Posts by MWM

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.


    Guten Tag,

    seit geraumer Zeit tauchen vom Smartphone (Android) versendete Mails ständig wieder in

    Thunderbird auf. Z. T. doppelt oder vielfach. Auf dem Handy wurden die Mails gelöscht.

    Wie gesagt: erst seit eine paar Wochen. Änderungen an den Konten und auf dem

    Smartphone erfolgten nicht. Änderungen in Th nur durch die Updates.

    Smartphone Huawei Android. Drei Postfächer wie bei Th IMAP. Was mir auffällt: Es gibt in

    dem Mailsystem des Hhandy keinen gesendet und keinen Papierkorb-Ordner.

    Standardmail App die installiert war.

    Thunderbird 60.2.1,

    MS W10,

    Kontenart IMAP

    Postfächer Kabel Deutschland Vodafon @kabelmail.de,

    Firewall W10

    Bei Vodafon habe ich drei Postfächer angelegt. IMAP Eins davon als Standard.

    Löschen in Th bringt nichts, offensichtlich werden diese gerade gelöschten Mails wieder von

    irgendwo her in den Ordner gesendet gebracht.

    Folgender Aktionen brachten keinen Erfolg.

    Inhalt von Ordnern geöscht beim Vodafon. Beim Neuanmelden stehen die Mails dort wieder

    im Ordner Sent.

    Die Löschung in Th und komprimieren.

    Th deinstalliert. Alles was auf Th hinwies vom PC gelöscht. TH neu installiert.

    Bei Vodafon eingeloggt und dort alle Inhalte der angezeigten Ordner gelöscht.

    Auf PC alle msf-Dateinen gelöscht.

    Mehrfach neu gestartet.

    Konten gelöscht und neu angelegt.

    Th ist sehr langsam, häufig kommt die Meldung Zeitüberschreitung bei IMAP.Server.

    Timeout hoch gesetzt. Problem bleibt.

    Auch der Wechsel von einem zum anderen Ordner dauert lang. Der grüne Balken unten

    steht fast immer auf grün, d. h. es sieht so aus als würde das System arbeiten.

    Th lief eigentlich jahrelang problemlos.

    Hat jemand einen Tipp? Mir fällt nichts mehr ein!

    Mit frustriertem Gruß

    M. Müller

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Thunderbird 52.4.0 (32), Lightning 5.4, W 7 64 Bit, Avira Securuity Site


    Hallo Zusammen,


    wie kann ich in der Titelzelie in Lightning Datum und Fälligkeit in der Titelzeile eintragen und Datum und Fälligkeit darunter anzeigen lassen?


    Danke,


    MWM

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version: W7 64
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Kabelmail
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Avira


    Guten Tag,


    bei der Anzeige in der Kopfleiste des Adressbuchs steht: Name, vierte Nummer, E-Mailadresse, zweite Nummer, Chatname. Meine Festnetz-Nummern stehen im Adressbuch als erste Nummer. Wie erreiche ich, dass die erste Nummer erscheint. Sowohl in der Überschrift wie auch als Nummer?


    Vornameleer, NachnameXYZ, Anzeigename XYZ, E-Mail-Adresse ZZZ@kabelmail.de,


    Erste 012345-234567, Zweite 01511-4567890


    alles weiter leer


    Danke.


    MWM

    Hallo Peter,


    vielen Dank. Das, bzw. die Konten, sind bei Kabel angelegt. Im Kabel E-Mail & Cloud geht das Versenden und Empfangen an alle Adressen. Von dort kann ich an meine alte Mailadresse bei 1&1 versenden. Auch innerhalb von E-Mail & Cloud bei Kabel geht hin und her. Aber das Anlegen in TH geht nicht. Kabel hat bis jetzt auf meine Nachfragen nicht geantwortet. Vermutlich wollen sie, dass man die 0900er Numer wählt!!!!!


    MfG MWM


    edit:
    Ich habe mir erlaubt das unnötige Fullquoting zu beseitigen.


