Posts by soiss

    Thunderbird-Version: 24 6 0
    Betriebssystem + Version: xp sp3
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Hallo,
    Wenn ich Thunderbird ein Wort markiere und danach einen Rechts-Click, dann erscheint ein Menü in dem Yahoo die alleinige Suchmaschine ist. Ich möchte allerdings nicht mit Yahoo suchen, sondern mit Google. Wo kann man das ändern, ich kann absolut nichts finden? Danke

    habe jetzt beide addons installieren können und sie funktionieren. danke für die mithilfe, ein unversierter braucht etwas geduld.


    diese beiden addons machen leider nicht das was ich möchte:
    ich möchte nicht zu einem bestimmten zeitpunkt später senden etc.
    ich möchte lediglich, dass beim "senden" einer email, diese email im "postausgang" landet. wenn ich danach irgendwann "postausgang senden" drücke, dann erst dürfen die mails on air. das ist alles.


    gibt es derartiges in thunderbird nicht?

    danke. leider nicht kompatibel zu thunderbird 7.01.


    irgendwie schon nervig und für non-pc-freaks nicht empfehlenswert, ein umstieg von oexpress auf thunderbird. dort gibt es diese praktische funktion schon seit jahrzehnten. wenn dann noch dazu durch die ständigen updates wichtige addons inkompatibel sind, dann wirds mühsam und zur freakshow. sorry, für die allgemeine kritik. jedenfalls danke f den schnellen hilfeversuch.

    danke für den link.
    gibt es auch einen link, wo in 1, 2 oder 3 sätzen berschrieben ist, wo die archivierten mails abgelegt werden?


    ich kann mir nicht vorstellen, dass man im gut dokumentierten thunderbird immer einen ganzen threat lesen muss, um standardfragen (alle, die sich direkt aus menüoptionen ergeben, sehe ich als solche) beantwortet zu bekommen. denn dann wäre tb nur etwas für freaks, deren hobby mailprogramme und deren foren ist. oder nicht? :)

    Ich habe im Ordner "Gesendet" den Button "Archivieren" betätigt: Die markierte Mail ist - wie ich meine - verschwunden, aber wohin? Was bewirkt "Archivieren"?
    In FAQ und Anleitungen jedenfalls, fand ich dazu nichts.
    thx

    Quote from "muzel"

    soiss , sorry, falls mein Beitrag unfreundlich wirkte.
    Nochmal ganz kurz: wie auch schon mrb geschrieben hat, sind es zwei einfache Schritte, auch für den Laien machbar: Profil verschieben und - entweder mit dem Profilmanager oder in der Profiles.ini - den Pfad zum Profil anpassen. Manuelle Änderungen in der prefs.js sind nicht nötig. Falls in Ausnahmefällen Addons nicht mehr funktionieren, (weil sie vielleicht doch absolute Pfade verwenden, was großer Mist ist!) installiert man sie neu.
    Grüße, muzel


    kein Problem wegen "sorry", bin ja nicht wegen jeder Kleinigkeit ang'rührt. :D
    Weißt eh, wenn man sich auskennt ist nichts ein Problem. Für den reinen User müsste TB allerdings ein bisschen adaptiert werden. Verbessern lässt sich schließlich alles.
    Danke für den Tipp. Ich musste es händisch machen, da sich komischerweise mit "- p" der Profilmanager nicht starten ließ, sondern TB sofort losrann (siehe Eingangsfrage).

    Quote from "mrb"

    Hallo,
    Wenn du dir einen neuen Wagen kaufst, fährst du dann auch einfach drauf los ohne in die Anleitung zu schauen?


    Für Kinder ist nun mal Thunderbird nicht gemacht.
    Die MIgration dauert, wenn man sich auskennt, mal gerade eine Minute.


    Wenn ich bei einem neuen Wagen zuerst in die Anleitung schauen muss, dann ist das garantiert nicht mein Wagen. Und bei einem guten Wagen, muss man das definitiv nicht. Sorry, ist nicht nur mein Erfahrungswert ;)


    Du sagst es, für Kinder nicht gemacht, sondern für Auskenner. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Deshalb würde ich TB auch keinem Nicht-Auskenner empfehlen. Vielleicht sollte man dein Statement in der FAQ verankern.

