Datenübernahme aus T-Online-Software


  • Wie übernehme ich Nachrichten aus der T-Online Software?

    1 Daten aus T-Online übernehmen

    Führen Sie bitte folgende Schritte nacheinander aus:

    • Aus dem Internet das Programm eml2mbx herunterladen.
    • Einen neuen Ordner anlegen: "C:\eml2mbx".
    • Einen neuen Ordner anlegen: "C:\mbox_dateien".
    • Das Programm "eml2mbx" in den neu erstellten Ordner "C:\eml2mbx" entpacken.
    • In der T-Online-Software die zu verschiebende E-Mail öffnen und über das Kontextmenü als "*.msg" in den Ordner "C:\mbox_dateien" speichern. Im jetzt aufklappenden Menü "Speichern unter" sollte der vorgeschlagene Dateiname nicht verändert werden. Als Dateityp muss "*.msg" ausgewählt werden. Achtung: Das Häkchen bei "mit verkürzter Kopfzeile" entfernen und mit OK bestätigen. Für jede weitere zu verschiebende E-Mail muss der 5. Schritt jeweils wiederholt werden. Anschließend die T-Online-Software schließen.
    • In der Eingabeaufforderung von Windows (Start ➔ Ausführen) folgenden Befehl eingeben und mit OK bestätigen:


      C:\eml2mbx\eml2mbx.exe c:\mbox_dateien\*.msg c:\mbox_dateien\T-Online-Email.mbx /i /a /u


      Man findet jetzt im Pfad "C:\mbox_dateien" die neue Datei "T-Online-Email.mbx" (das sind die T-Online-E-Mails).

    • Importieren Sie nun die *.mbx-Dateien mit der Thunderbird-Erweiterung ImportExportTools in Thunderbird.

    Wenn alle E-Mails erfolgreich verschoben wurden, können der Ordner "C:\mbox_dateien" und sein Inhalt komplett gelöscht werden. Das Programm "eml2mbx" schreibt sich nicht in die Registry und kann ebenfalls durch einfaches Löschen des Ordners entfernt werden.

    2 Siehe auch


    Beteiligte Autoren

    Allblue, Graba, Rum, Thunder