Posts by hansi10

    Hallo Toolman,


    kurze Frage noch. Es gibt aber im neuen Profil-Ordner auch schon eine Profiles.ini und eine registry.dat. Soll ich jetzt einfach die neue Profiles.ini und die registry. dat überschreiben?


    Ich habe mal beide Profiles.ini angeschaut und sie sind bis auf den unterschiedlichen default-Namen identisch. Für mich wär jetzt irgendwie logischer, dass man einfach den Profiles-Ordner austauscht. Oder ist es wichtig, die neue registry.dat zu belassen?

    Hallo,


    es gibt hier schon viele Antworten über die Profilrücksicherung, aber entweder ist jedes Problem anders, oder ich hab noch nicht ganz den Durchblick.


    Folgendes ist passiert. Mir ist gestern Windows komplett abgeschmiert, so dass es nicht wieder hergestellt werden konnte. Zwischenzeitlich habe ich eine neue Festplatte eingebaut. Die alte Festplatte ist jetzt meine zweite Festplatte im Rechner. D.h ich habe wieder vollen Zugriff auf meine Profildaten von TB.


    Jetzt möchte ich TB im auf der neuen Festplatte mit dem alten Profil (Kontendaten, Ordner, Emails) etc. wieder zum Laufen bekommen. Thunderbird habe ich schon wieder im Laufwerk C installiert und einmal gestartet, ohne ein Konto zu erstellen. Es gibt jetzt aber schon ein Profilordner im Verzeichnis:


    C:\Dokumente und Einstellungen\MeinName\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\123wg7na.default


    Hier gibt es jetzt schon einen Extensions-Ordner und ca. 15 verschiedene Dateien.


    Auf der zweiten (alten Platte) habe ich das Profil, welches ich gerne zurückspielen möchte, im Verzeichnis:


    F:\Dokumente und Einstellungen\Besitzer\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\hu7xkxvi.default


    Und jetzt kommt genau der Punkt, an dem ich hängen bleibe. Was ist jetzt zu tun? Einfach nur das alte Profil hu7x.... in den neuen Profiles-Ordner schieben und das eben frisch erstellte einfach löschen? Oder den Inhalt der alten Default-Datei in die neue Default-Datei kopieren und die Inhalte überschreiben lassen?


    Es wäre nett, wenn mir jemand den Knoten lösen könnte.


    Gruß, Hansi