    Mod. Pe_Le

    Hier eingefügt meine Fragen
    GutenTag,
    beimAnlegen der Mailadressen in Th habe ich Probleme.
    Angelegtin Mein Kabel:
    Hauptadresse: xxxxx@kabelmail.de[/email]
    Aliasadressse: xxxxxxx@kabelmail.de[/email]
    DieseMail-Aktionen gehen fehlerlos vom Webmail-System von Kabel nach Th.
    xxxxxx@kabelmail.de[/email] nach xxxxx@online.de
    nach xxxxx@online.de
    DieseMail-Aktionen gehen fehlerlos von Th ins Webmail-System von Kabel.
    xxxxx@online.de nach xxxxx@kabelmail.de
    xxxxx@online.de nach xxxxx@kabelmail.de[/email]
    DieseMail-Aktionen gehen fehlerlos vom Webmail-System von Kabel nach Th.
    Aliasdresse
    xxxxxx@kabelmail.de nach xxxxxx@online.de
    nach xxxxx@online.de[/email]
    DieseMail-Aktionen gehen fehlerlos von Th ins Webmail-System von Kabel
    xxxxx@online.de nach xxxxxx@kabelmail.de[/email] Kabel
    xxxxx@online.de nach xxxxx@kabelmail.de[/email] Kabel
    Ichwill jede Mailadresse in Thunderbird einzeln definieren und von dasenden und empfangen.
    DasAnlegen der Kabel-Maildressen in Thunderbird bringt folgende Fehlermeldung!
    IhrName: Manfred Werner xxxxxxxx
    E-Mail-Adresse: xxxxxxx@kabelmail.de[/email]
    PW:
    (Weiter)
    Einstellungenwurden bei Ihrem Anbieter des E-Mail-Dienstes gefunden
    POP3,pop3.kabelmail.de,SSL
    STMP,stmp.kabelmail.de,SSL
    Benutzername: xxxxxx@kabelmail.de
    (Fertig)
    Konfigurationkonnte nicht überprüft werden – Ist der Benutzername oder dasPasswort falsch?
    Solangsam bin ich am Verzweifeln. Das Passwort habe ich noch einmalgeändert, um ganz sicher zu sein, dass ich keine Tippfehler drinhabe. Ich habe über -Manuell bearbeiten- sämtliche Kombinationen bei den Servereinstellungen (SSL etc. und Authentifizierungdurchgespielt.)
    Hatjemand einen Tipp. Kabel habe ich angeschrieben. Aber wie das so istbei den Dienstleistern. Antworten kommen, wenn überhaupt, sehrzögerlich.
    VielenDank mit freundlichen Grüßen.
    11.11.2015 ManfredWerner xxxxxx

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3
    * Betriebssystem + Version: W7 / Sp1 mit allen aktuellen Updates
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Kabelmail.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Internet Security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): In Avira

    Hallo Thomas,


    die Pflege der Adressen, mit allem Drum und Dran, mache ich nur in TB. Von dort gehen die Daten in das Handy. (Mit Nokia Suite, für andere Handys gibt es bestimmt andere Synchronisations-Prgogeamme) Diese Daten gehen außerdem in das Telefonbuch in der Fritz-Box. Damit habe ich auf meinen DECT-Telefonen Zugriff auf das Telefonbuch der Fritz-Box. D. h. ich pflege nur an einer Stelle Adressen und Telefon-Nummern!


    Mit freundlichen Grüßen


    MWM

    Thunderbird-Version:9.0.1
    Betriebssystem + Version:W7
    Kontenart (POP / IMAP):POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1und1
    Guten Tag,
    in der Vergangenheit konnte ich direkt aus Thunderbird das Adressbuch in die FritzBox exportieren. Nun steht in Th unter Erweiterungen; Thunderbird Address Book Synchronisation Extension ist nicht kompatibel mit Th 9.0.1. Thunderbird 1.7.56.205 (deaktiviert) Mir fiel auf, dass in der Vergangenheit unter Adressbuch > Extras - für den Export in die Fritzbox „Thunderbird!Box_Export“ zu sehen war. Das fehlt nun.
    Kann mir bitte jemand Tipps geben, wie ich das Adressbuch in die Fritzbox bekomme?


    Danke, mfG MWM


    Ach ja, und eine gutes Jahr 2012

    Hallo,
    ich stand vor dem Problem mein Adressbuch aus TB 3.1.2 auf das Nokia 3600 Slide zu übertragen. Das von Nokia angebotene Nokia OVI Suite ist dazu nicht in der Lage. TB 3.... wird nicht unterstützt.
    Nach einigen Versuchen ist mir das nun gelungen. Hier der Ablauf:


    Kontakte aus Thunderbird 3….. auf ein Handy übertragen.


