Posts by patti_c

    Hallo,


    danke vielmals für Eure Hilfe! Ich fühle mich da teilweise etwas überfordert mit den vielen Möglichkeiten und bekomme dann noch mehr Angst, etwas endgültig schlimmer zu machen. Dabei will man ja nur sichern, sichern, sichern.


    jetzt geht es natürlich in die Tiefen und da gerate ich mit meinem Verständnis an meine Grenzen. Ich möchte TB nicht nutzen um Mails zu verwalten (lesen, beantworten etc.). Ich habe lediglich Angst, dass mein Provider mal einen Totalausfall hat und meine ganzen Mails dann futsch sind. Für diese Angst werde ich z.T. belächelt, weil ja die Provider selbst diverse professionelle Backups machen. Wie seht ihr das?


    Ich habe mir damals zum ersten Mal TB installiert und bin nach dieser Anleitung vorgegangen: http://blog.tomhost.de/2008/05…p-von-googlemail-mit.html


    Kann ich das immer noch?


    Quote

    Da ist das Backup schneller weg, als man Daten zurückspielen kann.


    Das hier ist mir nicht ganz klar. Was soll ich denn zurückspielen?


    Quote

    In TB selbst werden dann alle Ordner dieses Konto gelöscht, sind aber nach wie vor im Profil da.
    Sie erscheinen dann auch wieder alle an der gleichen Stelle wieder. Trotzdem würde ich immer die Ordner an andere Stelle in TB kopieren


    Auch das verstehe ich leider nicht ganz. Ich habe wie oben beschrieben, damals 2008 das IMAP-Konto eingerichtet und die Mails offline verfügbar gemacht, wie in der Anleitung beschrieben. Das Konto habe ich dann, ich glaube über Konto löschen, gelöscht.


    Wenn ich dieses Konto nochmal erstelle, erscheint dann alles aus dem alten, gelöschten Konto nochmal? Kann dadurch einiges durcheinander kommen, alt vs. neu? Das wäre natürlich der Supergau.


    Deswegen dachte ich zur Sicherheit, einfach ein neues Profil erstellen und dann nochmal das Konto erstellen. Geht das nicht?

    Hallo,


    ich bin neu im Forum und hoffe, dass ihr mir bei meinen Fragen weiterhelfen könnt.


    Erstmal die Basic Infos: ich habe Thunderbird in der Version 2.0.0.16 installiert und nutze Vista. Zum Hintergrund: ich hatte vor ca. 1,5 Jahren Thunderbird installiert. Ich nutze TB nicht um meine Mails abzurufen, das mache ich über die Maske meines Webmail-Anbieters. Ich bin nur etwas paranoid veranlagt und möchte eine Sicherung aller Mails auf meinem PC gespeichert haben. Ich habe damals ein IMAP-Konto angelegt. Dieses Konto habe ich soweit ich mich erinnere wieder gelöscht. In der Maske von TB taucht oben kein Konto mit @ und der Email-Adresse mehr auf. Ich habe allerdings einiges gespeichert unter "Lokale Ordner".


    Soweit der Ist-Zustand:


    ich möchte gerne wieder ein Backup meines Accounts auf dem heutigen Stand erstellen.


    Wie genau vorgehen?
    - Kann ich bedenkenlos dasselbe Konto neu erstellen, nachdem ich das KOnto insgesamt (keine einzelnen Nachrichten, etc.) gelöscht habe? Wird da nicht irgendwas überschrieben?
    - Sollte ich vielleicht zur Sicherheit ein neues Profil erstellen und darin dann ein neues Konto, damit nichts überschrieben wird?
    - Was passiert mit dem Lokalen Ordner? Wird sich daran etwas ändern? Ich meine damals gelesen zu haben, dass man um ein Backup zu haben das was über IMAp geladen wird, dann in den Lokalen Ordner übertragen soll. Ist das so richtig?
    - Kann ich dies alles noch mit 2.0.0.16 tun?


    Ich bedanke mich schonmal sehr herzlich bei Euch.