Einzelner Begriff im Filter

  • Moin,


    als Neuling hier im Forum bitte ich um Nachsicht, sollte das Thema schon behandelt worden sein.

    Seit einiger Zeit nervt ein "Verein" namens FEDEX. Die Absenderadresse hat immer wieder eine neue Endung hinter dem @. Nun habe ich schon einige Versuche gestartet, über einen Filter diesen Nerver zu blockieren. (fedex@, fedex@* usw) Das hat aber nicht zu einer Lösung geführt.

    Deshalb nun die Frage an die Schwarmintelligenz, ob da bereits jemand eine Lösung für einen ähnlichen Fall entdeckt hat.

    Im voraus schon danke für eure Hilfe.

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Seit einiger Zeit nervt ein "Verein" namens FEDEX.

  • Warum nicht den Quelltext der Email nach dem Stichwort durchsuchen? Also Filter->INHALT enthält FEDEX

    ... und nächste Woche steht da Fe*dex und in zwei Wochen fed*ex und so weiter, vom Wechsel zu UPS oder anderen Anbietern oder gar anderen Branchen oder Artikeln ganz zu schweigen.


    Ebenso wird dann gern mal ein anderer Zeichensatz verwendet, in welchem Buchstaben zwar gleich oder sehr ähnlich aussehen (das Gehirn korrigiert kleine Unterschiede, man liest es also trotzdem flüssig), aber intern anders kodiert werden, Auch dann greift die Idee mit Suche und Filterung auf Stichwort nicht.


    Und deswegen hat der Kollege völlig recht:

    Mit statischen Filtern Spam bekämpfen ist ein aussichtsloser Kampf.

    :thumbup:

  • Moin Leute,

    erst einmal danke für die Antworten.

    Zumindest bei Fedex hat der Filter bislang gut geholfen - bis der nächste Störenfried um die Ecke kommt.

  • Zumindest bei Fedex hat der Filter bislang gut geholfen

    Freut mich, wenn du momentan zufrieden bist. Gewöhne dir diese wirklich (!) unsinnige Methode dennoch nicht an, denn damit bist du zweifelsfrei der Hase im Wettrennen und wirst gegen den Igel / Spam immer verlieren. Erkärungen und bessere Vorschläge kennst du ja nun ;)

  • Zumindest bei Fedex hat der Filter bislang gut geholfen - bis der nächste Störenfried um die Ecke kommt.

    Hallo :)


    eben, das ist ein aussichtsloser Kampf gegen Windmühlen. Warum einfach, wenn es umständlich auch geht. Aber wenn Dir langweilig ist, kannst Du das gerne tun. Ich bekomme auch nicht zu wenig von diesem Fedex-Dreck. Der wird hier sehr zuverlässig durch den TB Junkfilter erkannt und aussortiert.


    Gruß Ingo