Posts by consultancy

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.5.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: windows10
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast Free Antivir
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Schönen Guten Abend hier!

    Wenn ich einen Ordner umbenenne und dann auf "Umbenennen" klicke warte ich bis zu 20 sek bis das Klickfeld verschwindet und ich weiterarbeiten kann.

    Das gleiche Problem tritt auf beim Verschieben eines Ordners, auch hier dauert der Vollzug sehr lange.

    Das Problem ist neu aufgetreten nach einem der letzten Updates.

    Ansonsten arbeitet Thunderbird wie gewohnt flüssig.

    Ich habe den Virenscanner ausgeschaltet und Thunderbird ohne Add-Ons gestartet. Ebenso habe ich diieselbe Datenbank auf einen anderen Rechner übertragen. Das Problem habe ich nicht lösen können.

    Aktuell bekomme ich jede Menge spam mails, die einen verdeckten link enthalten, der mit .ru/ endet z.B.:


    Link text: "Klick hier und schau dir das mal selbst unbedingt an"


    Link Adresse: "ABCDEF.ru/"


    Gibt es eine Möglichkeit, dafür eine Junk Filter zu entwickeln? Die Suche nach Inhalt findet ihn nicht.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP



    Ich möchte nach Ordnernamen suchen.
    Ich möchte nach den Dateinamen von Anhängen suchen.


    Ist das möglich?

    Nur damit ich es richtig verstanden habe: Die erweiterte Suche rufe ich über Bearbeiten >> Suchen >> Nachrichten suchen auf.


    Ich habe die Datei global-messages-db.sqlite aus ihrem Ordner entfernt, die globale Suche deaktiviert und Thunderbird neu gestartet. Dann die widerspenstige Mail in einen neuen Ordner gepackt. Aber div. getestete Stichworte im Text werden mit der erweiterten Suche auch jetzt nicht gefunden. Den Betreff findet die erweiterte Suche jedoch. Ebenso "von" , "an" oder "Datum".


    Auch der Schnellfilter findet nichts.


    Die normale Suche ("Suchen in dieser Nachricht") findet jedoch jedes Stichwort.



    Wenn ich mir nun aber diese Mail selbst zusende, dann funktioniert die erweiterte Suche wunderbar: Sowohl in der gesendeten als auch in der empfangenen Mail. Also irgendwas ist in der Mail quer.


    Es ist eine normal Textmail von einem Geschäftspartner. Das Problem tritt aber immer wieder bei mir auf mit verschiedenen Mails.

    Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP


    Guten Morgen!
    Ich gebe in der erweiterten Suche unter "Inhalt enthält" ein Wort ein. Thunderbird findet viele der Mails, die dieses Wort enthalten. Allerdings nicht alle.


    Nun habe ich mir mal eine solche Mail, die nicht gefunden worden ist, herausgepickt. Und da zeigt sich, das die erweiterte Suche keines der Worte findet, die in dieser speziellen Mail enthalten sind. Mit anderen Worten scheint diese Mail nicht indexiert worden zu sein.


    Kennt Ihr eine Lösung?

    Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: win8.1
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Guten Abend!!


    Ich habe auf eine Anzeige 200 gleichartige Mails erhalten, die ich nun gern alle mit demselben Text beantworten möchte. Am liebsten sollen 200 Mails mit demselben Text rausgehen.
    Alternativ dachte ich daran, nur eine Mail zu versenden an 200 Empfänger mit bcc.


    Aber wie mache ich das am rationellsten, ohne jede einzelne Mail aufzurufen? Wie komme ich für die bcc Version an eine Liste aller Absenderadressen?


    Vielleicht habt Ihr eine Idee!


    Gruß consultancy

    Schönen Dank, das hat geholfen:
    Ich habe mir mal auf meinem anderen PC das Standard Datumsformat angeschaut.


    Dieses Datumsformat konnte ich dann problemlos mit ConfigDate wiederherstellen. :D D.h., meine vorgenannte Aussage war falsch. Entschuldigung :redface: .

    Das liegt nahe, funktioniert aber nicht!


    Im Add-On können bestimmte Datumsformate eingestellt werden, nicht aber das Standardformat. Nach der Deinstallation des Add-On verbleibt das zuletzt eingestellte Format.

    17.05:
    Windows7:
    Kontenart (POP):


    Ich hatte dummerweise mal das Add-On configdate instaliert. https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/configdate/


    Damit läßt sich das Datumformat in der Anzeige einstellen. Das gefiel mir aber nicht. Nach der De-Installation des Add-On verbleiben nun leider die nicht gewünschten Änderungen des Datumsformats :rolleyes: .


    Wie kann ich Thunderbird dazu bringen, wieder das eingebaute Standard-Datumsformat anzuzeigen?

    Thunderbird-Version 17.0:
    Betriebssystem + Version windows7:


    Ich möchte in Thunderbird nach Mailanhängen suchen:
    1) Zeige mir alle Mails vom Absender xyz, die mit einem Anhang eingegangen sind
    2) Zeige mir alle Mails, die einen Anhang haben, dessen Dateiname abc enthält
    3) (Die Kür!) Zeige mir alle Mails, die einen pdf Anhang haben, dessen Inhalt das Wort rtz enthält.


    Es wäre schön, wenn ich zumindest die beiden ersten Punkte realisieren könnte. Mir ist das bisher leider nicht gelungen!

    Neuerdings finde ich in meinem Thunderbird Ordner im windows Explorer bei einigen Dateien hinter dem "Normalen" Dateinamen, den ich in Thunderbird angelegt habe, kryptische Ergänzungen. Das sieht dann z.B. so aus Aktenschrank218758332bfe9.msf


    Hat jemand eine Ahnung, was es damit auf sich hat?


    Das Schlimmste:
    Einige der so umbenannten Ordner sind plötzlich in Thunderbird leer, im Klartext alle enthaltenen Emails sind unbemerkt gelöscht worden.


    Thunderbird 3.1.4 mit windows7 64bit POP Konto