Konto für Blogs & News-Feeds (Atom, RSS) einrichten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neben E-Mails oder Newsgruppen können Sie mit Thunderbird auch bequem RSS- bzw. Atom-Feeds mitlesen.
    Neben E-Mails oder Newsgruppen können Sie mit Thunderbird auch bequem RSS- bzw. Atom-Feeds mitlesen. Sicherlich haben Sie auf der ein oder anderen Webseite schon einmal folgende Bild:Btn_rss.png , Bild:Btn_xml.png oder ähnliche Symbole gesehen. Diese Symbole weisen darauf hin, dass Sie den Inhalt der Seite (meistens Nachrichten) mit einem entsprechenden Programm verfolgen können, ohne dass Sie die Webseite mit dem Browser besuchen müssen. Seit der Version 0.8 unterstützt Thunderbird diese Möglichkeit und meldet Ihnen, sobald auf einer dieser Webseiten Neuigkeiten stehen.

    Damit Sie diese Nachrichten oder Blogs mit Thunderbird lesen können, müssen Sie zuvor ein RSS News & Blogs-Konto einrichten. Einmal eingerichtet, können Sie über dieses Konto alle weiteren Feeds einrichten und verwalten.

    '''Die folgenden Hinweise und Abbildungen beziehen sich auf Thunderbird 2.0.....'''


    Der Konten-Assistent Schritt für Schritt


    Ein News & Blogs-Konto können Sie über den Konten-Assistenten einrichten. Sie erreichen den Konten-Assistenten am einfachsten, indem Sie über das Menü gehen. Klicken Sie auf {{Menüpfad|Datei ➔ Neu ➔ Konto...}} und der Konten-Assistent wird gestartet.

    Kontentyp

    Wählen Sie auf der ersten Seite die Option '''RSS-Konto''' aus, und klicken Sie auf '''Weiter'''.

    Bild:Tb2.0_konto_rss_kontentyp.png


    Konten-Bezeichnung

    Im darauf folgenden Dialog müssen Sie den Namen für das Konto angeben. In der Regel können Sie den vorgeschlagenen Kontonamen "RSS-News & Weblogs" übernehmen. Mehr als '''ein''' RSS-Konto können Sie momentan mit Thunderbird auch noch nicht anlegen. Drücken Sie dann auf '''Weiter'''.

    Bild:Tb2.0_konto_rss_kontenbezeichnung.png


    Zusammenfassung

    Mehr müssen Sie nicht für die Einrichtung des Kontos einstellen. Ihnen wird nun eine kurze Zusammenfassung angezeigt, die Sie mit einem Klick auf '''Fertig stellen''' bestätigen müssen.

    Bild:Tb2.0_konto_rss_zusammenfassung.png


    RSS-Konto in der Konten-/Ordnerliste

    Nun haben Sie das RSS-News & Weblogs-Konto eingerichtet, das links in der Konten-/Ordnerübersicht erscheint:

    Bild:Tb2.0_konto_rss_fertig.png

    RSS-Feeds / Atom-Feeds abonnieren


    Damit Sie nun über News bzw. Blogs informiert werden können, müssen Sie diese auch abonnieren. Dies können Sie mit den Einstellungen für das neue Konto kombinieren. Wählen Sie dazu den Punkt {{Menüpfad|Extras ➔ Konten...}} und dort Ihr neues RSS-News & Weblogs-Konto aus.

    Konten-Einstellungen

    Sie sollten hier zumindest folgende Punkte aktivieren:
    * '''Neue Artikel beim Programmstart abrufen'''<br/➔Thunderbird sucht direkt beim Programmstart nach neuen Artikeln zu diesem Feed.
    * '''Artikel-Zusammenfassung anstelle der Webseite anzeigen'''<br/➔Es wird nicht die komplette Webseite geladen, sondern nur ein zusammenfassender Text mit einem Link zu dem Artikel angezeigt. Hierdurch sparen Sie sich das unnötige Herunterladen von evtl. nicht benötigten Daten.

    Bild:Tb2.0_konto_rss_konteneinstellungen.png

    RSS-Abonnements

    Betätigen Sie nun die Schaltfläche '''Verwalte Abonnements...'''. Sie können aber auch im Hauptfenster einen Rechtsklick auf Ihr RSS-News & Weblogs-Konto in der Konten-/Ordnerliste machen und aus dem Kontextmenü den Punkt '''Abonnieren...''' auswählen.

    Der Dialog zum Abonnieren von Feeds öffnet sich. Hier werden Ihnen später alle bereits abonnierten News & Blogs angezeigt. Da dies unser erster Feed werden soll, ist die Liste leer. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche '''Hinzufügen'''.

    Bild:Tb2.0_rss_abo_hinzufügen.png


    In dem folgenden Dialog müssen Sie die Einstellungen für den Feed eintragen. Als Erstes wird die URL des Feeds benötigt. Diese erhalten Sie von der entsprechenden Webseite, indem Sie auf eines dieser Symbole Bild:Btn_rss.png , Bild:Btn_xml.png oder ähnliche Symbole klicken und die URL der nun geladenen Seite aus Ihrem Browser in dieses Feld übernehmen. Den Feed-Artikel sollten Sie im RSS-News & Weblogs-Konto oder einem Unterordner speichern. Klicken Sie nun noch auf '''Artikel-Zusammenfassung anstelle der Webseite anzeigen''', damit nicht bei jeder News die komplette Webseite auf Ihren Rechner geladen wird, sondern nur eine kurze Zusammenfassung des Artikels mit einem entsprechenden Link auf die Webseite, auf der Sie dann den kompletten Artikel lesen können.

    Bild:Tb2.0_rss_abo_url.png


    Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf '''OK'''.
    Nun werden automatisch alle bereits vorhandenen Artikel des Feeds auf Ihren Rechner heruntergeladen. Wurde dies erfolgreich abgeschlossen, können Sie weitere Feeds hinzufügen oder den Dialog verlassen.

    Bild:Tb2.0_rss_abo_fertig.png


    Wenn Sie nun in Ihr News & Blogs-Konto in der Kontenliste schauen, finden Sie dort einen Ordner Thunderbird Mail DE. Klicken Sie auf diesen und Ihnen werden auf der rechten Seite sämtliche Artikel der Webseite mit einer kurzen Inhaltsangabe angezeigt. Sie können nun direkt zu diesem Artikel springen, indem Sie auf den Link der Webseite klicken.

    Bild:Tb2.0_rss_lesen.png

    Importieren/Exportieren


    Bei vielen Feeds ist es mitunter sehr aufwendig, um diese alle auf die oben gezeigte Weise hinzuzufügen. Daher bietet Thunderbird eine Import-/Export-Schnittstelle im XML- oder OPML-Format an. Öffnen Sie den Dialog mit den RSS-Abonnements per Rechtsklick im Hauptfenster auf das '''RSS-News & Weblogs-Konto''' ➔ Kontextmenü ➔ '''Abonnieren...'''.

    Bild:Tb2.0_rss_abo_fertig.png

    Importieren

    Wählen Sie '''Importieren''' aus. Wie im folgenden Bild zu sehen, wurde eine OPML-Datei ausgewählt. Diese muss nicht zwangsläufig von Thunderbird selbst sein, sondern kann auch von anderen populären RSS-Readern stammen, die einen Export in das OPML-Format anbieten.

    Bild:Tb2.0_rss_import_dateiauswahl.png


    Der Import wurde abgeschlossen, die Feeds sind nun in Thunderbird enthalten:

    Bild:Tb2.0_rss_import_fertig.png

    Exportieren

    Ein Export funktioniert genauso wie ein Import. Man wählt '''Exportieren''', anschließend müssen nur der Dateispeicherort und der Exporttyp (XML oder OPML) festgelegt werden.


    Siehe auch

    * [support.mozillamessaging.com/d…sgruppen-konto-einrichten Einrichten eines Newsgruppen-Kontos]

    {{Keyword|RSS News, RSS-Konto, RSS-Abonnements, Blogs-Konto einrichten }}

    Beteiligte Autoren

    Graba, Thunder

    1.003 mal gelesen