Posts by skyalex

    Ich war früher mal bei GMX (bezahlter Account), da war der Spamfilter super. Bin aber aus Kostengründen weg und mein aktueller Provider hat zwar div. Spamfilter, die können positives aber nur löschen, nicht in nen Ordner verschieben, was bei false positives natürlich sehr unschön ist. Daher verlasse ich mich lieber auf Thunderbird. Der macht seine Arbeit supergut. Der von mir beobachtete "Fehler" ist ja nicht weiter schlimm. Ist mir nur kürzlich etwas auf die Nerven gegangen. Da hatte ich mich auf ner Seite angemeldet und erhielt zwei Mails (Bestätigung) die in den Junk Ordner gewandert sind. Hab die dann manuell (nachdem sie als kein Junk eingestuft waren) als Junk und sofort wieder als keine Junk deklariert. Ein paar Minuten später kam wieder ne Mail vom gleiche Absender. Auch die landete wieder, ohne Junk Kennzeichnung, im Junk Ordner. Da hab ich mir alles genauer angeschaut und mir ist aufgefallen dass eben viele Mails (auch wirkliche Junks) nicht gekennzeichnet sind, obwohl alle im Junk Ordner sind.

    Ich hab vor zwei Tagen mal die Training.dat gelöscht. Es landen aber immer wieder Mails (99% Spam) im Junk Ordner die nicht als Junk gekennzeichnet sind. Er erkennt sie richtig als Spam und verschiebt sie in den Ordner "Junk", dort haben sie aber keine Junk-Kennzeichnung. Somit kann ich falsch erkannte Mails auch nicht umsetzen.

    Manuelle Filter kann ich ausschließen, da ich keinen einzigen definiert habe (grad nochmal gecheckt).
    Ne fehlerhafte Trainingsdatei ist möglich, aber die Spam-Erkennung ist eigentlich super bei geschätzten 95%. Müsste die bei ner fehlerhaften Trainingsdatei schlechter sein?

    Ich nutze Thunderbird um diverse IMAP Konten abzurufen.
    Der Spamfilter ist supergut, nur fällt mir auf dass die meisten Mails im Junkordner kein "Junk-Icon" dahinter haben. Ist weiter nicht tragisch, nur hin und wieder landet auch mal ne gute Mail dort (auch ohne Junk-Icon) und ich weiß nicht wie ich dem lernfähigen Filter das beibringen soll dass er falsch gehandelt hat. Standart-Prozedur wäre ja die Mail auf "Kein Junk" zu setzen. Nur diesen Status hat sie ja sowieso.


    Hab ich hier nen Denkfehler?


    Danke


    Alex