    . TB 3 starten
    . Adressbuch aufrufen
    . Extras
    . Exportieren
    . unter Dateityp; durch Komma getrennt angeben.
    . Die Datei wird als (xxxxxx).csv gespeichert.


    . Outlook starten.
    . Menue Datei aufklappen
    . Importieren/Exportieren
    . Importieren aus anderen Programmen oder Dateien
    . weiter
    . Kommagetrennte Werte auswählen.
    . weiter
    . Dateiname (xxxxxx).csv angeben.
    . weiter
    . Kontakte anklicken
    . Felder zuordnen
    . OK
    . Fertigstellen.


    Die Kontakte sind nun im Outlook:


    . Handy einschalten
    . Handy mit PC verbinden
    . Einstellungen
    . Verbindungen
    . USB oder Blootooth anklicken
    . PC Suite auf Handy starten


    Ggf. Nokia Ovi Suite von Nokia
    (http://www.nokia.de/service-und-oftware/software/ovisuite)
    runterladen.
    Prüfen ob das Handy unterstützt wird.
    Installieren


    . Nokia Ovi Suite auf PC starten
    . Extras
    . Optionen
    . Gerätesynchronisation
    . mit der rechten Maustaste auf Kontakte
    . Outlook anklicken
    . OK
    . synchronisieren anklicken


    Nun müssten alle Kontakte auf dem Handy sein.


    MS XP, Outlook 2003, auf dem handy PC Suite

    Ergebnis:


    Um beim Einsatz der Firewall "ZoneAlarm Security Site" im Zusammenhang mit TB 2.0.0.9 Mails mit Anlagen empfangen zu können musste ich folgende Einstellungen bei der Firewall vornehmen:


    Aufruf der Einstiegs-Seite vom ZA.



    "Anti-virus / Anti-Spyware" anklicken.



    "erweiterte Optionen" anklicken



    "Ziele prüfen" anklicken;


    auf dem jetzt erscheinenden Bild müsst ihr den Speicherort suchen, in dem die TB Profiles abgelegt sind. Standard: (Laufwerk):Dokumente und Einstellungen/(User)/Anwendungsdaten/Thunderbird/
    hier müsst ihr wie auf dem nächsten Bild gezeigt, bei den entsprechenden Dateien die Häkchen umsetzen auf rot.



    Dann ging bei mir auch wieder das Herunterladen von Mails mit Anhängen.


    Allen, die mir geholfen haben das Problem zu lösen, noch einmal vielen Dank und ein frohes Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für 2008 :lol:

    Hallo, vielen Dank. Der Ablauf den ich darstellen will, sieht so aus, Bild 1 mit einer Zeile Text, Bild 2 mit einer Zeile Text und Bild 3 mit einer Zeile Text. Wenn ich das in Word kopiere, muss ich alles verkleinern, damit ich es als Bild in Irfan kopieren kann. Dann ist die Schrift so klein, dass man nichts mehr lesen kann.
    Habt Ihr mir einen Tipp. wie ich das sinnvoll darstellen kann.?
    Danke

    Guten Tag rum,
    Du hast ja Recht. Du sollst mir das Lesen nicht abnehmen. Sorry.
    Ich fand in den Unterlagen Hinweise auf die Einstellungen der auszuschließenden Dateien. In ZA gibt es eine Stelle, an der man verhindern kann, dass die Daten des Profile durchsucht werden. Nach dem ich das verhindert habe, kann ich die Mails, auch mit Anhang empfangen. Ich könnte das nun verbal beschreiben für alle, die ähnliche Probleme haben. Da ich selbst immer gern über Screenshots informiert werde, habe ich ein Word-Dokument angelegt. Das könnte ich als Anlage anhängen. Finde aber hier nicht die Stelle, wo man Anhänge mitschicken kann. Geht das nicht? Dann würde ich das eben nur verbal beschreiben.
    Oder muss ich das über Img machen?
    Danke

    Hallo rum,
    danke für die schnelle Antwort. Es ist tatsächlich die ZA. Nach dem ich sie abgeschaltet habe, werden die Mails runtergeladen. Was mache ich aber nun? Ohne Virenprüfung? Irgendwie Springen ohne Fallschirm! Oder welche Einstellungen muss ich ggf. vornehmen in der ZA?
    Danke, mfG MWM :?: