Beiträge von haza

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.9.1
    • Betriebssystem + Version:WIN7 Enterprise
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):WIN
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    In Thunderbird unter Nachrichten Suchen erscheint immer „Beteiligte“ ich möchte aber stattdessen „von“ und „Empfänger“ in der Kopfzeile stehen haben. Das kann man einstellen, aber die Einstellung ist nicht dauerhaft. Bei jedem neuen Aufruf wieder nur „Beteiligte“.

    Wie kann ich das dauerhaft ändern?

    Warum habe ich 2 Verzeichnisse: Thunderbird und Thunderbird-Kopie?


    Wie kann ich (wegen der großen Platzverschwendung) wieder zu einem Verzeichnis kommen, ohne dass mir gespeicherte Mails verloren gehen?
    Kann ich die ggf. die beiden (gleichnamigen) Profile irgendwie mischen?


    Und interessenhalber: wie konnte das entstehen?


    (TB Version 38.3.0, WIN7 (alle Updates), POP, Strato, Antivir, WIN-Firewall)


    Danke für eure Antworten,
    Gruß Hans

    Hallo Graba,


    danke für die Info, so hatte ich es auch verstanden. Ich dachte nur, dass möglicherweise hier im Forum jemand einen Trick kennt. Dich verstehe ich jetzt so, dass man nur warten kann, bis ein gemeldeter bug durch einen Update behoben wird (oder auch nie) - richtig verstanden?


    Gruß
    haza

    Hallo, ich würde gerne zur ursprünglichen Frage zurückkehren und bitte euch um eine passende Antwort:
    wenn ich früher eine neue E-Mail erstellt habe, hat mir TB am linken Bildschirmrand die Adressenliste angeboten, welche ich zuletzt benutzt habe. Das war meine Standardliste (von über 10 speziellen Listen).
    Neuerdings bietet mir TB immer die Adressenliste "Alle Adressbücher" mit hunderten Adressen an, was total unübersichtlich ist und längeres suchen erfordert.


    Jetzt muss ich immer erst meine Standardliste in "Alle Adressbücher" heraussuchen und anklicken, bevor ich dann dort auswählen. kann.


    Wie kann ich TB so einstellen, dass mir zunächst nur eine bestimmte Liste (meine Standard-Liste) angeboten wird?

    Oder wenigstens die zuletzt benutzte Liste?


    Vielen Dank für jede ernsthafte Hilfe!

    Hallo Toolmann,


    habe alles ausprobiert.
    Leider funktioniert es nicht, sowohl bei Import als auch bei dem Export-Weg. Wenn ich die gleichen Ordner (einige Zeit später) wieder archiviere, dann erscheint diese 2. Archivierung im Ordner Local Folders (der Archiv-Platte) zusätzlich. Damit meine ich, dass dann der Baum 2 mal (und bei jedem Import ein weiteres mal) im Ordner Local Folders auftaucht.


    Wie kann der nächste Import (oder Export) in die bestehenden Ordner eingemischt (einsortiert) werden?

    Hallo Toolman,
    zunächst vielen Dank für die prompte Hilfe, jetzt bin ich ein Stück weiter!
    Kannst Du mir auch noch bei meinem "Rest-Problem" helfen:
    ich kann zwar auf dem beschriebenen Weg z.B. alle 6 Monate eine Sicherung machen und auf diese später problemlos zugreifen. Hierdurch habe ich dann nach einiger Zeit viele externe Archive, die ich einzeln durchsuchen müsste. Ich möchte aber meine Archivierung innerhalb von TB regelmäßig in nur 1 externes Gesamtarchiv entleeren, so dass wirklich alle extern ausgelagerten mails immer in den entsprechenden Verzeichnissen des externen Archives einsortiert werden. Gibt es ein Tool oder einen Weg, bei dem die neuen mails (die ich aus TB rausschmeisse) in das bestehende Archiv außerhalb von TB eingemischt werden (und so immer nur 1 ext. Archiv fortgeführt wird)?

    Danke, komme aber nicht richtig weiter: habe in TB unter Lokale Ordner einen Unterordner Archiv-Test angelegt und dort mails hineinkopiert. TB geschlossen und aus dem Profil im Unterordner Local Folders alle Dateien mit Archiv-Test (das waren:Ordner Archiv-Test.sdb, Archiv-Test ohne Dateikennung, Archiv-Test.msf) in einen freien Ordner irgendwo auf der HD kopiert. Dort habe ich versucht was zu öffnen, das ging aber nicht. Mir fehlt da wohl der von Dir erwähnte Mboxviewer. Habe mal im WWW gesucht, da scheint es aber div. zu geben, was würdest Du empfehlen?

    Ich habe meine mails der letzten Jahre in Unterverzeichnissen (in Thunderbird) systematisch archiviert. Da es sich um mails handelt, die ich vielleicht nochmal benötige, möchte ich sie nicht löschen aber von meiner Platte entfernen (Platzgründe und weil die Anti-Spam-Programme nicht immer den alten Kram mit durchsuchen sollen).


    Am liebsten wäre mir eine Möglichkeit, bei der ich die mails wie normale Dateien (besser noch ganze Verzeichnisse) per drag&drop z.B. auf eine externe Platte verschieben kann und dort jederzeit einfach und schnell darauf zurückgreifen kann.


    Das kopieren des ganzen Profiles macht zur Datensicherung Sinn, ist aber für mein Problem völlig ungeeignet.


    Gibt es evtl. eine Möglichkeit, alle Ordner mit den enthaltenen mails komplett in ein anderes Dateiformat zu übertragen, wo dann schnell und einfach jede mail ausgewählt und bearbeitet werden kann? Dieses externe Archiv soll dann jeweils nach einigen Monaten erweitert werden (mails aus Thunderbird dorthin verschieben).


    (ich habe Version 1.5.0.12 (20070509))