Posts by doc_jochim

    Ich finde noch dies: #2


    Daraus habe ich doch den Satz, den ich direkt darüber zitiert habe!?


    Wenn ich das also zusammenfassend nochmal darstelle, wie ich es verstanden habe: Die letzte TB-Version, für die MoreFunctionsForAddressbook funktioniert, ist die 60.x


    Soweit, so gut bzw. nicht gut.


    Wenn es in der aktuellen Version nicht mehr funktioniert, bleibt mir ja entweder nur ein Downgrade von TB oder ein alternatives AddOn, das die von mir beschriebene Funktionalität bietet.


    Und genau diese Frage ist bisher noch offen geblieben.


    Welche Erweiterung kann das? Kann CardBook das?


    André

    dazu bitte folgenden Thread lesen: Add-ons von Paolo "Kaosmos"

    Hallo,


    hier habe ich nur folgendes finden können:


    Quote

    Auch ich habe früher MoreFunctionsForAdressbook benutzt, bin dann aber schon vor langer Zeit nach Cardbook gewechselt, dass Add-on macht alles was ich brauche und noch mehr.


    und leider auch:


    Quote

    .Thunderbird 60 will be the last release which some of my extension will be able to work with.


    Zum Cardbook konnte ich aber leider nicht finden, ob es die Funktionalität bietet, für die ich MoreFunctionsForAdressbook benutzt habe:

    Wenn z.B. eine Rundmail der Eltern einer Schulklasse mit offenem Mailverteiler (ich weiß - eigentlich bäh...) bei mir ankommt, dann konnte ich mit MoreFunctionsForAdressbook alle Mail-Adressen einfach in eine neue Liste übernehmen, um diese bei einer neuen Mail wiederverwenden zu können.

    Geht das auch mit cardbook? In github konnte ich dazu nichts finden. Außerdem ist hier die ganze Beschreibung in ausländisch...


    André

    • Thunderbird-Version: 68.6
    • Betriebssystem + Version: Win10pro64
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online, gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software: defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): fritzbox7590


    Hallo,

    mein Addon 'MoreFunctionsForAddressBook' steht im Menü als deaktiviert und kann nicht aktiviert, sondern nur entfernt werden. Das brauche ich manchmal, um alle Adressen aus einer Mail auf einmal in einer neuen Gruppe im Adressbuch ablegen zu können. Wie kann ich das wieder benutzen?


    Oder gibt es vielleicht eine alternative Erweiterung, die das kann?



    André

    Wenn ich jetzt auf Antworten klicke, wird exakt die Absenderadresse als Empfänger eingetragen und nicht die des Hauptbenutzers.

    ?


    Dass die Absenderadresse beim Antworten als Empfänger eingetragen wird, sollte doch eigentlich immer so sein. Vielmehr ist es doch die Aufgabe von Correct Identity, daß umgekehrt die Empfängeradresse beim Antworten als Absender eingetragen wird...


    André

    Hallo,


    ich hatte bei mit der Kompatibilität von Correct Identity schon einmal Probleme beim Versionssprung auf 60 (siehe hier).


    Nachdem die ganze Zeit alles funktioniert hatte, jetzt wieder das gleiche mit dem Sprung auf 68...


    Hat es schon jemand hinbekommen, das AddOn funktionstüchtig hinzubekommen? Sonst werde ich wohl erstmal wieder zurück auf die alte Version gehen müssen, denn die Funktionalität dieses AddOns ist für mich essentiell.


    André

    Die Probleme mit der Darstellung der Filterbuttons (Text fehlt) habe ich allerdings immer noch :-(

    Aha - scheint wohl ein Programmfehler zu sein...:


    Erst dann, wenn ich mit F8 das Vorschaufenster eingeblendet habe, werden die Texte der Buttons in Abhängigkeit von der Listenbreite ein- oder ausgeblendet.


    Die Texte bleiben dann auch da, auch wenn ich die Vorschau wieder entferne, einen anderen Ordner auswähle.


