos überprüfen, ob ein Haken gesetzt wurde bei "Dieses Konto beim Abrufen von Nachrichten einschließen" (roter Kreis).


    Hallo Mapenzi,


    danke, ich werde das mal probieren und dann Rückmeldung geben.


    Markus

  • Hallo Mapenzi,


    ich war jetzt grad mal remote auf dem Rechner drauf:

    Ich vermute mal, dass du die Server-Einstellungen "Beim Starten ...." und "Neue Nachrichten ...." meinst

    Und da es sich um POP-Konten handelt, solltest du als Erstes überprüfen, ob der Bekannte seine POP-Konten im sogenannten "globalen Posteingang" in den Lokalen Ordnern vereint hat. Das kann man sofort daran feststellen, dass sich beim globalen Posteingang keine Konten in der Konten/Ordnerliste des Hauptfensters von TB befinden, sondern nur noch die Lokalen Ordner!

    Ja, es ist so, wie Du es oben beschrieben hast, es gibt nur "Lokale Ordner".


    Allerdings ist bei beiden Konten die von Dir genannte Einstellung, dass das Konto beim Abrufen eingeschlossen werden soll, aktiviert.


    Hast Du oder sonst jemand noch eine Idee? Sonst müsste ich wohl doch ein neues Profil anlegen.


    Markus

  • Allerdings ist bei beiden Konten die von Dir genannte Einstellung, dass das Konto beim Abrufen eingeschlossen werden soll, aktiviert.

    Das ist natürlich eine unfreundliche Überraschung :(

    Das Problem des Nicht-Abholens neuer Nachrichten beim globalen Posteingang wurde in diesem Forum im Juli ohne Lösung diskutiert und vor zwei Wochen wieder aufgenommen "dieses Konto beim Abrufen von Nachrichten einschließen" Haken Status wird nicht gespeichert


    Lies die Diskussion genau durch, insbesondere was die Einträge in der zentralen Datei prefs.js im Thunderbird-Profil betrifft, die "defer" und/oder "deferred" enthalten.

    Ich habe gerade nochmals eine Suche gemacht zu diesem Thema und bin auf folgende Seiten gestoßen

    Thunderbird Not Downloading New Messages [FIXED]

    Thunderbird Not Downloading All Messages – Resolve Issue Quickly

    In diesem Artikel wird vorgeschlagen, bei beendetem TB die Datei global-messages-db.sqlite im Profilordner zu löschen und beim nächsten Start von TB automatisch neu anlegen zu lassen. Dieser "Lösungsvorschlag" lässt mich etwas skeptisch, denn die Datei global-messages-db.sqlite ist die Index-Datei für die globale Suche von TB. Aber der Versuch kostet nichts, geht schnell (wenn nicht zigtausend Mails), also warum nicht, zumal bislang keine dauerhafte Lösung gefunden wurde.

  • Schon, aber der Bekannte ist schon etwas älter und macht immer so einen aufgeregten Eindruck, wenn auf dem Screen etwas ohne sein Zutun passiert und wenn man dann die Verbindung trennt, kommt "Und da kann jetzt keiner mehr rein und auf mein Bankkonto zugreifen?" :rolleyes:

  • schon etwas älter und macht immer so einen aufgeregten Eindruck, wenn auf dem Screen etwas ohne sein Zutun passiert

    Das Löschen der Datei global-messages-db.sqlite, könnte der Bekannte doch mit Tel. Anleitung selbst machen.

    Gruß, Bastler

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Eine Rückmeldung zum Gelingen oder nicht, kann auch für andere nützlich sein.

  • Hallo an alle,


    ich war heute beim Bekannten. Der Tipp mit dem Löschen der global-messages-db.sqlite hat nichts gebracht und ich habe deshalb ein neues Profil angelegt und bei der Gelegenheit die beiden Konten auch getrennt. Jetzt funktioniert's wieder so wie es soll.


    Danke euch und schon mal schöne Weihnachten :)