Posts by AlexR

    Hallo zusammen,


    eine späte Lösung, falls es noch interessiert:


    entscheidend sind die Einträge Basis-DN und Bind-DN.


    Die Basis-DN lautet etwa:
    cn=users,dc=<Windows-Domänenname>,dc=de oder ähnlich, je nach Konfiguration der Windows-Domäne.


    Im Feld Bind-DN muss der Windows-Benutzername in der Form <Domänenname>\<Benutzername> stehen.


    Bei der Passwortabfrage dann das normale Kennwort für die Windows-Anmeldung eingeben.


    Siehe auch die gute Anleitung unter http://montgomerysoftware.com/…oryLDAPAsAddressBook.aspx , wobei das mit der Mailadresse als Bind-DN bei mir nicht funktioniert hat, dafür <Domänenname>\<Benutzername> setzen.