Posts by wali

    Hallo rum, dein

    Quote from "rum"

    trifft nicht zu, denn wenn du wirklich unter "Ordner wählen" den Profilordner (8 Buchstaben, Punkt, name (name >meist default) im Ordner Profiles anklickst, dann nimmt TB ja genau die von dir händisch gemachten Änderungen der profiles.ini vor.


    trifft eben nicht zu. Ich habe es ja getan, wie du erst meintest - und es funktionierte nicht. Der Eintrag in der profiles.ini "IsRelative=1 bzw. 0 wird eben nicht automatisch mit dem Erstellen eines neuen Profils im Profilmanager abgeändert. Man ändert lediglich die Einträge in der profiles.ini, dann braucht man den Profilmanager gar nicht. Nach dem, was ich festgestellt habe, müsste es sich so verhalten.

    Habe jetzt festgestellt, dass sich beide TB-Profile (der alte und der neu erstellte) - beide auch auf den neuen Speicherplatz des Profilordners verweisend - starten ließen. Dies würde bedeuten, dass ein Start des Profilmanagers zur Erstellung eines neuen Profils, nachdem man die profiles.ini (wie o. beschrieben) geändert und den Profilordner verschoben hat, nicht nötig ist. Also überhaupt die Erstellung eines neuen Profils nicht nötig ist, um nach Verschieben des Profilordners weiterhin den TB mit den alten Einstellungen, Erweiterungen und Mails etc. nutzen zu können ohne Neuinstallation. Oder liege ich da falsch? Jedenfalls konnte ich problemlos das neu erstellte Profil löschen - selbstverständlich ohne die dazu gehörigen Profildateien zu löschen, weil auf diese ja da alte Profil ebenfalls zugreift. Den Profilordner unter C hatte ich zuvor gelöscht. Also greift das alte Profil nun auch auf den verschobenen Profilordner (bei mir unter Laufwerk D) zu.
    Würd halt nur noch gern wissen, was die Einträge in der verschobenen prefs.js bedeuten ...

    Hallo, beim Stöbern in der verschobenen prefs.js habe ich Einträge gefunden, welche noch auf den alten Profilordner-Pfad auf Laufwerk C verweisen. Ist das ein Problem - muss man also die Pfade bei diesen Einträgen noch an den neuen Ort des alten Profiles anpassen?
    Bei mir sind das die Einträge:
    "mail.root.none"
    "mail.root.pop3"
    "mail.server.server1.directory"
    "mail.server.server2.directory"

    Hallo Ihr Lieben,
    habe jetzt die Lösung gefunden. Den Profileordner an den gewünschten neuen Ort verschieben und danach im Profilmanager mittels Erstellung eines neuen Kontos auf den neuen Ort des alten Profiles verweisen, reicht nicht aus.
    Man muss - noch bevor man den Profilmanager startet - in der profiles.ini (C:\Dokumente und Einstellungen\"xxx"\Anwendungsdaten\Thunderbird) zwei Einträge ändern.
    - zum einen den Eintrag: IsRelative=1 abändern in IsRelative=0
    - und bei dem Eintrag: Path=............. den Pfad zum neuen Ort des alten verschobenen Profils eintragen.
    Auch sind danach alle Erweiterungen und Einstellungen und selbstverständlich Mails, Adressen etc. da. Hat bei mir jedenfalls sehr gut geklappt mit der neuesten Version des TB.
    Noch ein paar Fragen: Kann man danach eigentlich bedenkenlos im Profilmanager das alte Profil (bei mir "default") löschen und wird dabei auch der alte Profilordner unter C:/ gelöscht, oder muss man das alte Profilverzeicnis auf Laufwerk C von Hand löschen? Und: Beim nächsten TB-Update benutzerdefiniert einen anderen Speicherort als Laufwerk C angebend (z.B.: D), findet der TB auch das inzwischen verschobene alte Profil wieder? Legt TB die profiles.ini also immer unter "C:\Dokumente und Einstellungen\"xxx"\Anwendungsdaten\Thunderbird" ab, egal wo es installiert ist? Und kann man danach auch bedenkenlos den alten Programmordner des TB auf Laufwerk C löschen? Wenn also TB nicht auf C installiert ist und der Profilordner (normalerweise in C:\Dokumente und Einstellungen\"xxx"\Anwendungsdaten\Thunderbird abgelegt) auch auf einem anderen Laufwerk als C abgelegt ist (vorrausgesetzt die Einträge in der profiles.ini sind angepasst), muss also der Rest unter C:\Dokumente und Einstellungen\"xxx"\Anwendungsdaten\Thunderbird so dort bestehen bleiben, damit der TB funktioniert?