    Aber wehe, ich verändere nach dem Ausblenden der Vorschau die Listenbreite, dann schwupps, sind die Texte wieder weg und lassen sich bei ausgeblendeter Vorschau auch nicht wieder herbeizaubern.


    Das gleiche passiert nach dem Herbeizaubern der Texte durch Aktivieren der Vorschau und anschließendem Ausblenden der Vorschau, wenn dann der Schnellfilter einmal aus und dann wieder eingeblendet wird. Schwupps sind die Texte wieder weg :-(


    Oh je - was haben die Entwickler denn hier vermurxt?!


    André

    Teste die Beta-Version von Correct Identity 1.4.8

    Hatte ich vorhin auch schon gefunden - scheint tatsächlich zu funktionieren :-)


    In der *.xpi meines 'MoreFunctionsForAddressBook' habe ich den max-Eintrag in der install.rdf geändert und das scheint jetzt zum Einbauen eines kompletten Adresshaufens aus der Empfängerliste einer eingehende Mail in eine Verteilerliste des Adressbuchs auch zu funktionieren.


    Die Probleme mit der Darstellung der Filterbuttons (Text fehlt) habe ich allerdings immer noch :-(


    André

    Hallo doc_jochim,

    schau Dir einmal diese Erweiterung an.

    Flexible Identität

    Hallo,

    Ich habe erst einmal nur den dargestellten screenshot gesehen, aber irgendwie scheint man hier nur manuell eine Liste von Empfängern erstellen zu können, die dann über bestimmte Konten angeschrieben werden.


    Eine einfache 'Schreibe-von-dem-Konto-zurück-an-das-du-angeschrieben-wurdest'-Funktion scheint es aber auch hier nicht zu geben.


    André

    Kannst du genauer erläutern?

    Kannst du keine Konto auswählen beim Klick auf "Verfassen?

    Ich kann auswählen, muss es dann aber auch jedes mal selbst tun - immer mit der Gefahr, hier ein falsches Konto auszuwählen.


    Soweit ich weiss, nutzt TB beim Antworten immer das als Standard eingestellte Konto. Mit meinem 'Correct Identity'-Addon wurde automatisch erkannt, an welche Adresse im An- oder CC-Feld eine Mail gesendet wurde und beim Antworten wurde diese automatisch ausgewählt.

    Ich möchte nicht immer mit der Gefahr der Falschauswahl durch 'menschliches Versagen' selbst auswählen, sondern möchte mich darauf verlassen, daß automatisch die richtige Adresse gewählt wird.

    Daher ist identity-chooser keine Alternative. Hier müsste ich immer selbst auswählen.


    Ich habe gerade an einem anderen Rechner nochmal in der GUI überprüft, wie bei der 60.3.2 der Schnellfilter dargestellt wird. Egal wie breit ich das rechte Feld mache, wenn die ursprünglich nach dem Update noch vorhandene Beschriftung der Filterbuttons einmal weg ist, dann bleibt sie weg. Auch wenn ich die Ansicht umstelle.


    André

    Fûr MoreFunctionsForAddressBook musst du die Version 1.0b7 hier https://freeshell.de/~kaosmos/morecols-en.html herunter laden. Damit MoreFunctionsForAddressBook dann überhaupt in TB60 installiert werden kann, muss man zunächst den Konfig-Editor öffnen über Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein und dann den Wert der Option "extensions.strictCompatibiity" von "true" auf "false" ändern.

    Auf der Seite des Autors steht bei 1.0b7 (die habe ich auch aktuell installiert): (TB 14 - 59)


    Wenn ich dann ein Addon installiere, das als inkompatibel erkannt wird, erst durch eine Dekativierung einer Prüfungsroutine dann aber trotzdem installiert wird, gibt es dann nicht Durcheinander im TB?


    Mein Identity-chooser funktioniert dann aber immer noch nicht :-(

    Hallo,

    so - bin erst mal wieder zurück auf der 52.9.1.


