Posts by Andreas Borutta

    Hallo,


    kennt ihr einen Weg, wie ein Nutzer niemals benötigte Standardordner (aus "Lokaler Ordner" ausblenden kann? Ohne schädliche Nebenwirkungen.
    Beispiel: Postausgang, Vorlagen, Gesendet


    Hintergrund: Wer eine Flatrate besitzt, sendet wohl meist seine Mails entweder sofort oder legt sie zur späteren Vollendung in "Entwürfe".
    Wer gerne ein- und ausgehende Mails in einem gemeinsamen Ordner zusammen sieht (in Threads) benötigt keinen Ordner "Gesendet".


    Schön wäre, BTW, eine Möglichkeit, den dann unpassenden Namen "Posteingang" in z.B. "Korrespondenz" zu ändern.


    Wenn ihr sogar noch Wege kennt, wie man Entwürfe ebenfalls dort aufbewahren kann- also zusammen mit ein- und ausgegangenen Mails: doppelplusgut!


    Siehe zum ganzen Konzept "Korrespondenz" auch:
    http://borumat.de/thunderbird-email-tipps#korrespondenz

    Quote from "Spookyman"


    Dieser code kommt in die UserChrome.CSS


    Ist es richtig, dass die Etikettenfarbe allein über "Extras > about:config > mailnews.labels.color.4 > Rechtsklick: Bearbeiten" nicht bearbeitet werden kann?


    Ich hatte es mit der Farbe "#005A9C" versucht.
    Keine Wirkung.
    Sobald eine Farbe aus einem bereits existierenden Etikett z.B. "#993399" auf diese Weise über about:config zugewiesen wird, funktioniert es.
    Dies konnte ein Bekannter reproduzieren.


    Kann Mozilla nur mit bestimmten Farben?


    Betrachtet ihr das aktuelle Verhalten als Bug?


    Am Rande:
    Eigentlich suche ich nur nach einem Weg eigenen Nachrichten eine bestimmte Schriftfarbe zuzuweisen.
    Da TB dies nicht kann, blieb nur der halbgare Workaround des Zuweisens eines Etikettes für Mails mit dem eigenen Absender per Filter.
    Warum halbgar?
    TB kann gesendete Mails nicht filtern.


    Falls ihr für das Einfärben eigener Mails eine richtige Lösung kennt, freue ich mich.