Posts by akw13

    Hallo Vic,


    danke für prompte Rückmeldung !


    Allerdings funktioniert genau das vorgeschlagene Vorgehen nicht (....)


    Hintergrund: ich benutze den TB sowieso schon ausschließlich um die Mails weiterzuleiten, Standardemailprogramm meines Arbeitgebers ist Outlook (als POP/SMTP-Client, kein Exchange).


    "Nachrichten standardmäßig verschlüsseln" ist aktiviert, funktioniert auch prima wenn man manuell weiterleitet, nur wenn die entsprechende Regel das Weiterleiten übernimmt, wird unverschlüsselt gesendet.


    Auf dieser Basis noch irgendwelche Ideen ?


    Grüße


    akw13

    Hallöle,


    folgende Situation:


    Ich möchte vom Rechner in der Firma in der ich arbeite alle eingehenden Emails verschlüsselt an meine private Adresse schicken (während meiner Abwesenheit).


    Schlüssel sind vorhanden, manuell funktioniert das problemlos, aber wenn die Mails durch eine Regel weitergeleitet werden, sind sie unverschlüsselt.


    Welche Einstellung muss ich ändern um eine Verschlüsselung zu erzwingen ?


    Ist das überhaupt möglich ?


    Jeder Tip wäre hochwillkommen.....


    akw13


    Ach ja, ich benutze:
    TB 2.00.14 (portable)
    Enigmail Version 0.95.6 (20080101)
    Win XP SP2

    Hallo Toolman,


    Virenscanner ist nicht das Problem, trotzdem danke für den Tip.


    Habe inzwischen durch "Lesen" der Datei in einem Editor herausgefunden, das nach ca. 30 MB das mbox-Format völlig fehlt, es steht nur Grütze in der Datei.


    Leider waren auch mein Januar-Backup sowie das letzte Backup davon betroffen.


    Habe jetzt den Stand Ende Dezember aus Backup wiederhergestellt, das akute Problem ist damit behoben.


    Es bleibt ein schlechtes Gefühl, das TB offensichtlich über Wochen, in denen ich ja auch Mails verschickt habe, selbst nicht "merkt" das die Datei im Eimer ist.... :(


    Gruß


    akw13

    Hallo allblue,


    danke für den Tip.


    Mbox-Import-Install und Datenimport funktionieren, die dadurch erzeugte Datei hat aber dasselbe Problem ! :-((


    Entweder hat tatsächlich die Datei selbst Schaden erlitten, so das TB sie nicht mehr sauber einlesen kann, oder es gibt irgendwelche anderen Probleme, die ich nicht rausfinde.


    Wäre für weitere heiße Tips dankbar.


    Gruß


    akw13

    Benutze TB 1.5.8 portable unter XP SP2


    folgendes Problem: nach möglicherweise unsauber verbundenem oder getrennten USB-Stick sind alle Mails bis auf 143 (von ca 3000) nicht mehr zu sehen (Gesamtdateigröße ca 450 MB).


    habe schon versucht *.msf-Datei zu löschen, TB versucht dann die Datei neu zu erstellen, hängt sich dabei aber auf.


    Habe schon versucht mehr über das mbox-Format auszukriegen, hat aber nichts gebracht.


    Für irgendwelche Vorschläge wäre ich dankbar, Backup der Dateien liegt vor, hat aber leider dieselbe Macke :-((