Posts by DerCrabbe

    Quote from "Peter_Lehmann"


    ich weiß nicht, ob du nicht evtl. das, was ich gerade gerichtet habe, wieder "gedeckelt " hast ... .


    Hallo Peter;


    da hast Du wahrscheinlich gar nicht so unrecht und ich möchte mich deshalb an dieser Stelle bei Jens entschuldigen.
    @Jens:
    Entnehme meinem Beitrag bitte nur die sachlichen Hinweise und ignoriere meine zynischen Bemerkungen.


    Sorry und lieben Gruss

    Hallo Peter;


    ich bewundere immer wieder wie ruhig und sachlich Du bleibst...ich sollte mir davon mal eine dicke Scheibe abschneiden.


    Vor allem, da der Kollege Jens augenscheinlich nicht lesen kann. Im telnet gibt man den Port auf dem der Verbindungsversuch erfolgen soll mit an;
    z.B. so "telnet smtp.web.de 25". Wählt man hingegen keinen Port, so versucht Windows den Port 23 (zumindest bei mir) und meckert dann (zu recht). Gebe ich allerdings einen Port an (25 oder 587), stellt er eine Verbindung her.


    Naja, wir sind ja aber zu blöde und können keine hilfreichen Tipps geben. :-)


    Gruß

    Hallo hophilos;


    beim ausführen des Tools wird eine "Restore_soundso.cmd" erstellt. Wenn Du diese ausführst, wird Dein Backup wieder zurück gespielt. Hierzu steht auch (soweit ich mich erinnere) etwas auf Toolmans HP. ;-)
    !!Vorischt; nicht nur mal so zum Test ausprobieren, es können Mails verloren gehen!!


    Ich möchte mal behaupten, Du solltest Dich hier wieder melden, sollte Dein TB wirklich mal die biege machen, denn alle Tipps die wir jetzt geben, hast Du bis dahin (vermutlich) wieder vergessen. :-)


    Gruß

    Hallo;


    nahezu auf jeder Seite hier im Forum findest Du oben links einen orangen Bereich mit den Zeilen "Dokumentation 1.5" und "Fragen & Antworten 1.5".


    Das Prog von Toolman erstellt ein Backup der Mails (in der Regel der wichtigste Teil eines Mailprogramms) und der Konfiguration der Konten (der zweitwichtigste Teil eines Mailprogramms). Außerdem wird noch die Profiles.ini gesichert, in der steht, wo genau Dein Profil liegt.


    Bevor Du jetzt wieder fragst. Lies Dir die Erläuterung auf Toolman Seite durch und schau parallel dazu bei den beiden erwähnten Llinks.


    Solltest Du trotzdem noch Fragen haben, helfen wir gerne. Du solltest Dich aber vorher mit den Tipps auseinander setzen und mal "eine Nacht drüber schlafen"; sonst gerät sehr schnell alles durcheinander. :-)


    Gruß

    Hallo hophilos;


    ja, Du kannst den ganzen Thunderbird Ordner nehmen.
    Zum wieder herstellen muss allerdings vorher einmal Thunderbird installiert worden sein. Erst dann kannst Du deinen "alten" Ordner einfügen.


    Um bei einem Update "nur" ein Backup zu machen, kannst Du auch das backup Tool von Toolman nehmen. (Klick einfach mal auf seinen WWW Button.)


    Ansonsten kann ich Dir, wie auch Toolman, nur ans Herz legen, in Ruhe mal die Dokumentation und die Fragen&Antworten durchzulesen. Hier sind viele interessante Informationen zu finden.


    Gruß

    Hallo Miriam;


    ausblenden kann man diesen Hinweis meines Wissens nicht. Du könntest aber als Workaround Dich selbst als Adressat eintragen. Sieht auch beim Empfänger etwas besser aus, als nur ein "Ich-sag-Dir-nicht-wohin-die-Mail-alles-gegangen-ist." ;-)


    Gruß

    Hallo Nutzer613;


    Thunderbird verwaltet die Mails in dem selben Format wie Netscape. Du kannst die in Betracht kommenden Ordner und Dateien (Unterhalb von Mail) einfach in das entsprechende Verzeichnis von Thunderbird kopieren.
    Bei diesem Vorgehen solltest Du sowol TB als auch NS geschlossen haben. Außerdem würde ich wirklich nur ein kopieren machen, kein verschieben!!


    Gruß

    Hallo Robert;


    ob die Windowseinstellungen hier einen Einfluss ausüben entzieht sich meiner Kentniss. Es ist allerdings möglich über about.config die Einstellungen anzupassen. Guckst Du hier.


    Ansonsten fällt mir auf das wilder anscheinend ein Theme installiert hat. Möglich das sich dort eine Einstellung versteckt, die das beeinflußt.


    Gruß

    Hallo Johannes;


    was genau hast Du kopiert?
    Zu jedem Ordner gehört auch noch eine Datei-ohne-Endung sowie eine mit msf-Endung.
    Erst in dieser Konstellation wird auch der Ordner und deren Inhalt angezeigt. Die *.msf Datei darf fehlen und wird neu erzeugt; aber der Ordner und die Datei-ohne-Endung sollte schon rüber genommen werden.


    Der Tipp von Toolman ist allerdings eine sichere Methode und sauberer obendrein.


    Gruß

    Ohne lange zu suchen, wenn Heiggo schreibt das die Erweiterung für FF ist, dann würde ich mal im Forum von FF nachfragen und nicht beim TB. ;-)

    Ich versteh Deine Problematik. Das ist auch der Grund, warum ich keine Mail automatisch löschen lasse, sondern immer noch mal kontrolliere...
    Setze einen "ordentlichen" Wert und verschiebe die Mails in einen separat dafür angelegten Ordner, löschen kannst Du immer noch. (auch wenns nervt)


    Ich weis das es auch die möglichkeit gibt eigene Filterbedingungen zu setzen. Allerdings wüßte ich nicht welchen Parameter man in Deinem Fall nehmen muss. Vielleicht hat da noch einer eine Idee.(?)


    Gruß

    Die Antwort von Slashmc kam während ich meine getippt habe.
    Ich würde vermuten das es dann an der .msf Datei gelegen hat.



    Hallo Werner;


    soweit ich Slashmc verstanden habe wird der Oberordner "Mitarbeiter" nicht mehr angezeigt, folglich können auch keine Ordner innerhalb von "Mitarbeiter" angezeigt werden.
    Die Dateien zu den Unterordnern (für jeden einzelnen MA) sind aber vorhanden. Dann würde das Prog von Toolman doch helfen.


    Wo ich gerade darüber nachdenke, könnte es reichen die .msf Datei für den Ordner "Mitarbeiter" zu löschen oder die Datein für jeden einzelnen MA in einen neu angelegten Ordner zu kopieren.


    Wichtig bleibt aber vorher ein Backup!


    Gruß

    Ich hab das Prog von Toolman mal ausprobiert, um es im Ernstfall richtig einsetzen zu können - es funktioniert.


    Allerdings habe ich die "Dateien-ohne-Endung" in ein Verzeichnis direkt unter C: kopiert und dort von dem Programm von Toolman bearbeiten lassen. Danach habe ich sie in das Profilverzeichnis in einen anderen Ordner zurück kopiert. TB muss dabei beendet sein! Nach dem Start vom TB waren ALLE Mails wieder da, auch die (angeblich) gelöschten.


    Hier noch der Name des Progs: Ers_Mbox_TB.exe
    und hier die Seite wo es zu finden ist: http://andreas1m.an.funpic.de/


    Und noch ein Tipp: mache regelmäßig ein Backup und prüfe mal die Einstellungen von Deinem Antiviren Programm.
    http://www.thunderbird-mail.de…1.5/problem_antivirus.php