Posts by seaman

    Hmm, habe Thunderbird jetzt nochmal komplett neu installiert und auf einmal wird mir jetzt das Icon im Systemabschnitt angezeigt! Seltsam, da ich die Prozedur der Neuinstallation von Thunderbird auch heute Nachmittag schon einmal gemacht habe und da hatte es nichts gebracht.


    Naja egal, jetzt ist das Icon wieder da und ich hoffe, dass es auch so bleibt. Damit ist das Thema gelöst.

    Hallo,


    habe ein Problem mit FireTray 0.3.1 ( https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/firetray/ ).


    Habe heute von TB 3.1.10 auf TB5 geupdatet und nach dem Update zeigte mir FireTray kein Icon mehr im Systemabschnitt an. Unter TB3 hat das Addon noch problemlos funktioniert (auch die aktuelle Version, welche als kompatibel für TB3-TB5 angegeben wird). Statt des Icon ist da jetzt nur ein "leerer Platzhalter". Mit anderen Worten, FireTray scheint zu funktionieren, aber es fehlt eben das Icon. Auch ein Benutzerdefiniertes Icon (welches in den Einstellungen von FireTray eingestellt werden kann) wird nicht angezeigt.


    Kann mir jemand helfen? Wie kann ich das Icon wieder anzeigen lassen?


    Danke.


    PS.:
    Nutze Thunderbird 5.0 hier unter Kubuntu 11.04 (KDE 4.6.5).

    Quote from "Peter_Lehmann"

    Hi seaman,



    Hier melde ich echte Zweifel an.
    Ich "maile" ja schon über 20 Jahre, aber von diesem Provider habe ich bis vor ein paar Minuten noch nichts gehört oder gelesen.


    Ok, ich will jetzt hier keine große Diskussion lostreten, aber FastMail.fm ist nun wirklich kein unbekannter email-Provider. Sie legen besonderen Wert auf Privatsphäre, Sicherheit und Datenschutz. Durchforste mal das Netz nach FastMail und du wirst überrannt von Blog- und Foreneinträgen sowie von Pressemitteilungen, welche im großen und ganzen ein sehr positives Bild von FastMail "zeichnen".


    Ich habe mich auch schon intensiv mit dem Thema Sicherheit, Datenschutz und Privatsphäre bei emails beschäftigt und bin dabei auf einige gute email-Provider gestoßen und von diesen, hat mich FastMail bisher am meisten überzeugt. Habe auch schon ein kostenloses Konto dort, aber das dient eher zum testen und bietet kein IMAP und keine Alias-Adressen. Zudem hat vor etwa 3 Monaten Opera FastMail gekauft. Und Opera ist ja nun auch nicht gerade ein unbekannter.


    Quote


    Wie du aus unserer Anleitung jetzt weißt, ist eine Aliasadresse nichts anderes als ein "gefaketer" Absender für ein bestehendes Mailkonto. Und wenn du an diesen Absender schreibst, landen die Mails allesamt in dem einen Konto und werden gemeinsam abgeholt. Nichts anderes ist das.


    Wenn ein Provider also Aliasse anbietet (1 Konto mit x Adressen), dann funktioniert das so. Im Client legst du nur entsprechend viele Absender an. Empfangen tust du wirklich nur dieses eine Konto - und da sollten dann alle Mails drin sein.


    Ok, das ist mir jetzt weitestgehend klar. FastMail bietet ja im WebMail selber auch die Möglichkeit, von einer Alias-Adresse zu versenden, ohne dass der Empfänger die echte email-Adresse sieht. Demzufolge wäre es ja nur logisch, wenn das auch über SMTP mit unterschiedlichen Identitäten funktioniert.


    Danke erstmal soweit, für eure Antworten.


    [EDIT]


    Habe mir jetzt bei FastMail das 20$-Paket für ein Jahr gekauft und wie (nach den Erklärungen von Peter_Lehmann und dem Link zu den Aliassen) zu erwarten war, funktioniert alles problemlos mit Thunderbird. Ich kann also, über Thunderbird problemlos emails mit Alias-Adressen versenden und empfangen, ohne dass jemand meine "echte" email-Adresse bei FastMail zu Gesicht bekommt.


    Danke für eure Hilfe. :top:

    Ok, danke. Jetzt weiß ich zumindest, wie das genau in Thunderbird funktioniert, mit den Alias-Adressen, aber muss das vom email-Provider unterstützt werden oder funktioniert das generell?


    Habe jetzt diesbezüglich nochmal die Forensuche bemüht (jetzt weiß ich zumindest ganz genau, wonach ich suchen muss) und offenbar funktioniert das bei (fast?) allen email-Providern die Alias-Adressen anbieten (GMX, web.de und viele andere).


    Kann mir denn hier jemand seine Erfahrungen mit FastMail diesbezüglich mitteilen?

    Hallo,


    ich hoffe, dass ich hier im richtigen Forum bin :gruebel: .