    Der Identity Chooser zwang mich nur immer dazu, bei jeder Antwort oder Weiterleitung die Absender-Mail-Adresse manuell auszuwählen. Das, was Correct Identity alles automatisch machte - nämlich die Adresse des Adressaten automatisch zu erkennen und dann von dieser Mailadresse aus zu antworten, oder auch bestimmten Empfängern bestimmte Sendeadressen zuzuorden - scheint hier nicht zu funktionieren.


    Der Text der Filtersymbole des Schnellfilters war eben auch bei meiner 52.9.1 weg. Eine Breitenänderung alleine hat den Text nicht wieder hervorgezaubert. Ich musste erst die Ansicht auf 'breiten Nachrichtenbereich' und dann wieder zurück auf 'klassische Ansicht' stellen. Dann war mein Text wieder da.


    >> Mein Addon 'MoreFunctionsForAddressBook' wurde deaktiviert und kann nicht aktiviert, sondern nur entfernt werden.

    > Hierfür gibt es die Version 1.2.0pre3, die mit TB 60.x.x kompatibel ist https://github.com/Ximi1970/Manually-Sort-Folders/releases/


    ?! Der Link führt zum Addon Manually-sort-Folders, nicht zu dem von mir angesprochenen 'MoreFunctionsForAddressBook'.


    Gibt es dafür denn auch etwas aktuelles?


    André

    • Thunderbird-Version: 60.3.2
    • Betriebssystem + Version: Win10pro64
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online, gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software: defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): fritzbox7590


    Hallo,


    ich habe gerade gesehen, daß bei mir die automatische Update-Installation in den Einstellungen ausgewählt ist, denn gerade wurde mir die Version 60.3.2 installiert, aber oh je...:


    Die Buttons sehen ja plötzlich furchtbar aus, als seien sie mit einer viel zu dicken Linie gemalt worden.


    Wenn ich den Schnellfilter öffne, sind die Beschriftungen der Filterbuttons im linken Teil des Schnellfilters weg.


    Mein Addon 'Correct Identity' wurde deaktiviert und kann nicht aktiviert, sondern nur entfernt werden. Dies brauche ich aber dringend, sonst gibt es hier Durcheinander beim Antworten und berufliche / private Absender werden durchmischt. Wie kann ich das wieder benutzen?


    Mein Addon 'MoreFunctionsForAddressBook' wurde deaktiviert und kann nicht aktiviert, sondern nur entfernt werden. Das brauche ich manchmal, um alle Adressen aus einer Mail in einer Gruppe im Adressbuch ablegen zu können. Wie kann ich das wieder benutzen?



    Oder muss ich wieder zur vorherigen Version zurück? Wie?



    André

    Hallo,


    Ich glaub', ich hab's :-)


    Ich habe lange Zeit die abonnierten Newsgroups nicht mehr aufgeräumt. Und so wurden hier in 2 Gruppen ca. 60.000 ungelesene Kopfzeilen angezeigt.


    Ich habe im Profil dann einfach zum Testen mal die Ordner unter News entfernt - und schon kam keine Fehlermeldung mehr.


    Ich habe dann die beiden übervollen Newsgruppen mal aus den Abos entfernt und neu aufgenommen - und dann auch die maximale Haltedauer in den Eigenschaften auf 1 Jahr gestellt.


    Dann zum Testen die beiden Gruppen aus dem alten News-Ordner wieder in den aktuellen reinkopiert. Schwupps - Fehler wieder da.



    Bis jetzt ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.


    André

    Hallo,

    Quote

    Hast Du mal bei den PlugIns (nicht Erweiterungen) nachgesehen, was da so läuft.

    aber die sind doch im abgesicherten Modus auch deaktiviert. Ich bin jetzt nicht an dem Rechner mit dem Problem-Donnervogel, aber ich meine aus dem Gedächtnis heraus, daß dort ein Shockwave-Flashplayer (oder so ähnlich?) drinsteht, der beim Starten mit deaktivierten AddOns auch deaktiviert wurde.


    Und dann dürfte der Fehler doch im abgesicherten Modus nicht mehr auftreten, wenn es an AddOns oder PlugIns liegt - oder?


