Posts by Stefanie

    Quote from "Sünndogskind_2"

    Hi Stefanie!


    Glaube dieser Meldung ruhig. Bei der "Inbox.msf" handelt es sich lediglich um eine Indexdatei, die man wirklich bedenkenlos löschen kann und manchmal sogar muss. Die Mails befinden sich in der Datei "Inbox" (ohne Typendung).


    Gruß, Sünndogskind_2

    Versprochen???
    :-)
    Na dann mach ich das mal, ist aber schon ein komischer Fehler oder?
    Viele Grüße
    Stefanie

    Hallo!
    Ich hab ein Problem, dass ich in dieser Form noch nicht im Forum finden konnte. Beim Abrufen meiner E-Mails erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    "Es gab einen Fehler beim Bearbeiten des Posteingangs, nachdem per Filter eine Nachricht in den Ordner "Community" [oder beliebige andere Ordner, für die ich FIlter angelegt habe] verschoben wurde. Eventuell ist es notwendig, Thunderbird zu beenden und die betroffene Datei Inbox.msf zu löschen (sie wird anschließend automatisch neu erstellt)."


    Das kann doch nicht stimmen oder? Wenn ich die Inbox.msf lösche, sind doch meine Mails weg?! Das Problem tritt jetzt schon zum 2. Mal auf - immer, wenn ich längere Zeit meine Mails nicht über Thunderbird abgerufen habe. Das Ergebnis: Die Mails werden nur im Schneckentempo abgerufen, ständig erscheint oben genannte Fehlermeldung und die Inhalte der Mails werden nicht korrekt mit Absender / Betreff verknüpft.
    Ich verweende die aktuellste Version - vielleicht "downdaten"?


    Viele Grüße
    Stefanie

    Hallo,
    erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort! Firewall ist eine Idee... Der E-Mail Client, mit dem es funktioniert, ist firstclass, ansonsten ja furchtbar, aber dort werden die Nachrichten auf dem Server belassen, kanns ich also um eine Firewall-Einstellung handeln, zumal eine Kollegin das gleiche Problem hat. (Deswegen hatte ich auch vermutet, dass es ein Thunderbird-Bug sein könnte...).
    Unter "Konteneinstellungen bearbeiten" kann man die Dateianhänge nicht sperren, nur die Gesamtgröße einschränken. Thunderbird lädt die Mails aber runter vom Server und dann sind die Anhänge weg - und zwar Gänzlich...
    lg
    Stefanie

    Größere Anhänge werden im Thunderbird (neueste Version) automatisch gelöscht bzw. zumindest nicht angezeigt - OHNE dass das Programm darüber informieren würde, bzw. die Option zuläßt, die Anhänge abzurufen. Es liegt nicht am Mailserver, dieser läßt die Anhänge durch. Sehr ärgerlich! Ein Bug oder eine unsinnige Default-Einstellung? Und wie läßt sich das Problem beheben?