Enigmail - Enigmail-Menü

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Enigmail integriert in Thunderbirds Menüleiste einen Eintrag "Enigmail". Dieses Menü enthält alle notwendigen Funktionen, um mit Enigmail zu arbeiten und um Enigmails Einstellungen vorzunehmen.

    Sowohl in Thunderbirds Hauptfenster (3-pane-Window), separatem Nachrichten-Fenster als auch im Verfassen-Fenster bindet Enigmail ein Menü in die Menüleiste ein.

    1 Menü im Hauptfenster / separaten Nachrichtenfenster

    Abhängig davon, ob Sie die Experten-Option im Einstellungen-Dialog aktiviert haben oder nicht, enthält das Enigmail-Menü unterschiedliche Einträge, die zum Teil dynamisch angepasst werden:


    Menü im einfachen Modus:


    Menü im Experten-Modus:


    • Entschlüsseln/Überprüfen
      Speichert eine entschlüsselte Nachricht lokal als Datei auf Ihrer Festplatte. Dies funktioniert jedoch aktuell ausschließlich mit InlinePGP verschlüsselten Nachrichten und nicht mit PGP/MIME verschlüsselten Nachrichten.
    • Automatisch entschlüsseln/überprüfen
      Dies ist eine Option, die Sie im Menü aktivieren/deaktivieren können - abhängig von der Einstellung erscheint dann ein Häkchen vor dem Menüpunkt. Wenn aktiviert, werden Nachrichten automatisch entschlüsselt und/oder die enthaltene Unterschrift überprüft. Falls notwendig wird auch die Passphrase des zugehörigen privaten Schlüssels abgefragt.
    • Passphrase aus Zwischenspeicher löschen
      Löscht die zwischengespeicherte Passphrase. Dies müssen Sie machen, wenn Sie mehrere Schlüssel besitzen und mit verschiedenen Schlüsseln innerhalb kurzer Zeit verschlüsselte/signierte E-Mails versenden/öffnen. Enigmail kann bisher leider nur eine Passphrase zwischenspeichern.
    • Nachricht neu laden
      Lädt die aktuelle Nachricht erneut.
    • Schlüssel des Absenders
      Bietet folgende Funktionen im Untermenü:
      • Schlüssel importieren
        Importiert einen in der aktuell gewählten Nachricht befindlichen Schlüssel in Ihren Schlüsselbund.
      • Schlüssel unterschreiben...
        Signiert den Absenderschlüssel mit einem Ihrer Schlüssel.
      • Besitzervertrauen festlegen...
        Öffnet den Dialog zur Vertrauenseinstellung für den Absenderschlüssel.
      • OpenPGP Fotokennung anzeigen
        Zeigt ein Foto an - sofern vorhanden.
    • Schlüssel verwalten...
      Öffnet die Enigmail - Schlüsselverwaltung, in der man Schlüssel verwalten, neu erstellen oder auch löschen kann.
    • SmartCard verwalten...
      Öffnet einen Dialog mit allen gespeicherten Daten einer eventuell vorhandenen OpenPGP-SmartCard. Die Daten lassen sich auch bearbeiten.
    • Empfängerregeln...
      Öffnet einen Dialog, in dem Sie die Empfänger-Regeln verwalten, neu erstellen oder löschen können.
    • Log-Datei anzeigen
      Zeigt Ihnen das Enigmail-LOG-File an (jedoch nur, wenn Sie in den Einstellungen unter Fehlersuche einen Ordner für LOG-Dateien angegeben haben).
    • Einstellungen...
      Öffnet den Einstellungsdialog von Enigmail. Hier findet man auch die Experten-Option, um alle Menüeinträge zu aktivieren.
    • Hilfe
      Öffnet einen Hilfe-Dialog
    • Fehlersuche
      Bietet folgende Funktionen im Untermenü:
      • Konsole anzeigen
      • Log anzeigen
    • Einrichtungs-Assistent
      Öffnet den Einrichtungs-Assistenten, um grundlegende Einstellungen für Enigmail festzulegen.
    • Über Enigmail
      Zeigt Ihnen die Enigmail-Versionsinformationen und die Namen der Projektbeteiligten an.

    2 Menü im Verfassen-Fenster

    Abhängig davon, ob Sie die Experten-Option im Einstellungen-Dialog aktiviert haben oder nicht, enthält das Enigmail-Menü auch im Verfassen-Fenster unterschiedliche Einträge:


    Menü im einfachen Modus:


    Menü im Experten-Modus:


    • Wählen Sie Nachricht wird verschlüsselt, um die Nachricht zu verschlüsseln.
    • Wählen Sie Nachricht wird unterschrieben, um die Nachricht zu signieren.
    • Wählen Sie PGP/MIME verwenden, um die Nachricht mithilfe von PGP/MIME zu signieren/verschlüsseln.
    • Wählen Sie Empfängerregeln ignorieren, um evtl. konfigurierte Empfängerregeln nicht auszuführen. Das ist insbesondere dann interessant, wenn Sie die E-Mail an mehrere Empfänger senden.


    • Verschlüsselung: EIN / AUS schaltet per Klick die Verschhlüssung der Nachricht ein oder aus und zeigt entsprechend die Schalterstellung.
    • Unterschreiben: EIN / AUS schaltet per Klick das Unterschreiben der Nachricht ein oder aus und zeigt entsprechend die Schalterstellung.
    • Protokoll: (auto) Inline-PGP / PGP/MIME zeigt die Art der Verschlüsselung. Per Klick auf den Menüpunkt schaltet man um.
    • Temporär den Schlüsseln aller Empfänger vertrauen.
    • Verschlüsselung rückgängig machen entschlüsselt eine versehentlich verschlüsselte E-Mail wieder.
    • Meinen öffentlichen Schlüssel anhängen fügt den öffentlichen Schlüssel der Absender-Adresse ein.
    • Öffentlichen Schlüssel anhängen... öffnet einen Dialog mit allen gespeicherten öffentlichen Schlüsseln Ihrer Kontakte. Sie können dann beliebige Schlüssel auswählen, um diese als Anhang im Format *.asc mitzusenden.
    • Mit Passphrase aus Zwischenspeicher löschen löschen Sie die zwischengespeicherte Passphrase (Mantra/Passwort). Dies sollten Sie machen, wenn Sie mehrere Schlüssel besitzen und mit verschiedenen Schlüsseln innerhalb kurzer Zeit verschlüsselte/signierte E-Mails versenden/öffnen, da Enigmail bisher nicht eigenständig verschiedene Passphrasen zu verschiedenen privaten Schlüsseln abfragen kann.
    • Schlüssel verwalten... öffnet die Schlüsselverwaltung.
    • Über Empfängerregeln... kommen Sie zu dem Dialog, in dem Sie die Empfängerregeln bearbeiten können.
    • Ein Klick auf Einstellungen öffnet ein Untermenü:



      • Unterschrift/Verschlüsselung... öffnet einen Dialog zur Schlüsselzuweisung zum Konto.
      • Senden... öffnet den Konfigurationsdialog für die Sendeeinstellungen.
      • Schlüsselauswahl... öffnet den Konfigurationsdialog für die Schlüsselauswahl.
    • Ein Klick auf Hilfe zeigt einen Hilfe-Dialog an, der die Funktionen dieses Menüs beschreibt.

    3 Siehe auch


    Beteiligte Autoren

    Graba, Thunder