Posts by Paciencia

    Hallo, rum


    vielen Dank für Deine Hilfe und die links, die ich mir bisher nur oberflächlich habe ansehen können...


    1.) Ich habe keine feste IP beantragt
    2.) Ich habe nach Auftreten des Fehlers Spypot, Hijackthis und Ad-Aware durchlaufen lassen (ohne Befund)
    3.) Jetzt werde ich nochmal eine Antivirenprüfung machen lassen (upgedatet ist es)


    Liebe Grüsse


    Paciencia

    Hallo und vielen Dank für Eure schnellen und guten Ratschläge!!


    Ich habe meine IP überprüft und es ist tatsächlich die "Gesperrte". Ich habe jetzt bei der schon oben angegebenen Seite, veranlasst, dass diese jetzt "entsperrt" wird und mir wurde gesagt, dass dies in Kürze passieren wird.
    Ich habe die IP übrigens auch wieder bekommen, als ich 20 min. vom Netz war.


    Ich hoffe, dass ich also bald wieder normal verschicken kann...


    Etwas verunsichert bin ich allerdings doch. Was kann ich machen, um zu überprúfen, ob es nicht doch die Variante 3 von Peter_Lehmann´s Beitrag ist bzw. was würde das für mich bedeuten??


    Paciencia

    Hallo,


    ich muss mal wieder EUre Hilfe in Anspruch nehmen. Heute Morgen hatte ich schon Probleme mit Versenden von Nachrichten bei Thunderbird. Folgende Fehlermitteilung trat auf:


    Fehler beim senden der Nachricht: Der mail server antwortete: Blocked by antispam reputation list: http://nospam.dominioabsoluto.com Listed (Nr. einer IP Adresse). Bitte überprüfen Sie, ob ihre email Adresse in den Konten EInstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang.


    Wie gesagt, heute morgen konnte ich durch schliessen von Thunderbird bzw. Neustart wieder mails versenden. Jetzt nicht mehr.


    An EInstellungen oder sonstigem habe ich nichts verändert...


    Habt ihr Ideen?


    Ich bin übrigens mal auf diese Adresse gegangen und laut dieser Seite ist die angegebene IP Adresse gesperrt. Ich glaube zwar, dass es nicht meine ist, bin mir aber nicht sicher, weil ich auch gar nicht genau weiss, wo ich meine IP Adresse nachsehen kann.


    Danke für Eure Hilfe


    Paciencia :?:

    Hallo, Experten,


    ich habe schon bei Hilfe geschaut, aber zu meiner Frage keine Antwort gefunden..


    Ich habe eine Unterschrift (ich glaube, mich daran erinnern zu können dass es eine Text Datei ist), die automatisch an jede email drangehängt wird. Diese Unterschrift möchte ich jetzt löschen. Ich habe unter Konten geguckt, habe diesbezüglich aber gar nichts entdeckt...


    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Paciencia

    Rum!!


    Ich habe es getan und es scheint zu funktionieren. Zumindest sind seit einer Stunde wirklich nur die Nachrichten im Posteingang, die auch real dort sind!! Danke für den Tip!!!!!!!


    Kannst Du mir auch noch meine Frage zu den KB aus meinem letzten Post beantworten???


    Paciencia

    Ja, ja, es schon so, dass ich mit Unterordnern arbeite, aber wohl nicht häufig genug auslagere....


    Ich werde meine mails im Posteingang mal ordnen und in die jeweiligen Unterordner verschieben und dann mal dem Vorschlag von Sünndogskind_2 versuchen.


    AUch habe ich das Komprimieren teilautomatisiert. Ab wieviel KB ist es denn ratsam, das zu machen??


    ABer schon einmal vielen Dank an alle, die hier so schnell versuchen, mir zu helfen!!!!!!!!! :P


    Paciencia

    Das ist wahr: Es wäre ganz und gar nicht in meinem Sinne!!!


    Ich habe die *.msf Dateien gelöscht und mein Posteingangsordner zeigte dann 261 Eingänge (es dauerte schon wieder recht lange, ihn zu öffnen). Leider steigt die Zahl schon wieder und zeigt gerade etwas um die 1000 an..


    Den link von wm44 kannte ich schon. Ordner komprimieren geht ja nicht (warum auch immer) und mir bleibt jetzt eigentlich nur, mich mit dem ANtivirus zu beschäftigen. Allerdings habe ich in den letzten Jahren daran ganz und gar nichts geändert...


    Und nu?????


    Paciencia

    Hola und hallo!!


    Ich habe mich jetzt gerade mal registriert, da ich auf mein Problem in diesem Forum, das mir in der Vergangenheit schon häufig weitergeholfen hat, keine Antwort gefunden habe...


    Ich arbeite mit XP und der Thunderbird Version 1.06.


    Seit ungefähr 2 Wochen dauert der Zugang zum Posteingang unendlich lange und die Anzahl der angezeigten emails steigt stetig ins Unendliche (real sind dort vielleicht 300 mails, angezeigt werden im Moment 46000.... Tendenz steigend).


    Ich habe zuerst auf einen Virus getippt, aber sowohl mein Antivirus, sowie Spybot, Ad-Aware und Hijackthis zeigt keinerlei Probleme an.


    Abgesehen von der steigenden Zahl der angezeigten mails im Posteingang funktioniert der direkte Befehl "Abrufen" nicht (ich muss immer den längeren Weg über "Datei-Neue Nachrichten abrufen" gehen). Was auch nicht funktioniert, ist den Ordner zu komprimieren.


    Was kann/soll ich tun???


    Schon jetzt vielen Dank für eure nette und kompetente Hilfe


    Paciencia