    Vorturteile? Kann ich nirgends sehen. Ich habe von Tatsachen geschrieben und immerhin die Migration geschafft, obwohl sie auf hunderten Internetseiten sehr ausführlich beschrieben war. Ich verwende noch immer Thunderbird, und das ganz ohne Vorurteile. Ein paar Dinge gehören halt etwsas verbessert. Schlimm?

    kanns leider nicht mehr überprüfen, habe in prefs.js die pfade händisch geändert. zuvor profiles.ini editiert auf absoluten pfad. dabei allerdings anfänglich die slashes übersehen, aus denen man backslashes machen muss.


    diesbezüglich ist thunderbird schon noch eine ziemliche krücke und pc-normalanwendern nur bedingt zu empfehlen. es sei denn, man hat viel zeit und den pc als hobby.

    Die Änderung im Profil.ini scheint klar zu sein, da das die logische erste Aktion von Thunderbird ist, nachzusehen, wo eigentlich die Mails sind. Aber unabhängig von den diversen mehr oder weniger gut funktionierenden Methoden bleibt die Frage "a)" offen: was ist mit den Pfaden in den "Thunderbird/Extras/Kontoeinstellungen/Servereinstellungen"?

    Möchte nur Mails von Thunderbird 3.0 von C: nach D: migrieren.


    a) Dachte ursprünglich, man müsse nur in Thunderbird/Extras/Kontoeinstellungen/Servereinstellungen die Pfade ändern.
    Würde das nicht ausreichen?


    Nach Lesen diverser Anleitungen einigermassen verwirrt:


    http://www.thunderbird-mail.de…3&hilit=partition#p213353
    Hier geht der Umzug nur über die Neuanlage eines Profiles + Änderung in Profiles.ini.


    http://www.thunderbird-mail.de…&t=36919&p=188247#p188247
    Hier wird nur der Pfad in der Profiles.ini auf den neuen Mail-Standort geändert und schon soll der Umzug funktionieren.


    http://www.thunderbird-mail.de…Migration_mit_Thunderbird
    hier wird nur der Ablauf beim Austausch der C-Platte beschrieben (Pfade bleiben gleich).


    Fragen:
    b) Die Ordnerangabe in Extras/Servereinstellungen (abgelegt in Prefs.js) müssen nicht für jedes Konto geändert werden?
    d) Kardinalfrage: wie geht ein simpler Umzug der Mails auf eine andere Partition? Eigentlich sollte das mit ein paar simplen Pfadänderungen möglich sein, oder?

    hallo,
    thunderbird -p startet bei mir keinen profilmanager, sondern nur thunderbird 3.0 (im dos-fenster u programmverzeichnis eingegeben).
    funzt das nicht beim 3.0er oder gibt es eine andere lösung?
    möchte letztlich nur mails von C: nach D: emigrieren und dazu braucht man angeblich den profilmanager.

    Wie ich das sehe, bietet für den Vielnutzer (Serienmails, Signaturen...) TB doch einiges mehr. Ich als Normalnutzer, mit ein paar Konten im Laufe der Zeit, bin eigentlich mit den Standardeinstellungen ganz zufrieden.


    Das einzige, was mir auf jeden Fall unverständlich ist, ist die fehlende Backupmöglichkeit, die auf Knopfdruck funktioniert. Wo nicht erst zig-Stunden Forenbeiträge und Hilfetexte gelesen werden müssen, herumprobiert werden muss etc. Ich bin zwar kein vollkommener Laie, aber die wirklichen Laien, die nur mit dem PC arbeiten möchten, sind ohne Backupbottom völlig überfordert. Vor allem dann, wenn die Mails plötzlich verschwunden sind.


    Gibt es dafür eine Erklärung,w arum es kein Backupplugin gibt, das ohne eingehendes Studium funktioniert und auch für den Laien nur eine - datensichere :) - Aktion von ein paar Minuten ist?

    ich habe bei keinen dateien herumgespielt. habe nur im menü von thunderbird verschiedene schriftarten probiert. das wars auch schon.


    die datei userchromes gibt es. gehört aber zu mozilla firefox und nicht zu thunderbird.


    es kann doch nicht so schwer sein, in den einstellungen des thunderbird die schriftarten auf default zu stellen. ich habe drei konten und bei allen dreien ist die schriftart verstellt. bei einem einzelnen konto habe ich allerdings überhaupt nichts verändert. nur generelle einstellungen probierte ich und schon ist guter rat teuer...