Posts by e_bird

    Hallo Community,


    habe mir den Thread durchgelesen, bin aber nicht wirklich schlau geworden! Ich möchte, dass TB wenn ich auf eine E-Mail antworten will, den Inhalt dieser automatisch in dem Antwortschreiben als nur "Text" darstellt?


    Wie krieg ich das hin? Unter Extras=>Konten=>Verfassen Addressieren habe ich das Häckchen in "Nachrichten in HTML verfassen" rausgenommen?


    Vielen lieben Dank

    Halli hallo,


    ich habe eine waage Idee, allerdings weiß ich nicht ob das klappen würde.
    Bis jetzt habe ich TB sowohl auf meinem Rechner als auch auf mein NB, da die Synchronisierung nicht leicht ist oder gar nicht möglich ist, habe ich natürlich E-Mail auf beiden Programmen, mal auf dem einen mal auf dem anderen (mal doppelt).


    Jetzt habe ich mein NB frisch isntalliert und möchte folgendes machen:


    TB installieren und beide TBs unter 2 Users verwalten. Jeder gesicherte Ordner (pc + nb) beinhaltet mehrere Emailaccounts, ich möchte Thunderbird so einrichten, dass ich wenn ich TB starte wählen kann zwischen Benutzer oder Konto TB-PC und TB-NB.
    Ich werde meistens auf dem Account von dem Notebook arbeiten, möchte halt, falls ich eine E-Mail vermisse schnell das zweite Konto starten können.


    1. Wie würdet ihr vorgehen?
    2. Macht das überhaupt Sinn? (es sind leider nur die Gmail-Email die sich nur einmal abholen lassen, ich möchte aber auf imap wechseln, Gmail kann das ja mittlerweile!)


    3. Gibt`s eine Möglichkeit die Daten abzugleichen und zu synchronisieren?


    Wenn ich jetzt TB installiere, wie kann ich es vermeiden, dass ich wieder so ein Problem bekomme:
    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=32766


    Vielen lieben Dank für eure Hilfe!


    Gruß


    Edit:


    So ich glaub ich lass's lieber! Ich hab jetzt TB ganz normal installiert, dann über den Profilmanager gestartet, das neuerstellte Profil gelöscht und ein neues angelegt, den weg zum alten TB-Profil-Ordner habe ich ihn gezeigt und es funktioniert einwandfrei.... das Phänomen der Langsamkeit beim Starten scheint auch gelöst zu sein!


    Vielen Dank

    Habe soeben die Zeit gestoppt:


    Vom Startklick bis ich die Pwörter für die 4 Pop3 Postfächer eingegeben habe, sind sagenhafte 8 Minuten vergangen!!! Ist doch nicht normal!! :pale:


    Habe soeben wieder Filtern erstellt, ausgeführt und dann alle Postfächer komprimiert, dann die *msf Dateien gelöscht: der Profilordner hat jetzt nur 895 MB! :freak:


    Ich hoffe ich mach nichts falsches!


    Update: und wieder ein super mega langsamer Start! *Heul*

    In der Tat das Profil Ordner hat mittlerweile nur 1,12 GB. Aber das Problem besteht immer noch! Das habe ich gestern getan:


    Die gesamten *.msf Datein in dem Profl-Ordner gelöscht. Dann komprimiert und "Index wiederherstellen" bei jedem Pop3 Inbox geklickt.


    Danach habe ich Filtern für 2 Pop3 Inboxen erstellt.


    Quote

    "Bitte lasse dir die Größe der Ordner und die Anzahl der Mails darin anzeigen."


    Ich weiß nicht wo?



    Jetzt wollte ich wieder TB starten, es braucht unheimlich lang, als ob die NBook Ressourcen knapp wären, das Gerät ist aber überhaupt nicht unter Last.
    Wahrscheinlich habe ich mal wieder etwas ganz falsch gemacht 1 :gruebel:


    Ich wiederhole alles nochmal:


    Schritt 1:
    TB schließen.


    Schritt 2:
    Rechtklick auf den Profilordner ==> suche nach: *.msf gefunden wurden 84 Dateien.


    Schritt 3:
    Alle löschen!


    Schritt 4:
    Thunderbird starten... insgesamt über 5 Minuten bis ich nach und nach die 4 PW-Eingabe Fensterchen weggeklickt habe! Wenn ich sogar zu einem anderen Fenster gewechselt habe (z.B. FFox) und zurück wollte kam nicht gleicht das TB-Fenster sondern hat's eine Weilchen gedauert bis ich es im Vordergrund hatte! Das komische, sobald alle PW-Fensterchen weg sind, verhält sich TB fast ganz normal wie gehabt!!!


    Schritt 5:
    Die 4 Pop3 Posteingänge wieder indexieren (die Unterboxen braucht man nicht oder?)


    Schritt 6:
    Die einzelnen Posteingangfächer komprimieren. Insgesamt 4 (wieder ohne Unterboxen!)


    Schritt 7:
    TBird schließen/beenden: Das Fenster ist geschloßen, der Prozess thunderbird.exe braucht scheinbar länger!


    Schritt 8:
    :stupid: Bin am Überlegen ob ich nicht TBird deinstallieren soll! Würde eine neue Installation was bringen?! :wall:


    P.S.: Siehe Bild, die Verknüpfung + den Profilordner


    http://img223.imageshack.us/img223/8831/tbshotwl4.jpg

    Ok, super danke.


    Wie sieht es aus mit dem komprimieren, soll ich alles komprimieren lassen: Imaps-Ordner, Unterordner, selbst erstellte Ordner (ebay-Mails)... etc?


