Beiträge von domesdos

    allblue : Passwort war korrekt gespeichert, das habe ich natürlich vorher in den Einstellungen bei -passwoertetr anzeigen- anzeigen lassen. Auch der Bauerntrick [ ] neue Nachrichten beim Start herunterladen, neustart, [x] neue nachrichten beim Start heruterladen half nicht.


    Ich vergass anzumerken, daß es geholfen hat, (sofern nur ein Mailkonto existiert), dieses Konto nochmal explizit als Standardkonto zu setzen.


    Auf jeden Fall danke für den Link.

    Hallo. Ich bin EDV-Dienstleister und habe auch den Eindruck, daß mit Thunderbird 3.x hier irgendwas mit dem automatischen Mailabruf nach Programmstart nicht klappt. Einige Kunden meldeten sich bei mir, daß Sie keine neuen Mails beim Start von Thunderbird mehr erhalten. Der intervallabruf (z.b. alle 5 Minuten) holt dann jedoch die neuen Mails. Auch wenn man per Maus direkt nach dem Start von Thunderbird auf "Abrufen" klickt, holt er sie. Nur halt nicht von selbst direkt nach Programmstart.


    In einem Fall konnte ich das Problem lösen, indem ich das POP3-Konto (popmail.t-online.de) mit eigener Ordnerstruktur eingerichtet habe (es hatte zuvor den globalen Posteingang benutzt). Danach ging es wieder.


    Das Problem tritt sowohl bei Anwendern auf, bei denen Thunderbird2 auf THunderbird3 aktualsisiert wurde als auch bei Teilnehmern, bei denen Thunderbird3 ohne vorherige 2er-Version installiert wurde. Tritt aber auch nicht bei allen Anwendern auf. Sind alles Pop3-Konten und es liegt NICHT an Abrufsperren (wie z.b. bei web.de, wo man nur alle x Minuten Mails poppen darf).


    Hatte erst den Verdacht, daß Thunderbird zu früh aufgibt, wenn ggf. der DSL-Router sich erst einwählen muss. Aber auch das war nicht der Fall. Hat hier jemand einen Ansatzpunkt? Macht ja auch keinen Sinn, den automatischen Mailabruf auf "alle 1 Minuten" zu setzen ;-)

    Hallo,


    ich habe ein Problem, auf das ich auch nach längerer Add-On-Suche noch keine Lösung gefunden habe.
    Ich benutze THunderbird 3.1


    In meinem persönlichen Adressbuch habe ich gepflegte Daten (z.b. Kunden und Freunde).
    Beim Versand von eMails werden die eMail-Adressen der Empänger ins Adressbuch -gesammelte Adressen- eingetragen.
    Alle paar Monate würde ich wichtige eMail-Adresse aus den -gesammelten Adressen- händisch ins -pers.Adressbuch- übernehmen.


    Das Problem ist: Thunderbird speichert in -gesammelte Adressen- auch email-Adressen, die bereits in anderen Adressbüchern (z.b. dem persönlich Adressbuch) enthalten sind.


    Frage 1) Kann man Thunderbird das irgendwie abgewöhnen? (z.b. Option nur unbekannte Mailadressen in gesammelte Adressen speichern). Habe das vor 1-2 Jahren beio Thunderbird mal als FeatureWunsch gemeldet, bislang hat sich hier aber nix getan.


    Frage 2) Oder gibt es ein Add-On, das mit einem Klick aus den gesammelten Adressen alle Mailadressen löscht, die in irgendeinem anderen Thunderbird-Adressbuch bereits enthalten sind? Das würde das Problem ja auch lösen.


    Danke!
    Dom

    Ich hatte die letzten Tage bei einem Kunden das Problem, dass sich Thunderbird (2 nomale Pop3-Postfächer, angelegt im Default-Profil) überhaupt nicht mehr öffnete. Auch nach einem Rechnerneustart nicht. Ich habe mir daraufhin im Thunderbirdprofil-Verzeichnis einmal die Dateien angesehen und mit einem Texteditor die pref.js geöffnet. Sie war im Binärformat, also alles andere als eine Textdatei mit den TB-Einstellungen.


    Ich habe daraufhin Thunderbird deinstalliert und das Profilverzeichnis gelöscht, TB neu installiert und die Mailkonten neu angelegt. Alles funktionierte, bis einen Tag später der Kunde anrief, daß es wieder nicht geht. Diesmal war die pref.js aber korrekt im Textformat. Ich habe daraufhin den Antivirenscanner (AVG Free 7) deinstalliert, Thunderbird nochmal neu installiert und seitdem geht es. Keine Ahnung, ob es am AVG lag und woran der Binärdatei-Effekt lag ... ich konnte es nicht rekonstruieren. Jetzt geht es zumindest wieder, mit einem anderen Virenscanner.


    Hängt evtl. damit zusammen:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=29&t=27321