Posts by djmugge

    Das sind aber keine "Inhalte" welche man in einem Forum für Support postet!!! Mach sowas das nächste Mal gefälligst per PN oder Mail!!!


    Meine eigenen Postings habe ich gefunden, wenn du diese RICHTIG lesen würdest, im ersten ging es nur um den Task, der einen Neustart von Thunderbird verhindert, im zwoten geht es um verlorene Emails und Taskproblem nach dem Update von 2.0.0.3 auf 2.0.0.6, passiert in den anderen Fällen aber auch bei anderen Versionen, welche auf 2.0.0.6 aktualisiert werden.


    Vergiss es einfach - werde zukünftig dieses Forum MEIDEN!!!


    Auf Wiedertschüss!!

    Quote from "allblue"


    Zudem ärgert es mich, dass
    - du offensichtlich Geld mit der Kundenbetreuung bei Thunderbird verdienst,


    Das ist eine infame Unterstellung unter aller Sau :evil: Ich verdiene mein Geld nicht mit der Kundenbetreuung bei Thunderbird, sondern mit PC SUpport allgemein. Dummerweise hat dieser "DAU" eben Thunderbird als Mailclient im Einsatz. Ich selbst nutze ihn dummerweise auch - kenne das Produkt ebenso wie andere Open Source Anwendungen als sehr zuverlässig mit sehr gutem Support.


    Aber sowas (fast schon beleidigendes!) ist mir noch nicht untergekommen. Ich habe das alte Posting nicht mehr gefunden, die Suchfunktion hat nichts ausgespuckt und ich gehöre nun mal nicht zu den "Spezialisten" die herumexperimentieren bis es funktioniert. Zumal ich nicht der Einzigste mit diesem Problem bin, alleine in meinem Bekanntenkreis gibt es 10! Leute, welche das gleiche Problem haben, nachdem sie ein Update durchgeführt haben!


    Also entscheidet selbst, ob ihr auf diesem Niveau euren Support gebt oder ob ihr es besser ganz bleiben lasst!


    Gruss
    djmugge

    Hallöchen,


    auch ich habe Schwierigkeiten, nachdem ich Thundebird 2.0.0.3 auf 2.0.0.6 aktualisiert habe. Alles hat normal und ohne Fehlermeldung funktioniert. Nach einem Rechnerneustart (Windows Update) lässt sich Thunderbird nun nicht mehr starten, da dieser angeblich bereits läuft.


    Weder im Taskmanager noch in den Windows Prozessen ist jedoch etwas zu finden, was auf TB hinweist.


    Das Problem habe ich inzwischen unabhängig von OS und Windows Update Stand auf 4 unterschiedlichen Systemen, jeweils nachdem ein Update auf 2.0.0.6 durchgeführt wird.


    Gleiches Problem gibt es auch beim PC eines Kunden, dort geht es um wichtige Geschäftsmails, welche auf keinen Fall verloren gehen dürfen.


    Deinstallation und Neuinstallation der alten Version brachten übrigens keine Änderung.


    Eine Komplett-Neuinstallation des Systems hatte ebenfalls keinen Erfolg, da die Daten aus der alten Version offenbar nicht korrekt importiert werden.


    Wer kann helfen?

    ich sitz hier vor nem Kundenrechner. Der hat Thunderbird 2.0.0.3 als Mailclient im Einsatz.
    Seit etwa 2 Wochen kann er diesen nicht mehr starten. Eine Fehlermeldung behauptet, ein Thunderbird Prozess liefe bereits, doppelt sei nicht möglich. Daher solle der erste erstmal beendet werden. Thunderbird selbst ist aber nicht geöffnet, im Taskmanager ist kein Prozess zu finden, welcher auf Thunderbird schließen lässt.


    Den Screenshot schieb ich gleich hinterher. Lässt sich das irgendwie "reparieren" oder werd ich die Daten sichern müssen, Thunderbird runterhauen, neuinstallieren und Daten wiederherstellen müssen...


    Gruss
    dj

    War etwas unglücklich,


    er hatte ne TISCALI Adresse und zum damaligen Zeitpunkt etwa 2.500 Mails. Das Profil war damals in einer Ordnerstruktur auf nem USB Stick gespeichert (er verwendet deshalb Portable Thunderbird)


    Beim Exportieren ist wohl was schief gegangen, alle Mails seit 14.10.06 sind nun weg. Die danach abgeholten sind alle vollständig vorhanden, allerdings sind die aktuellen Profildateien im Standardverzeichnis Dokumente & Einstellungen / Username / usw. gespeichert. Die beiden Profile sollen nun "zusammengeführt" werden, damit sowohl alle neuen als auch die im Moment fehlenden Alten (Posteingang, Eigens erstellte Ordner, Gesendet-Ordner) wieder zur Verfügung stehen.

    Moin,


    iich steh hier vor einem riesen Problem. Ich sitz hier vor dem Notebook eines Kunden, welcher vor langer Zeit ca. 2500 Emails exportiert hat; das Profil war damals auf einem USB Stick gespeichert.


    Nun hat er eine neue Emailadresse und braucht dringend seine Emails wieder. Das profil hat sich aber seither verändert ebenso die Einstellungen des Mailclients. Der Client an sich auch, von OE über Netscape zu Portable Thunderbird.


    Wie bekomme ich nun das gesicherte Profil möglichst OHNE Datenverlust in das aktuelle importiert, sodass alle ca. 3000 Mails wieder sichtbar sind.


    Bin für jede Unterstützung dankbar :-)8o


    Gruss
    dj