    André

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.7.0 32bit
    • Betriebssystem + Version: Win10pro 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): beides
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online gmx dogado
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): AVM FB7590


    Hallo,


    mein Thunderbird macht seit einiger Zeit Probleme.


    Einige Zeit nach dem Start - egal ob ich etwas tue oder ob das Programm einfach nur offen ist - erhalte ich ein Fenster mit folgendem Inhalt:


    ----------------------------------------

    Ein Skript auf dieser Seite ist eventuell beschäftigt oder es antwortet nicht mehr. Sie können das Skript jetzt stoppen oder fortsetzen, um zu sehen, ob das Skript fertig wird.

    chrome://messenger/content/folderpane.js:569

    ----------------------------------------


    Manchmal auch eine andere *.js-Datei


    TB muss dann wegen des Dauer-Kringel-Spinners und der Mitteilung 'keine Rückmeldung' meistens 'abgeschossen' und neu gestartet werden.


    Ich habe auch schon versucht, TB im abgesicherten Modus zu starten (die wenigen installierten AddOns sind dabei deaktiviert worden). Aber auch hier erhielt ich die gleiche Meldung :-(


    Windows Defender hat eine Ausnahme für das TB-Profilverzeichnis erhalten. Die Meldung erhalte ich selbst bei ausgeschaltetem Defender.


    Alle Ordner wurden komprimiert.


    Die größte Datei im Profilordner unter Mail > Local Folders ist etwa 380MB groß. Kann das ein Problem darstellen?


    Woran kann das liegen mit den aufpoppenden Script-Fehlermeldungen?


    Was kann ich tun, um dem Fehler auf die Spur zu kommen?


    Danke für Eure Hilfe



    André

    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version: Windows XP pro / Windows7 pro / Windows 8.1 pro
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-Online, GMX
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avast free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz!Box 7390


    Hallo,


    nachdem ich mein Thunderbird endlich mal vom XP-Rechner auf einen Win7- bzw. auf einen Win8.1-Rechner geschubst habe, ist mir voller Schrecken die Optik aufgefallen <X


    Warum sehen die gewohnten Icons in der Symbolleiste plötzlich so aus wie irgendwelche Uralt-Programme aus der Dos- und Win3.1-Zeit? Einfarbig, kaum zu unterscheiden, nicht markant. :motz:


    Dann wäre es ja einfacher, hier einfach die Texte abzulegen und die Symbole könnte man sich sparen.


    Ich dachte erst, es liegt an der TB-Version. Aber als ich die gleiche Version auf dem XP-Rechner neu installiert habe, waren die Icons wieder wie gewohnt.


    Woran liegt das? Verändert TB das Aussehen wirklich in Abhängigkeit vom Betriebssystem?


    Gibt es eine Möglichkeit, TB davon zu überzeugen, daß ich gerne die von XP gewohnten Icons benutzen will?


    Danke für Eure Hilfe


    André

    Wenn ich eine HTML-E-Mail über AllowHTMLTemp als HTML anzeigen lassen und dann Umschalt-Antworten klicke, dann öffnet sich ein Verfassenfenster, welche die zitierte E-Mail in HTML enthält. Nach meinem Verständnis möchtest Du genau das ebenfalls erreichen.

    Hmmm...


    das habe ich auch gerade nochmal versucht. Funktioniert aber nicht.


    In den Konteneinstellungen unter 'Verfassen und Adressieren' den Haken bei 'Nachrichten im HTML-Format verfassen' weggenommen und 'Ansicht > Nachrichteninhalt' auf 'Reiner Text'. Auch wenn ich jetzt mit Shift-Antworten die HTML-Mail beantworten möchte, erscheint das Zitat nicht im HTML-Format.


    Nur dann, wenn ich vorher 'Ansicht > Nachrichteninhalt' auf 'Original-HTML' stelle, wird das Zitat HTML-formatiert dargestellt.


    Warum geht das bei DIr und bei mir nicht?!


    André