    Hallo rum, das funktioniert nicht. Wenn ich den TB mit dem neu erstellten Profil öffne, will TB neue Konten eröffnen. Das alte existiert dabei nicht mehr - auch nicht die Mails etc.. In den FAQ finde ich dazu auch nichts, was wirklich weiter hilft.
    Ich habe schon Stunden im WWW verbracht, aber nichts wirklich brauchbares dazu gefunden. Es kann doch nicht sein, dass das keiner genau weiß.
    Verwende die aktuellste Version vom TB und mit win2000prof. So eine Kacke ...

    Will TB von Partition C:/ nach D:/ verschieben, so dass nach einer Neuaufsetzung des Systems das alte Profil nicht weg ist und die Daten (Mails, Konten, Adressen etc.) auch auf D abgespeichert werden. Finde dazu keine für mich verständliche Anleitung im Netz. Kann mich jemand auf eine idiotensichere Anleitung aufmerksam machen oder diese verfassen? (für den FF auch)

    Hallo alle beisammen,
    meine Frage: gibt es eine Erweiterung oder eine andere Möglichkeit, neue Mail-Adressen (welche ins Adressfeld eingegeben sind) per Rechtsklick direkt ins Adressbuch abzuspeichern? Also ohne umständlich erst das Adressbuch öffnen zu müssen? Am besten so, dass man über das Kontextmenü gleich eine neue Karteikarte des Adressbuches öffnen kann, auf welcher dann auch gleich die Adresse hineinkopiert ist und man nur noch den Namen reinschreiben braucht. Wär doch super, oder?

    Aber Hallo, wie Recht ihr doch habt! :)


    Ich armer Asozialer! :D


    Aber: Ich glaube, zu den vielleicht 5 oder 6 von mir gestellten Fragen in diesem Forum habe ich nur eine brauchbare Antwort erhalten - und gefunden schon gar nichts. Warten musste ich jedesmal ziemlich lange auf Antworten - wenn sie denn überhaupt mal kamen, dann sehr spärlich.


    Da meine letzte Frage aber eigentlich Routinewissen abverlangte, nahm ich an, dass ich nicht allzu lange warten müsste. Sicherlich sind 5 Std. nicht viel Zeit. Doch sieht man oft Frage-Antwort-Zeiten von nicht mal einer Stunde - in diesem Forum!


    Aber ich denke, es liegt an meiner unorthodoxen Art, meine Fragen zu formulieren. Eure moralisierenden konservativen Hinweise an meine Psyche sprechen da ja Bände!


    Aber, ich will euren "wohl verdienten" Feierabend nicht weiter stören und wünsch euch noch viel Spass an der "Pflege" eures (langweiligen) Forums. :lol:

    Da eine Neuinstallation des OS nötig war, habe ich zuvor den TB-Profilordner gesichert gehabt. Nach der OS-Neuinstallation und TB-Neuinstallation habe ich lediglich den neuen Profilordner mit dem alten ersetzt. TB startet auch, alle Mails sind da als auch die Kontenabfrage funktioniert. Änderungen am Erscheinungsbild des TB will dieser jedoch nicht annehmen und die Erweiterungen musste ich auch neu installieren.


    Nun will ich den TB nochmal komplett neu aufsetzen und die Mails, Einstellungen und Konten aus dem alten Profilordner in den neuen kopieren.


    Wie muss dabei vorgehen?