Posts by Tante Tarantel

    Vielleicht hilft es erstmal, sich direkt bei gmx/hotmail einzuloggen und dort die alten Mails zu löschen.


    Wie sehen denn Deine Konto-Einstellungen aus?


    Hast Du hier Häkchen gesetzt: (Server-Einstellungen)


    "Lösche Nachrichten vom Server nach X Tagen"


    "Nachrichten löschen, wenn sie vom Posteingang gelöscht werden"

    Pssssst... na schön, der Thread ist schon 3 Jahre alt, aber genau das Problem existiert bei mir heute und beim durchforsten des Forums bin ich eben auf diesen Beitrag gestoßen, der genau mein derzeitiges Problem beschreibt.
    Es scheint mir aber nicht so, daß in dem Haufen Beiträge irgendwo eine eindeutige Lösung des Problems aufgezeigt wurde (oder ich hab's übersehen?).
    Das einzige, was mir als Lösung aufgefallen ist, von pop3 auf imap umzusteigen.
    Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.


    Wenn die Lösung irgendwo beschrieben ist, bitte mir einen entsprechenden Link zeigen.


    DANKE! 'tschuldigung, danke... :bussi:

    Quote from "Monsterslayer"

    Mal einer als Querschläger:


    Schwierigkeiten mit dem Dienst eines anderen Providers, -ebenfalls beim Abruf der Header, aber erst beim zweiten Versuch und nachdem die E-Mails bereits einmal auf dem Server belassen wurden-, wurden durch die Umstellung des Protokolls von Pop3 auf IMAP gelöst.




    DAS PROBLEM TRITT ALSO NUR BEI POP3-KONTEN AUF ?

    Hallo zusammen,


    ich habe ein ähnliches Problem.
    Habe die popstate.dat schon mehrfach gelöscht, das Problem tritt nach gewisser Zeit trotzdem wieder auf.
    Die selben E-Mails werden mehrfach abgerufen.
    Habe pop3-Konto bei web.de. Konto ist so eingestellt, daß Nachrichten 7 Tage auf dem Server belassen werden.
    Seltsamerweise tritt das Problem nur bei web.de-Konten auf...


    Gruß - TT

    Dazu kommt noch folgendes Problem:


    Ist der "Ordner in Bearbeitung" und ich schließe Thunderbird, bleibt Thunderbird dennoch aktiv. Will ich Thunderbird erneut starten, wird die Meldung


    "Thunderbird wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen Sie zuerst den bestehenden Thunderbird-Prozess beenden oder Ihren Computer neu starten."


    angezeigt.


    Es bleibt mir also nichts weiter übrig als den Prozess zu beenden und Thunderbird neu zu starten...

    Hallo zusammen,


    ich habe das gleiche Problem. Das Häkchen wurde in den erweiteterten Einstellungen nicht gesetzt, dennoch wird die Meldung:


    "Dieser Ordner wird bearbeitet. Bitte warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, um Nachrichten abzurufen."


    angezeigt.


    Vielleicht tritt das Problem nur dann auf, wenn ich Thunderbird kurz nach dem Aufwecken des Computers aus dem Standby aufrufe...
    (Werd es mal beobachten)


    Gruß - TT


    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.1.10) Gecko/20100512 Thunderbird/3.0.5