Posts by Findebär

    Hallo nuja,


    erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Ich habe in einer c't einen Bericht gelesen wie ein IMAP Server unter Linux aufgesetzt wird. Das erschiehn mir sehr komplex zumal ich auch von Linux nichts verstehe und die Schritte nur eintippen kann ohne richtig zu verstehen was da abläuft. Und das ist mir für's Büro zu gefährlich.


    Könnten Sie mir einen IMAP Server für Windows emfehlen, der auch parallel zu anderen Programmen laufen kann und frei erhältlich ist?


    Viele Grüße
    Findebär

    Hallo im Forum,


    ich bin neu hier, benutze TB einige Zeit privat und habe ihn jetzt auch im Büro installiert.
    Wie auch hier beschrieben, möchte ich alle Mails und Adressen auf einem Rechner haben und von zwei weiteren darauf zugreifen können.
    Es gibt auch nur eine Emailadresse, die Benutzer haben also keine eigenen Adressen oder Konten.
    Das Email-Aufkommen ist nicht hoch und es ist auch keine Entfernung an den "Hauptrechner" zu gehen um eine Email zu verschicken. Nur es sitzt manchmal ein Kollege an diesem Rechner mit einer anderen Arbeit und dann muss man warten. Das nervt dann manchmal.


    Wie ich verstanden habe, geht das mit einem IMAP Server am Besten, scheint mir aber nur für drei Rechner ein hoher Aufwand zu sein.


    Wenn TB einen gleichzeitigen Zugriff auf durch "parent.lock" verhindert, würde das ja gehen. Es gibt aber auch Warnungen das eben nicht zu machen.
    Meine Frage ist: wie sicher ist diese Methode? hat es schon mal jemand gemacht, sind schon mal deswegen Emails "verschwunden"? Gibt es Erfahrungen darüber um das Risiko abschätzen zu können?


    Viele Grüße
    Findebär


    ... und vielen Dank!