    Wie verhält es sich mit den Filterregeln? Wenn Regel A sagt beim Eingang: Emails von Absender X nach Ordner X, bleibt auch da eine Kopie auf der Inbox?


    :flehan: Danke danke

    Vielen Dank.


    Von deinen Vorschlägen habe ich nur das mit dem *.msf Löschen gemacht. Welche Ordner sollen komprimiert werden? Inbox und alle andere Unterboxen oder was genau? Sollen auch IMAP Inboxen Ordnern komprimiert werden, oder nur die Pop3 Ordnern?
    Dem Nod32 habe ich jetzt beigebracht, den Profilordner Thunderbird zu ignorieren.


    Quote

    "Beim Verschieben verdoppelst du die Anzahl der verschobenen Mails.
    Beim Löschen verkleinerst du nicht den Ordner.
    Daher sollte nach jeder dieser Aktionen das Komprimieren für die betr. Ordner durchgeführt werden.
    Nur das löscht Mails wirklich aus dem Ordner."


    Das habe ich nicht wirklich verstanden, könntest du es mir bitte erläutern? :wall: :help:


    Die Größe der Ordner ist wie folgt:


    4 Pop3 Accounts.


    Account 1: 233 MB
    Account 2: 602 MB
    Account 3: 141 MB
    Account 4: 348 MB


    Die 6 IMAP Accounts sind natürlich nicht so groß, 1 oder ein paar Mbs höchstens.
    Ich hab noch ziemlich viel in den jeweiligen Inboxen, wenn es möglich ist, dass Filter-Regeln erstelle, die speichere und auf meinen Rechner übertragen kann, bzw. auf für später weiterhin benutzen kann würde ich sicherlich mir die Mühe machen und möglichst viele Regeln erstellen.


    Die Idee mit dem Globalen Posteingang hört sich auch ganz gut, ob ich die bei mir nachträgich anwenden kann? Bei 10 Konten 10 Papierkörbe und 10 Junkkörbe es ist schon eine Arbeit an sich alles sauber zu halten.


    Wie würdet ihr -als Erfahrene User- vorgehen, wie würde eure Inbox aussehen, was für ein System würdet ihr empfehlen?


    Vielen lieben dank.

    Danke für eure Antwort.


    Also ich habe insgesamt 10 Inboxen 6 Imap und 4 pop3.
    Das mit dem Ordner Komprimieren hatte ich nicht gemacht, als ich mir ein neues Profil angelegt habe. Der Virenscanner scannt wahrscheinlich schon mit, aber den selben Scanner habe ich auf meinem Rechner der hindert aber das flotte Arbeiten nicht, und TB startet ziemlich zügig! (bei gleicher Inboxen Anzahl)


    Das mit dem safe-mode habe ich nicht ausprobiert und wüßte auch nicht wie?


    Also nochmal eine Beschreibung:


    Ich starte TB, dann vergehen locker 10 sek ohne, dass sich irgendetwat tut.
    Dann taucht das Programm endlich auf, es erscheint das erste Fenster für die PW-Eingabe, ich plaziere den Cursor braucht auch ein paar seks bis ich den Text eingeben kann. Die Buchstaben, tauchen dann nicht flott nacheinander sondern mit Verzögerung!
    Dann drück ich Enter, das nächste PW-Eingabe-Fensterchen taucht auf.. und wieder das gleiche... jedes mal. (ich nutze keine PW-Speicherung)


    Die Inboxen sind ja definitiev sehr voll, das Profil hat insgesamt: 1,45 GB (der Profilordner liegt nicht auf C sondern auf D) wie funktioniert das mit der Komprimierung, kann ich die alten Mails komprimieren lassen und gleichzeitig auf die schnell zugreifen wenn ich die mal brauche ohne, dass ich lange warten muss?


    :nixweiss: :gruebel:

    Hallo community,


    ich habe mal wieder mein System (winXP 2sp) neu installiert, vorher den Profil Ordner gesichert. Thunderbird habe ich dan installiert, default Profil wurde auch erstellt, ich danach den Profilmanager ("C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -P) geöffnet, ein neues Profil erstellt, den Ordner manuell festgelegt, den Pfad hierzu habe ich zum alten Profil Ordner mit der Bezeichnung "Thunderbird-Mail", danach habe ich TB gestartet, die gesamten Inoxen werden gezeigt, allerdings strengt sich TB dermaßen an wenn ich es starte, als ob das System abstürzen würde. Das passiert aber nur TB, die anderen Programme laufen einwandfrei! Vorher hatte ich so ein Problem nicht! Woran könnte das liegen? Wäre euch sehr dankbar für jede Hilfe.
    :nixweiss: :wall:


    Das Default Profil habe ich dann gelöscht, nachdem ich das andere (alte) Profil neu erstellt habe bzw. wiederaktiviert habe.


    Gruß

    Hallo community,


    hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen:


    Ich habe das Problem, dass wenn ich emails von zuhause auf dem pc abrufe (vor allem: gmail account); ich die dann auf dem Notebook nicht mehr abrufen kann????


    Das selbe wenn ich ja emails verschicke (z.B. vom Notebook), die sind dann nicht verfügbar in Gesendet Ordner auf dem Pc....


    Gibt'es eine möglichkeit die beiden zu synchronisieren? So dass ich bei beiden computern immer eine eins-zu-eins Kopie habe?


    Vielen Dank.


    Mit freundlichen Grüßen


    e_bird