Posts by emmes12

    Hat geklappt mit der Langversion des Pfades. Der Profilmanager ist ein Schritt in die gewünschte Richtung. Aber noch nicht ganz die richtige Lösung. Da habe ich ja im Prinzip immer noch zwei oder drei differierende Datensätze und muss abgleichen.


    Habe aber hier
    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=30624
    ne Lösung gefunden mit der Erweiterung hier
    http://www.ggbs.de/extensions/AddressbooksSynchronizer.html


    Das geht pestens, allerdings muckt es beim Weg über imap noch, was mir aber wurscht ist, ich lade nach jeder Änderung im Adressbuch (oder automatisch beim Abmelden) die Adressbuchdatei auf den Stick, am anderen Rechner dann entsprechend herunter.


    Geht gut.

    Danke, Herr Lehmann.
    Gruß, Kahn


    Das mit der Wächterkarte war ich gar nicht und wollte eh noch watissass fragen...
    Imap benutze ich eigentlich nur wegen der Möglichkeit des Hin- und Herschiebens von Ordnern und Mails und des eindeutigeren Handlings von verschiedenen Rechnern aus. (Ich weiß, geht prinzipiell auch mit pop und Kopie belassen, ist aber nicht dasselbe.)


    Daten ersetzen, so mach e ich das ja zurzeit, mit Shortcuts zu den jeweiligen ORdnern, ganz ok. Aber man muss halt immer wissen, welches Profil gerade das aktuellste ist. Oder so Sync-Tools verwenden.


    Meine Firefox-Lesezeichen legen meine FFs von Dsektop und Notebook auf dem Stick in der Datei des Portable Firefox ab. Egal, mit welchem meiner FF ich surfe und Lesezeichen ablege, ich habe immer den aktuellen Stand, außer ich habe mal den Stick nicht dabei, in dem Fall maile ich mir die links.


    Vermutlich ließe sich auch ein Netzlaufwerk (gmx mediacenter als Laufwerk eingebunden) als Speicherort der bookmarks.html definieren, um zu surfen, muss man ja online sein... Aber ich habe immer Bedenken, persönliche Daten (länger) im www zu belassen, daher ziehe ich meine mails auch vom Imap runter.


    Kennst Du Dich mit der about:config aus? Wie lässt sich das Profil denn entsprechend "frisieren"? Wie gesagt - keine Wächterkarte.


    Grüße


    :lol:

    Hallo: kann es sein, dass TB 2 das mit dem Profilmanager nicht unterstützt? Ich kriege jedenfalls Fehlermeldung, wenn ich den Pfad mit -P modifiziere...


    Ich würde gerne NUR die Adressdateien auf meinem Memory-Stick und in allen Clients (Desktop, Notebook, Portable auf Stick) verwalten.
    Ein kompleter Profilwechsel hieße, auch alle mails dort zu haben.


    Höchstens: Adressen und Postfächer auf den Servern (imap, pop) liegen in einem Profil auf dem Stick, lokal abgespeicherte Mails auf der Festplatte. Alles wird in der Baumstruktur angezeigt und ich kann die mails draggen und droppen.


    Lässt sich so was über die Config erreichen? Zumindest der Speicherort der Adressdateien?

    ... jou, nettes Teil, nutze ich lang und gern schon.
    Aber kann es sein, das Extensions vom "normalen" TB nicht laufen?
    Installieren sieht ganz normal aus, keine Fehlermeldung. Aber die Anwendung läuft trotzdem nicht.


    Aktuell habe ich in TB Portable Reminderfox 1.2.1, das wird in den Extensions normal angezeigt, läuft aber nicht.
    Signature 0.4, ein geniales tool, läuft auf dem stationären TB perfekt, in Portable sieht alles normal aus, ist aber beim Neustart nicht mehr da. Die xpi habe ich in einen Ordner auf dem Stick gelegt - funzt aber auch nicht beim Insten von C:\egal....


    Andere Extensions laufen auch in Portable, z.B. attachment size, auch sehr praktisch, wenn man damit bei ISDN-Freunden mails checkt...


    Kann mir einer sagen, was tun?


    Grüße
    Michael

    .... habe den Doppelprofilrechner im Bürogelassen.
    Sehe aber, was Du meinst. Ich könnte also das B-Profil aus A öffnen. Dann habe ich aber nicht mehr alle imap und pop-Konten, die nur in Profil A angelegt sind, zur Verfügung, oder? Die ja in meinem Fall eben auch nur in Profil A zur Verfügung stehen sollen.


    Ich suche nach einer Möglichkeit, einen lokalen mail Ordner, z.B. auf "Gemeinsame Dateien"?, anzulegen, auf den ich aus beiden Windowskonten mit ihrem eigenen TB-PRofilen ablegen oder rausziehen kann. Das sehe ich mit der Lösung nicht, lasse mich aber gerne belehren....


    Kann ich aus WIN_B TB-Profil A starten, mit Windows-Kennwort?
    Ich werde auf jeden Fall mal da dran herum popeln.


    Mein Naivgedanke war der: Verknüpfung der benötigten Local Mail Folders von B als Verknüpfung an entsprechender Stelle in A ablegen und TB-A zeigt das dann als Ordner an.


    Grüße
    :shock:

    ...
    Hello All,


    damit meine ich, ist es möglich, die lokalen mail Ordner (selbst angelegte) des Userkontos windowsB (also Anwenderdaten>b> pipapo ...profile...) auch vom Windows Userkonto A zu zugreifen? In Form einer Verknüpfung, Softcopy oder in der Art?


    B ist eingeschränkter User, A hat Admin-Rechte, also A kann im Dateimanager problemlos an die Daten aus Bs Profilen zugreifen.
    Es ist ja wohl möglich, die betreffenden Ordner von B in As Profileordner zu kopieren, TB-Neustart, und sie sind da, oder ? Ist nur etwas mühsam bei großen Mengen mail und schafft nur unnötig Daten.


    B auf A sollte nicht ermöglicht werden.


    Analog dazu wäre auch interssant, das Adressbuch auf diese Weise nur noch einmal führen zu müssen.


    Die Kalenderanwendungen bieten diese Möglichkeit ja, auch die in TB "eingebettete" Reminderfox-Erweiterung.


    Ist das ne Idee oder ne Blöde?


    Grüße


    :?: