Posts by Nisbo

    Moin Moin,


    hat jemand eine Idee wie man es beim Thunderbird 3.1.7 die Filter auf den Server speichern kann ? Also so das ich wenn ich jetzt z.B, an meinem Hauptrechner Filter erstelle diese dann AUTOMATISCH auch beim Notebook Anwendung finden. Ach ja ist nen IMAP Konto ;)


    Bei meiner Dienstemail scheint das zu funktionieren, da haben wir zwar auf Arbeit Outlook (nicht Express) und wenn ich auf Arbeit die Filter erstelle wirken die zu Hause auf meinem Hauptrechner mit Thunderbird auch.

    Angriff ist manchmal die beste Verteidigung, das dumme ist nur das viele Spamversender ahnungslose User sind die außer das sie ihren Rechner nicht abgesichert haben nichts dafür können.


    Da hilft nur Aufklärung.


    Gegen die dauerhaft spammenden Server kann man aber schon was machen, jeder von uns schickt denen mal 100 GB Traffic (geht vom server aus sehr schnell :D) und dann haben die bald auch keine Lust mehr da Traffic ja nicht kostenlos ist (auch wenn das bei einigen Angeboten dabeisteht) und deren Server dann auch erstmal die Datenflut bearbeiten müssen :D


    Ich hatte vor ner ganzen Zeit mal das Projekt http://www.botcatcher.de angefangen aber dann keine zeit mehr gehabt mich drum zu kümmern, die Idee war gut gewesen nur leider halt die Umsetzung, nennen wir es mal AA :D


    Aus den Erfahrungen kann ich noch sagen das sehr viele Spammer ihre Adressen von freewarepage.de und topdownload.de herbekommen


    In meinen Foren habe ich z.B. die Anzeige der Mitgliederprofile für Gäste gesperrt.


    Hatte auch schon Fallen für diese Bots gebaut, also sinnlosgenerierung von sinnlosdomains mit endlosschleifen, also ala


    sdafhiufghsuid@fhsdfhnsfsdkj.de


    hat ja das Muster einer mailaddy, aber gibt es nicht


    das script habe ich immer noch im einsatz :D
    http://www.nissanboard.de/mailadressen.php


    falls einer interesse an dem Code hat:
    http://www.botcatcher.de/thread.php?threadid=28

    Quote

    Das sollte sich jedoch bessern, wenn Du Spam immer schön fleißig
    als "Junk" markierst, ehe die Nachricht gelöscht wird.


    das mache ich ja immer fleißig, es ist mir halt nur aufgefallen das diese richtung auch nach der junkeinstufung sehr schlecht gefiltert wird


    Die Armbanduhren und Stühle usw werden bei mir inzwischen relativ gut gefiltert, aber auch die haben schon gelernt gegenüber viagra was fast nie mehr durchkommt

    Ich denke mal jetzt bekommt diese Mails momentan zu Hauf, da meine Frau dem nicht zustimmt :D :D :D und ich dazu auch keine Lust habe :D :D :D stufe ich das mal als unerwünscht ein


    OK Spaß beiseite, irgendwie werden diese Spam-Mails nicht immer rausgefiltert, haben die eine Lücke entdeckt Thunderbird zu ärgern ?

    Moin Moin,


    Suchfunktion genutzt mit: falsche Anzahl
    und leider nichts passendes gefunden.


    Das Problem ist eigendlich ganz einfach, bei meiner Frau auf dem Rechner befinden sich laut Anzeige 20 ungelesene Mails im Junkordner, geht man dort rein befindet sich allerdings nur eine Mail darin mit dem Datum 01.01.1970 01:00 also start der UNIXTIMESTAMP


    Man kann die Nachricht löschen und die verschwiundet dann erstmal aus dem Ordner, die Anzahl der ungelesenen Nachrichten geht allerdings nicht runter und bleibt auf 20


    geht man wieder in den Junkordner rein so ist die mail wieder da


    Tja jetzt die Frage der Fragen, wie bekomme ich das geregelt das dort wieder die richtige Anzahl steht und diese Mail verschwindet


    Ach ja OS:


    WinXP incl SP2 und aller Updates
    Tunderbird 1.5.0.10 (20070221) (aktuellste Version und automatisches Update ist aktiviert)
    Firewall Zonealarm
    Virescanner: KAV 6


    Ich habe bei mir genau die selbe Konfiguration und da gibt es keine Probleme