    Ich überlege, mir ein FastMail-Account zuzulegen. Das Paket für knapp 20$ ( http://www.fastmail.fm/pages/fastmail/docs/pricingtbl.html ) entspräche genau meinen Bedürfnissen, allerdings sehe ich jetzt noch nicht so richtig durch, wie das mit den Aliases funktioniert und dem versenden mit Thunderbird (3.1.x). Das Konto an sich sollte dann mittels IMAP eingerichtet werden, aber zum versenden (über das SMTP-Protokoll), würde ich dann schon auch gerne meine eingerichteten Aliases verwenden, ohne das der Empfänger meine "richtige" email-Adresse (mit der ich mich bei FastMail auch anmelde) zu Gesicht bekommt.


    Hat denn hier jemand Erfahrung mit FastMail und kann mir sagen, ob das möglich ist (mit Thunderbird)? In den FAQs und im Wiki von FastMail habe ich bisher nur gelesen, dass das auf alle Fälle in der Web-Oberfläche von FastMail funktioniert, aber ich konnte nirgendwo in Erfahrung bringen, ob ich auch über das SMTP-Protokoll Alias-Adressen nutzen kann, ohne das der Empfänger der email meine "echte" email-Adresse sieht.


    Hoffe, mir kann hier jemand Klarheit verschaffen.


    Vielen Dank.

    Hat sich erledigt. Hätte eigentlich schon viel früher darauf kommen können. :aerger: :wall: :redface:


    Habe einfach der Reihe nach alle Addons deaktiviert und so den Übeltäter gefunden: MoreFunctionsForAdressBook
    Hab es einfach deinstalliert und neu installiert. Jetzt läuft wieder alles so, wie es soll!

    Hallo,


    nutze TB 2.0.0.23 unter Ubuntu 9.10 und Windows 7. Nutze ein Profil für beide Betriebssysteme und einem angepassten Lightning, damit es auch unter beiden Systemen genutzt werden kann. Diese Konfiguration läuft seit Monaten (damals noch unter Ubuntu 9.04 und Windows Vista) absolut problemlos.


    Heute habe ich aber ein Problem bekommen. Und ich weiß nicht, wie es dazu gekommen ist. Habe unter Ubuntu normal gearbeitet, dann habe ich neu gebootet und wollte Windows starten. Da kam dann die Dateiüberprüfung, wo auch diverse fehlerhafte Dateien gefunden wurden. Allesamt kamen aus dem TB Profil-Ordner.


    Seitdem erscheint unter Ubuntu und unter Windows ein großer grauer Balken unter der Statusleiste von Thunderbird. Ganz links ist eine rotes " ^ " zu sehen.
    Zusätzlich "startet" Lightning nicht immer. Wenn es mal nicht startet, muss ich im Profilunterordner "Extensions" den Ordner für Lightning umbennen -> TB starten -> TB beenden -> Ordner von Lightning wieder in den ursprünglichen Namen ändern und TB wieder starten. Jetzt startet auch Lightning ganz normal.


    email abrufen, lesen und schreiben geht aber noch ohne Probleme. Genauso wie alle anderen Addons, ohne Probleme ihren Dienst verrichten.


    Hoffe, dass mir jemand helfen kann.


    Vielen Dank.


    PS.:
    Habe natürlich auch ein Backup, meines TB Profilordners. Aber leider ist der einige Wochen alt und es wäre schon ärgerlich, wenn ich das aktuelle Profil nicht wieder hinbiegen könnte. Aber ein Weltuntergang wäre das nun auch nicht. Im Notfall, falls das Profil unwiederbringlich beschädigt ist, würde ich diesen Schritt gehen. Zumal ich meinen aktuellen Kalender auch noch retten könnte und ein paar Offline gespeicherte Mails ebenfalls noch retten könnte. Aber es wäre halt mit ein "bisschen Handarbeit" verbunden, weswegen ich diesen Schritt vermeiden möchte.

    Hallo,


    meine Frage ist sicherlich schon aus dem Tietel zu erahnen.


    Kann ich das TB Adressbuch und das Telefonbuch der Fritzbox irgendwie synchronisieren bzw. die Telefonnummern (incl. Namen) aus meinem TB Adressbuch an das Telefonbuch der Fritzbox übertragen?


    Danke.


    PS.:
    Habe die "Fritz!Box Fon wLan 7270". Die Firmware ist auf dem neusten Stand.

    Erstelldatum: Tue Oct 21 2008 22:31:08 GMT+0200
    UserAgent-String: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.0; de; rv:1.8.1.17) Gecko/20080914 Lightning/0.9 Thunderbird/2.0.0.17
    Build-ID: 2008091421


    Aktivierte Erweiterungen: [15]
    - AccountEx [de] 0.2.3
    - Allow HTML Temp 2.0.1
    - Change quote and reply format 0.6.0.2
    - Contacts Sidebar 0.7.1
    - Correct Identity 1.3.1
    - Delete Junk Context Menu [de] 0.3.2.20070127
    - FG Printers [de] 0.4.1
    - Folderpane Tools [de] 0.0.5
    - Lightning [de] 0.9
    - MoreFunctionsForAddressBook 0.5.2.2
    - MR Tech Toolkit (vormals: Local Install) [de] 6.0.1
    - MyPhoneExplorer 0.9.54
    - Talkback 2.0.0.9
    - ThunderBirthDay 0.2.8
    - Update Notifier [de] 0.1.5.4


    Installierte Themes: [2]
    - Silvermel 1.0.3
    - Thunderbird (default)

    Hallo allblue,


    vielen, vielen Dank für dieses Addon.


