Beiträge von august_burg

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.8.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro 1703
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):osnatel
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Bitdefender free
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Tach allerseits,


    eine Bekannte, pc-technisch unbedarft, hat mich um Mithilfe gebeten.


    Der TB arbeitet ansich ganz normal mit einer Ausnahme:


    Eingegangene Mails verschwinden, wenn sie zum Lesen angeklickt werden. Über die Suchfunktion wird man in den Profilordner /Mails/ inbox.msf geführt. Dort sind sie mit dem Editor zwar zu lesen, natürlich unformatiert, was sinnlos ist.


    Hat jemand eine Erklärung ?

    Die roten Ordner haben jeweils eine Reihe von Unterordnern !


    Der Ordner darunter mit dem Symbol "Gürtelschnalle" ist neu u. mir unbekannt.


    Wenn ich bei einer Mail auf "archivieren" klicke, verschwindet diese Mail in diesem Ordner.

    Ich habe den Button bisher noch nie benutzt, sondern die Mails immer bei Bedarf mit der Maus in den gewünschten (Unter-)Ordner gezogen.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.8.0
    • Betriebssystem + Version:Win Pro 10 V1803 (Build 17134.81)
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):freenet + kabelmail
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast Pro
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): BS
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Tach allerseits,


    im Ordnerbaum erscheint unter "freenet" der Ordner Archiv plötzlich doppelt u. trägt ein mir unbekanntes Symbol. Das Duplikat ist leer, läßt sich aber nicht löschen. Ferner hat das Konto "kabelmail" ebenfalls das merkwürdige Symbol. Sh. Screenshot!


    Ich habe -jedenfalls nicht bewußt- keine "Experimente" mit dem Programm bzw. mit dem gesamten Rechner gemacht.

    TB arbeitet ordnungsgemäß.


    Kann jemand weiterhelfen ?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.7.0
    • Betriebssystem + Version:Windows 10 (1803 - 17134.48)


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Tach allerseits,


    ich möchte den TB optisch leicht aufmöbeln (s.o.) und hätte dazu gern die .css-Einstellung.

    Das obere Blau soll auch unten erscheinen.

    Besten Dank, Thema erledigt !


    PS

    Doch noch eine Frage:

    Wer oder was veranlaßt Ablage in Lokale Ordner ?

    Ich habe eben mal in selbige, an sich ausgeblendete Ordner geschaut u. eine Reihe älterer Mails gefunden, die ich mit Sicherheit dort nicht abgelegt habe.

    Mit "unterhalb" ist natürlich nur die optische Anordnung gemeint. Bei mir "schwebt" jedenfalls nichts.


    Gehe ich nach obigen Erkenntnissen/Klarstellungen zu weit, wenn ich sage, die vorgegebenen "Lokalen Ordner" sind eigentlich überflüssig ? Ich richte mir Unterordner lieber bei dem jeweiligen Mailkto. ein.

    ...dann sind die im Client zwar unter dem Mailkto., aber nicht explizit auf dem Server eingerichteten Unterordner de facto auch nur Lokale Ordner, oder ?


    Die "echten" Lokalen Ordner habe ich mittels AddOn "Hide Local Folders" von jeher ausgeblendet, um

    die Übersichtlichkeit zu behalten. Ich benutze sie auch gar nicht.



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.7.0
    • Betriebssystem + Version:Win 10 (1803/17134.1)
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):freenet
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast Pro
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):bs-intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Zufällig mache ich mir erst jetzt -nach 15 Jahren TB- Gedanken über Lokale Ordner bzw. Unterordner.


    Ist es richtig, daß Unterordner, die im Ordnerbaum direkt unter dem Mailkonto eingerichtet werden, auch als solche und n u r auf dem Server erscheinen, während unter "Lokale Ordner" platzierte Unterordner nur auf der heimischen Festplatte installiert sind ?


    Oder liege ich völlig daneben ?

    Danke an alle Ratgeber, jeder hat wohl "ein bischen recht" !


    Persönlich habe ich eine ganz andere Erfahrung gemacht, und so läuft es heute noch:


    Meine beiden Email-Konten (2 verschiedene Provider) sind auf POP3 eingestellt. Abruf erfolgt ohne eine besondere Einstellung sowohl von TB als auch vom Smartie (Samsung), jeweils parallel. Letzeres piept immer zuerst, kurz danach meldet TB einen Eingang.


    Ich arbeite hauptsächlich mit einem modernen Desktop (Intel Skylake). Daneben gehe ich von Zeit zu Zeit mit einem Laptop, vorwiegend auf Reisen/im Urlaub, ins Netz. Wenn ich dort die Mails mit TB abrufe, werden rückwirkend noch alle Eingänge heruntergeladen, die ich nicht explizit sporadisch via Webmail gelöscht habe.


    Demzufolge werden also abgerufene Mails nicht automatisch vom Server gelöscht, zumal ich ich in den TB-Einstellungen die Option '"Mails auf dem Server belassen" angehakt habe.


    Ganz unabhängig hiervon beschäftige ich mich aktuell mit IMAP, das doch eine Menge Vorteile hat. Leider macht einer der beiden Anbieter nur gg. Entgelt mit.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.2.1
    • Betriebssystem + Version:Win 10 Prof. X 64
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):EWE
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Tach allerseits,


    ich habe vor kurzem den Laptop meiner Schwester neu aufgesetzt. Läuft einwandfrei.


    Jetzt höre ich, daß Sie Ihre Emails zwar direkt auf ihrem Smartphone empfängt, diese jedoch nicht in TB als Eingang erscheinen. Senden mit TB funktioniert.


    Hat jemand eine Erklärung für dieses Phänomen?