Downgrade auf Vorwersion vor 45.6.0 möglich? 45.6.0 ist buggy / Fehler mit Papierkorb und Fehlermeldungen seit Update auf 45.6.0

  • Downgrade auf Vorwersion vor 45.6.0 möglich? 45.6.0 ist buggy / Fehler mit Papierkorb und Fehlermeldungen seit Update auf 45.6.0

    45.6.0 ist buggy, wie downgrade auf Vorversion? ?(
    Thunderbird 45.6.0 - deutsch - Win7/64 - POP3 - Avira


    Problem 1:

    Klick auf Löschen funktioniert nicht mehr. Nach Exit, Löchen von Junk, Neustart, Verzeichnis einrichten => Junk wird kein Papierkorb generiert, sondern ein normales Folder "Junk", das man zwar manuell in Papierkorb umbenennen kann, aber das ursprüngliche Problem ist nicht behoben: Löschen geht nun nur noch mit manuellem Verschieben in den Ordner und dann Löchen manuell.


    Problem 2:
    sehr viele Fehlermeldunge in Fehlerkonsole:

    Quellcode

    1. Could not read chrome manifest 'file:///D:/0-Thunderbird_Portable/App/thunderbird/chrome.manifest'.
    2. Could not read chrome manifest 'jar:file:///D:/0-Thunderbird_Portable/App/thunderbird/extensions/%7B972ce4c6-7e08-4474-a285-3208198ce6fd%7D.xpi!/chrome.manifest'.
    3. While creating services from category 'profile-after-change', could not create service for entry 'Sapi Speech Synth', contract ID '@mozilla.org/synthsapi;1'
    4. Zeitstempel: 10.01.2017 20:59:46
    5. Warnung: Unbekannte Eigenschaft 'grid-auto-columns'. Deklaration ignoriert.
    6. Quelldatei: resource://gre-resources/ua.css
    7. Zeile: 175, Spalte: 19
    8. Quelltext:
    9. grid-auto-columns: inherit;
    Alles anzeigen
    ... usw. - ca. 12 x -- dann:

    Quellcode

    1. Zeitstempel: 10.01.2017 20:59:46
    2. Warnung: Mutations-Ereignisse sollten nicht mehr verwendet werden. Verwenden Sie MutationObserver stattdessen.
    3. Quelldatei: chrome://calendar/content/widgets/calendar-widgets.xml
    4. Zeile: 495
    5. Zeitstempel: 10.01.2017 20:59:48
    6. Warnung: Calendar moz-storage-calendar:// has a dangling E-Mail identity configured.
    7. Quelldatei: resource://calendar/modules/calProviderUtils.jsm
    8. Zeile: 253
    9. Zeitstempel: 10.01.2017 21:02:04
    10. Fehler: nsNavHistory::RemoveAllPages is deprecated and will be removed in the next version.



    Edit: Um Dopplungen zu vermeiden, habe ich den Beitrag aus deinem anderen Thread hierhin kopiert. graba, S-Mod.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Einfach die 45.5.1 installieren. ;)
    ftp.mozilla.org/pub/thunderbird/releases/45.5.1/win32/de/ ;)
    Öm aber sicherheitstechnisch würde ich lieber mit Bugs leben und den auf den TB 45.6.1 oder 45.7 updaten

    Nagut das ich die TB 53a1 hab komischerweise meistens weniger Probleme als die Relases.
    Asus M5A99FX UEFI und GPT,FX 8350 8Core 4.2Ghz,16GB Speicher,Win 10 Enterprise 1607 14393.693/Windows Server 2016 14393.693 rtm, Firefox 53x64, ThunderBird 53a1x64, LibreOffice 5.3.0.1x64/5.4a0, Radeon HD7770,SSD 256,480,500GB, HDs 1x3tb/2TB und 1x5TB extern, extern,DVD u. Bluray, Es Kracht die Musik mit Z506 u. SB Z, Viren Per Norton Security mit Backup v22.8.1.14.
    Es Grüßt ein NUR noch 64bit Kompatibler EynSirMarc.
  • Hallo,

    Dreifels schrieb:

    Klick auf Löschen funktioniert nicht mehr. Nach Exit, Löchen von Junk, Neustart, Verzeichnis einrichten => Junk wird kein Papierkorb generiert, sondern ein normales Folder "Junk"
    Die dem Ordner "Papierkorb" entsprechende Mailbox-Datei im Profil heißt "Trash", also nicht "Junk".
    Mit der Installation von TB 45.5.1 wird das Problem des Löschens nicht behoben, sondern mit der Erstellung eines neuen Papierkorbs. Papierkorb eines Mail-Kontos verschwunden
    Updates auf TB 45.6.1 oder 45.7 gibt es (noch) nicht.

