Posts by Schrottvogel

    Öööhhhh....


    Parallelen zwischen Schrottvogel und Thunderbird sind rein zufällig und fallen mir erst seit deiner Erwähnung auf! :redface:


    :schlaumeier: Ich bin TB Fan und werde es auch in absehbarer Zukunft bleiben. :flehan:


    Aber komisch ist es schon, dass ein dicker Bauch ein Programm so in die Knie zwingen kann. Ich glaub physikalisch hat der Ordner auf der Platte gerade mal so an die 150 MB verschlungen. Da hab ich hier im Forum schon von viel größeren Summen gelesen.


    Aber nochmal danke für deine Hilfe!!!


    Schönen Abend,


    Schrotti

    Guten Morgen!


    Rein gefühlt ist die letzte Komprimierung noch nicht sooo lange her. Und da die einzige große Mailansammlung sich im Papierkorb befindet habe ich diesen jetzt mal geleert und komprimiert. Warum das funktionieren sollte erschließt sich mir nicht aber...


    ES HAT GEKLAPPT!!! :zustimm:


    Danke Rothaut, lass dich drücken. Super Tipp!!! Hab ja schon selber im Forum gesucht aber das hätte ich nie gefunden. Cool, *klick* *klick* *klick* funktioniert wieder alles. :D


    Danke,


    Schrotti

    Moin Leute!


    Ich hab ewig keine Änderungen mehr an Thunderbird vorgenommen, doch jetzt hab ich eins von meinen beiden POP3 Konten in ein IMAP Konto umgewandelt. Bis hier lief auch alles weites gehend reibungslos.


    Nun wollte ich hier und da noch was pimpen und muss feststellen das der OK Button im Menü Konten-Einstellungen nicht funktioniert. Nehme ich Änderungen vor und drücke auf OK passiert rein gar nichts. Das Fenster bleibt offen. Klicke ich auf abbrechen schließt sich das Fenster. Echt strange. Kennt jemand das Problem? Und weiß einer Rat?
    Noch lustiger ist die Tatsache, dass wenn ich Änderungen am IMAP Konto mache, Thunderbird dies auch teilweise ausführt, bei dem POP3 Konto aber nicht. Ich würde nämlich gerne beim POP3 Konto das Häkchen bei 'Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen' setzen. Doch da der OK Button seinen dienst nicht verrichtet dies nicht geschieht.


    Meine Konfi: TB 3.1.1 / Win 7 Pro 64


    Danke,


    Schrotti

    Moin Leute,


    hab da auch mal eine Frage zum Verfassen von eMails.


    Wenn ich (TB 2.0.0.5 WinXP) eine Mail versasse, werde ich als ertes nach dem Empfänger (An:) gefragt.
    Trage ich diesen ein und bestätige mit Enter, springt der Curser eine Spalte tiefer und fragt wieder nach einem An: Empfänger.
    Schöner würde ich es finden wenn hier auomatisch CC oder BCC erscheinen würde. Auch hab ich nicht herausbekommen ob man das irgendwie mit Tastenkombinationen umschalten kann. So muss ich immer die Maus zu Hilfe nehmen und manuell umschalten. Ist zwar nur ein kleiner Klick, aber unterbricht die fließende Arbeit schon ein wenig.


    Weiß jemand eine Möglichkeit oder Tastenkürzel, mit der man zwischen An, CC oder BCC wechseln kann, ohne die Maus zu verwenden?


    Schrotti

    Moin Leute!


    Ich kann dem ganzen noch einen oben drauf setzen...


    Legt man in den Konteneinstellungen weitere Identitäten an, so kann man für jede Identität explizit einstellen, ob die Antwort oben oder unten beginnen soll.


    Das ist mir eben mal so aufgefallen, nachdem die von euch beschriebene Funktion bei mir nicht funzte. Da hab ich vielleicht doof geguckt! :P


    Dachte schon an einen Bug in TB 2. Doch wie so oft.. Userbedingt. :lol:


    Schrotty

    Quote from "Toolman"

    Aber auf der anderen Seite bleibt der Code von Thunderbird im Kern recht klein - im Vergleich zu anderen Mailclients. Man muss sich nur halt das für einen wichtige in Form von Erweiterungen zusammensuchen und installieren.


    Dem kann ich ich nur zustimmen und unterschreiben. Schnell, stabil und der rest wird 'gepimpt', wie man heutzutage sagt.


