Posts by michel1984

    ich verwende mac os x 10.4.10 und thunderbird. wenn ich emails verschicken will, beschwert sich thunderbird ständig, daß in der gewählten kodierung bestimmte zeichen nicht darstellbar sind. als standardkodierung habe ich iso-8859-15 eingestellt. die deutschen umlaute müßten also funktionieren. stattdessen fragt thunderbird aber jedesmal nach, ob ich nicht utf-8 benutzen will. wenn utf-8 als standardkodierung gewählt ist funktioniert alles ohne rückfragen. liegt das an mac os x oder thunderbird? an welches mac-forum könnte ich mich evtl. wenden?
    das zweite problem beim beantworten ist, daß die markierung für den status "beantwortet" (der kleine pfeil in der nachrichtenliste) nicht bei nachrichten auftaucht, die ich im offline-modus verfaßt und abgeschickt (im postausgang abgelegt) habe.

    hallo,
    unter erweitert -> offline & speicherplatz befindet sich in den einstellungen der punkt "speicherplatz". mehr als den namen bekomme ich leider nicht zu sehen, da das fenster offensichtlich zu klein geraten ist. kann mir jemand sagen, wie ich trotzdem rankomme? an ein oder zwei anderen stellen tritt ein ähnlicher darstellungsfehler. ich kann zum beispiel nicht mehr das lokale verzeichnis für meine mailkonten angeben, weil ich es einfach nicht sehe. scrollen oder ähnliches funktioniert nicht.
    ich benutze version 1.5.0.9 und windows xp sp2.


    grüße


    bernhard