    Ich habe bisher "TB_Reset_Quote_Header" genutzt, aber da es nicht offiziell im TB 2.x funktioniert und ich es angepasst habe, habe ich natürlich Angst bekommen, dass es unter TB 3.x eventuell überhaupt nicht mehr funktioniert. Da ich aber kein programmierer bin und vom erstellen von Erweiterungen keine Ahnung habe, habe ich auch schon lange eine Alternative gesucht und habe mit deiner Erweiterung auch endlich eine gefunden. Danke.


    Aber eine Frage hätte ich dazu noch:


    Genauso wie Rothaut, hätte ich gerne den Wochentag im Datum zu stehen, bei einer angepassten Antwort-Kopfzeile. Also praktisch das lange Datumsformat aus der erweiterten Antwort-Kopfzeile. Wie können wir das bewerkstelligen?


    Danke.

    Ok, danke.


    Wenn ich über die web.de-Seite eine email verschicke, wird jetzt meine Alias-Adresse, als Absender, angezeigt.
    Aber leider nicht bei TB! Wenn ich mit TB eine email verschicke, wird trotzdem noch meine Haupt-Adresse, als Absender, angezeigt.


    Wenn ich in den Konto-Einstellungen unter "Standard-Identität", bei "E-Mail-Adresse" meine Alias eingebe, erscheint nur ein Fehlermeldung, dass die Mail nicht versendet werden konnte. Nur wenn dort meine Haupt-Adresse steht, kann eine email versendet werden.


    Irgendwer eine Idee?


    Danke.

    Hallo,


    ich suche eine Möglichkeit um meine "Haupt-email-Adresse" zu verstecken.


    Ich handhabe das bisher so, dass ich bei jeder email automatisch eine "Alias-email-Adresse" bei "Antwort an" eintragen lasse. Leider wird aber bei jeder email auch die "Haupt-email-Adresse" beim Empfänger mit angezeigt. Kann ich das irgendwie verhindern? Kann ich die "Haupt-email-Adresse" verstecken lassen.


    Bin bei web.de. Da entspricht die "Haupt-email-Adresse" dem Benutzernamen.


    Hat irgendwer eine Idee? Gibt es dafür eine Erweiterung, oder kann ich es mit Thunderbird-Boardmitteln berwerkstelligen?


    Verwende TB 2.0.0.14 und Vista SP1.


    Danke.

    Hallo,


    gibt es irgendwo eine Erweiterung, die die Filter-Funktion etwas benutzerfreundlicher macht?


    Ich denke z.B. daran, dass man beim Rechtsklick auf eine Mail folgende Option im Kontextmenü angeboten bekommt:


    "Für diese Mail einen Filter anlegen"


    oder so ähnlich.


    Dann sollte automatisch der Absender als Bedingung eingetragen werden und ich muss nur noch den Ordner wählen, wohin diese Mail verschoben werden soll.



    Gibt es bereits eine solche Erweiterung?
    Auf erweiterungen.de und auf Mozillas Add-On Seite habe ich nichts gefunden.


    Danke.

    Quote from "allblue"


    Das hat leider auf das Problem mit der zusätzlichen Modus-Symbolleiste keinerlei Einfluss.


    Lightning 0.7 ist ja noch ganz frisch, vielleicht passen einige Entwickler ihre Erweiterungen noch an.


    Ich habe mir auch schon die Erweiterung "Toolbar Buttons" angesehen. Aber leider Fehlen noch die neuen Buttons von Lightning 0.7 (Heute Bereich, E-Mail, Kalender).



    Ich werde diese beiden Erweiterungen einfach mal im Auge behalten.



    Danke, für eure Antworten.

    Hallo,


    verwende TB 2.0 + Lightning 0.7.


    Ich möchte Buttons zwischen den einzelnen Symbolleisten vertauschen. Gibt es da eine Möglichkeit?


    Im speziellen Fall möchte ich den Button "Heute Bereich" in die Modus-Symbolleiste verlegen oder aber die Button "email" und "Kalender" in die email-Symbolleiste.
    Ich würde gerne etwas rumprobieren, wie es mir nun besser gefällt.


    Ich weiß nur soviel, dass mir die aktuelle Aufteilung nicht gefällt und ich irgendetwas (an der Button-Aufteilung auf den Symbolleisten) ändern muss/möchte.



    Danke.

    Quote from "seaman"


    Ich werde erstmal HideUpdate ausprobieren.


    Also HideUpdate ist bereits in "Mr Tech Local Install" integriert! Wusste ich gar nicht. :oops:


    Werde die Updateprüfung, für TB Reset Quote Header, erstmal deaktivieren und bis zum nächsten (Sicherheits-)Update von TB 2.0 warten.