Posts by seller

    Quote from "rum"

    Hallo Steffen,


    nicht immer kommt sofort eine Reaktion und dein Problem gibt es öfters mal (>Forensuche)


    Dazu nochmal, war kein Vorwurf dass noch keine Antwort da war, vielmehr wollte ich nochmal verfeinern, da ich annahm, die Antworten blieben wegen einer zu schwammigen Problembeschreibung meinerseits aus.


    Quote

    Starte TB mal im Safe-Modus (oben links in die Websitesuche Safe-mode eingeben ist zielführend), dann ist das Problem vermutlich weg. Und dann deaktiviere mal alle Erweiterungen und aktiviere sie Stück für Stück mit jeweiligem TB Neustart.


    Ich konnte die Extensions alle ausschalten, danach startet TB auch wieder mit sauberem UI, allerdings ist kein einziger Teil meines alten Profils da, was ich wie oben beschrieben in den blanken Profilordner kopiert hatte.


    Noch Ideen bzw. braucht wer weitere Infos damit er mir evtl. nen Tipp geben kann?


    Grüße,
    Steffen

    Hallo rum,


    ja, ich bin auch ein fleißiger Dokumentations- und Fragen & Antworten-Leser, ich hab das betreffende einfach nicht gefunden. Da steht bei der Erklärung des Profilverzeichnisses, was jede Datei macht, auch welche generiert werden, aber ich war mir nicht sicher ob sie gelöscht werden können (wie die msf's) und dann beim Neustart wieder generiert werden oder nur bei der Neuanlegung eines Profils.


    Leider habe ich beim Suchen nichts gefunden, da mir einfach kein sinnvoller Suchbegriff zu dem Aussehen aus dem Screenshot eingefallen ist. Nachdem ich einige Seiten dieses Unterforums durchwühlt habe und nichts ähnliches gefunden habe, habe ich den Artikel verfasst.


    Ich probiere gleich mal rum und schreibe dann, was ich gefunden habe.


    Steffen



    OT: Im Allgemeinen, und das is nicht persönlich zu nehmen, wird oft relativ schnell gesagt, man solle erstmal nachlesen, was dann z.B. bei mir IMHO nicht das Problem gelöst hätte ;-) Andererseits kann ich mir vorstellen, dass oft wirklich blöde und simple Fragen gestellt werden, wo einem Stammposter wahrscheinlich die Hutschnur hochgeht.

    Hallo zusammen,


    ich habe schon desöfteren diverse Rechner neuinstalliert, Konten portiert etc, klappte alles wunderbar. Leider ist es diesmal schief gegangen, aber der Reihe nach:


    - Rechner ist abgeschmiert, danach hatte ich das Problem, dass Thunderbird nur noch die Meldung "B wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen sie zuerst den bestehenden TB-Prozess beenden oder Ihren Computer neu starten." ausspuckte.
    - Nun gut, nicht erst nachgelesen, Ordner mit dem 7zip-Batch gesichert, TB neu installiert, aber: dasselbe in grün!
    - Profiles-Ordner gelöscht (hatte ich vergessen)
    - TB gestartet
    - Leeres Profil wurde erzeugt
    - TB geschlossen
    - gezippte Daten in das leere Profil entpackt
    - TB gestartet


    Und dann kommt mir TB so daher - hat das jemand schon mal gesehen und kann mir helfen?


    Wiederholung der Schritte bringt selbes Ergebnis :-(


    Danke im voraus,
    Steffen

    Hallo,


    ich habe das gleiche Problem. TB (v2.0.0.9) gestern Abend gestartet und der Posteingang ist leer.


    Ja, ich habe AVG Free installiert und da kann man keine Ordner aus dem Scan ausnehmen. Schande über mich, soweit.


    Allerdings liegt es bei mir nicht an der prefs.js oder ähnlich, es ist ja nur der Ordner Posteingang leer, der Rest, alle Konten, alle Unterordner, alle Mails in den Unterordner: alles noch da.


    Leider ist im Ordner Mail\Local Folders\ die Inbox-Datei nur 700KB groß, enthält also nicht mehr meine Mails (sollte in etwas 1GB groß sein). Ein Backup von vor ein paar Monaten habe ich noch, aber seit da ist ja schon viel Wasser den Fluss runter geflossen.


    Ich überlege, ob denn meine Mails nicht noch irgendwie wiederherzustellen sind. Parallel dazu die folgende Frage: ich habe knapp 10 E-Mailkonten, die ich alle in den globalen Posteingang abrufe und von dort per FIlter teilweise in Unterordner sortiere. Im Ordner Mail gibt es zu jedem Konto ja einen Unterordner, dort sind auch Inbox-Dateien drin - was ist in denen gespeichert, vielleicht die global gespeicherten Mails auch nochmal? Würde nämlich von der Größe her nämlich in etwa hinkommen...


    Danke im Voraus für die Antworten, habe schon oft gute Hilfe hier gefunden und alle Probleme lösen können, so dass alles wieder beim Alten war - manchmal mit viel Gewurschtel ;)


    seller

    Halo,


    hat denn sonst keiner einen Plan? Halte es schon für ein interessantes und lösenswertes Problem, sofern es wirklich ein Problem der Nebenläufigkeit (wären wohl eher Threads als Prozesse?) ist.


    Hoffe mir kann noch jemand helfen.


    Ach ja, auf einmal lässt sich das eine Konto ständig fehlerlos abrufen, die anderen aber nicht - leider kann ich keinen signifikanten Unterschied zwischen den Konten feststellen... :(


    Leider trifft beides nicht zu, habe sowohl Anti-Virenprogramm deaktiviert als auch alle Ordner komprimiert und die Indexdateien neu erstellen lassen.


    Wie gesagt, habe viel probiert aber komme nicht weiter :) Meine größte Mbox-Datei ist übrigens 700MB groß, an der Größenbeschränkung vom Dateisystem sollte es also auch nicht scheitern. :(

    Quote from "nuja"

    Abhilfe schaft wohl hier entweder versetztes Abrufen aller Konten oder die Einrichtung verschiedener Eingangsordner für jedes Konto.


    Hmmm... also auch wenn ich nur ein Konto manuell abrufe kommt das Problem, zumal er ja ein gutes Jahr lang ohne Motzen das Ganze immer schön sequentiell abgerufen hat - macht er ja jetzt auch,eines nach dem anderen und jedes Mal der gleich Fehler.


    Könnte es auch mit zu großen Mbox-Dateien zusammenhängen? Hat sich nämlich einiges angesammelt in den letzten Jahren...

    Hallo, habe ein Problem ähnlich einigenhier schon geposteten Fällen, aber sämtliche Hilfen konnten mich nicht weiterbringen.


    Ich habe seit kurzem beim Abrufen meiner 8 POP3-Postfächer bei jedem einzelnen die Meldung "Dieser Ordner wird bearbeitet. Bitte warten Sie, bis die Bearbeitung abgeschlossen ist, um Nachrichten abzurufen.", während in der Statusleiste unten links im TB angezeigt wird "Verbinden: Host kontaktiert, sende Login-Daten...".


    Es läuft definitiv kein Anti-Virenprogramm, leider kann ich nicht beurteilen ob mehrere Prozesse des TB gleichzeitig auf den Datenbestnad zugreifen und der Fehler daher rührt. Habe alle Filter deaktiviert.


    Vielleicht ist dazu interessant zu wissen dass ich alle E-Mails über einen globalen Posteingang laufen lasse und sie mir nachher sortiere, teils per Filter, teils per Hand.


    Sowohl das Sichern der Daten und importieren in ein reines Profil als auch das komplette neu installieren des TB brachten keinen Erfolg.


    Danke schonmal im Voraus.