    Irgendwie bin ich auch froh das in der 2er Version soweit nichts hinzugekommen ist, das doch lieber hätte weggelassen werden könnte. :lol:


    So, und nun raus mit allen in die pralle Sonne... 8)

    moin leute,


    eigentlich wollte ich den umstieg auf die 2er version erst mit einem major update mitmachen, doch ein systemcrash hat mich quasi davon überzeugt gleich die neueste variante zu installieren. hui, war ich aufgeregt. :-) was gibt es wohl neues? was wird besser zu version 1.5?


    was ist mir nach einiger zeit so aufgefallen?


    sehr überrascht war ich davon das es eigentlich nicht wirklich viel neues in tb 2 gibt. unter der haube mag sich vieles verbessert haben, wovon ich so nichts merke. zumal ich vorher schon keine probelme hatte. Und die paar neuerungen nutze ich eigentlich nicht. egal, kann ich mit leben.


    negativ hingegen finde ich das es immer noch nicht geht die reihenfolge der abrufbaren konten zu ändern.


    wenn auf mehreren konten nachrichten sind und diese herunter geladen werden (pop3), wird nur nach dem ersten konto gesagt das neue mails vorhanden sind. sowohl als ton als auch popup meldung. die weiteren konten werden heimlich im hintergrund herunter geladen. ohne meldung.


    weiterhin gibt es immer noch keine anzeige über die größe der gerade geladenen mails und mit welcher geschwindigkeit die übertragung von statten geht.


    bei mir ist auch das fenster für weitere identitäten (hinzufügen) zu klein. auf der rechten seite sind die texte abgeschnitten. vielleicht auch nur ein themes problem.


    mein resümee... alles in allem ein stabiles und sehr gutes programm. wie vorher auch schon. für ich immer noch und weiterhin die nummer eins. aber leider mit kleinen einbußen, die andere mailprogramme schon längst im griff haben. für die 2er version hätte ich mehr erwartet.


    so, und nun könnt ihr mich zuflamen. :D
    oder mal eure eindrücke melden ob tb 2 eure erwartungen erfüllt hat.


    Schrotty

    hallo forum,


    mir ist gerade etwas interessantes beim abrufen meiner mails von gmx aufgefallen. eventuell schon bekannt, aber auf die schnelle hab ich kein treffenden beitrag gefunden.


    ich verwende die erweiterung magicslr, die es einem ja erlaubt jedes konto einzeln abzurufen. hab zwei verschiedene eingerichtet. also wähle ich unter 'dieses konto abrufen' mein gmx konto.


    nun das kuriose: ausversehen hab ich ein falsches passwort eingegeben und tb versucht munter die mails abzurufen. nur kommt keine fehlermeldung das das pw falsch ist oder so. es sieht so aus als verbinde sich tb ganz normal mit dem gmx server, findet keine mails und beendet die verbindung.
    ich kann jetzt auch noch mal versuchen das gmx konto abzurufen. da ich ja schon ein passwort eigegeben hatte kommt keine eingabeaufforderung, sondern tb sucht anscheinend wieder nach mails usw.


    wenn ich tb jetzt beende und neu starte, das ganze mit dem richtigen passwort mache, werden alle mails herunter geladen.


    schon komisch, oder?


    schrotty



    zur info:
    ich arbeite mit tb 1.5.0.10, win xp (gepatcht bis der arzt komt)
    erweiterungen: magicslr, signature switch, clippings

    hi, ich habe zwar keine hilfe anzubieten, aber habe momentan das gleiche problem mit dem gleichen server. (pop.1und1.com)


    daher schätze ich mal das bei dir und auch bei mir alles ok ist und das problem bei 1&1 liegt.


    interessant ist die fehlermeldung aber dennoch :?


    mfg


    schrotty

    unter welchen system arbeitest du denn? und hast du veilleicht einen anderen speicherort für deine konten gewählt?


    solltest du unter windows arbeiten und der speicherort weicht vom default ab, dann schau doch mal nach ob sich der buchstabe der festplatte geändert hat, auf dem der speicherort ist.
    oder vergleiche mal im programm den pfad des konto ordners mit dem pfad auf der platte.


    eine niedrigere programmversion hast du dir aber nicht draufgespielt, oder? oder irgendwelche erweiterungen installiert?


    mfg,


    schrotty

    hi arran!


    Quote from "Arran"

    Wieso nicht im Betriebssystem zwei User einrichten? Dann kannst Du mit einem Browser auskommen...
    Oder denkst Du nach dem Motto:


    Warum einfach, wenn es kompliziert auch geht?


    gerade darum lasse ich es bei einem benutzer.
    zum einen sind die übergänge zu fließend. ("lass mich mal schnell was nachschauen" "weg da" "ich muss mal kurz...")
    zum anderen sind oft auch beide browser offen. auch aus dem besagten oberen grund.


    :-) das leben könnte zu einfach sein ;-)

    Hallo,


    ich habe auf meinem Rechner mehrere Browser installiert, da ich mir den PC mit meiner Freundin teile.
    Firefox beutze ich und Avant (Standardbrowser) meine bessere Hälfte.
    Der Vorteil, jeder kann sich seinen Browser so einrichten wie er es mag. Favoriten, immer geöffnete Seiten, Plug-Ins usw.


    Wenn ich mir jetzt Links aus eMails öffnen möchte, muss ich diese über die Zwischenablage in Firefox hinein kopieren. Denn ein Klick auf die Links würde den Standardbrowser öffnen, und der ist im diesem Fall Avant. (Für mich Sperrgebiet :-O)


    Gibt es ein Plug-In oder vielleicht sogar eine Einstellung, die es mir ermöglicht Links aus TB in einen von mir gewünschten Browser zu öffnen, auch wenn dieser nicht der Standardbrowser ist?
    Ganz nach dem Motto: 'Link-Adresse öffnen mit...'


    MfG,


    Schrotty