    Gruß
  • naja "einfach" wäre gewesen, wenn man bei Google irgendeinen Link zu den früheren Releases gefunden hätte, aber alles ist, auch wenn anders deklariert, mit der aktuellen Release verknüpft.
    Aber nun danke.

    Dabei hatte ich das gestern mit einem recht komplizierten Workaround gefixt:
    Der Vorteil, wenn man mit Tunderbird-Portable arbeitet:
    Eine Sicherung aus Dezember genommen, die noch 45.5.1 war.
    Die unter Folder xxx entpackt, so dass ich nun beide direkt starten konnte.
    Kopie von der neuen anglegt.
    Alles aus der 45.5.1. in /Data/ in die neue Release drüberkopiert, mail aus der neuen drüberkopiert.
    Die alte Release aufgerufen, die neue aufgerufen, und nun war in der neuen alles komplett ohne Datenverlust und ohne Fehler und unter 45.6.
    Vorsichtshalber hab ich erst mal autoupdate abgeschaltet.
  • Hallo Dreifels! (<= Ist doch schön begrüßt zu werden, oder?)

    Das was du als "Vorteil" bezeichnest, ist IMHO eine üble Krückenlösung!
    Die portablen Versionen sind nicht für den dauerhaften Einsatz an einem PC gedacht, sondern eben für den portablen Einsatz an verschiedenen Rechnern, an denen du kein eigenes TB-Profil einrichten kannst/darfst und wo deren (unbedarfte und unkritische) Besitzer nichts gegen den Anschluss eines fremden USB-Sticks haben. Es überwiegen eindeutig die Nachteile wie fehlende Integration in das Betriebssystem.

    Um einen Datenverlust zu vermeiden führt der mitdenkende User regelmäßig (möglichst täglich und natürlich dann auch automatisch) eine Sicherung seiner wertvollen Daten durch. Damit ist jederzeit die Rückkehr auf ein Profil aus einer Sicherung vor dem Problem möglich. Auch sonst lebt man mit dem guten Gewissen, seine Daten wohl gesichert zu haben, beträchtlich ruhiger.

    Wenn ICH die Vermutung habe, dass die von mir genutzte Version irgend eines Programms "buggy" ist, dann schaue ich mich zuerst gründlich im Netzt dazu um. Wirkliche Fehler werden innerhalb weniger Tage Hundertfach in den diversen Foren gepostet - und zumindest bei openSource auch recht schnell gefixt. Und gerade bei Mozilla-Produkten ist hier Bugzilla der Ansprechpartner. Egal, ob du selbst erkannte Probleme postest oder "nur" nach bekannten Fehlern suchst - ein Besuch lohnt immer.
    Und allerspätestens wenn ICH dann feststelle, dass auch nach einigen Tagen ich der einzige bin, welcher dieses "Problem" hat, dann gehe ich davon aus, dass dieses Problem ein eigenes ist und suche intensiv danach.
    (Aber zum Glück tritt das beschriebene Problem bei mir auf drei Rechnern mit je drei Profilen nicht auf. Warum auch immer ... .)


    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter
    Thunderbird 45.6.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!
  • Dreifels schrieb:

    naja "einfach" wäre gewesen, wenn man bei Google irgendeinen Link zu den früheren Releases gefunden hätte
    Wenn im Profil eine "Trash" Datei korrupt ist, dann nutzt es auch nichts, eine ältere TB-Version zu installieren.
    "Einfach" wäre gewesen, die korrupte Datei "Trash" im entsprechenden "pop.xxx.xx" Ordner im Profil zu entfernen und danach in Thunderbird für das von dem Löschproblem betroffenen Konto eine neue Datei "Trash" zu erzeugen, wie es in dem verlinkten Hilfe-Artikel Papierkorb eines Mail-Kontos verschwunden anschaulich beschrieben wird.