Posts by Dinole

    Ja, danke, ich habe mittlerweile auch den Beitrag gefunden.


    Als Anregung schlage ich vor, hier im Forum einen Unterordner für "Bugs" erstellt, in dem solche Fälle gespeichert und auch gefunden werden können.

    ...so, Lösung gefunden! Einmal unter "Extras > Einstellungen > Allgemein > Anzeigename = Bei bekannten Kontakten nur den Anzeigenamen zeigen" deaktiviert und anschließend aktiviert und nun wird wieder der Anzeigename angezeigt.


    Soeben nochmals probiert, der Anzeigename wird tatsächlich erst angezeigt, nachdem die wie o.g. in den Einstellungen deaktiviert und wieder aktiviert wird.


    Aber normal dürfte diese Aktion doch eigentlich nicht sein, das sollte doch auch automatisch gehen?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.6.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 * 64

    Hallo zusammen,


    mir fällt gerade ein Problem bei der Kontaktbearbeitung auf, zu dem ich keine Lösung finde. Es geht konkret um die Kontaktbearbeitung. Hier erfasse ich den Vornamen und Nachnamen, was wiederum den Anzeigenamen ergibt. Dann markiere ich das Feld "Immer Anzeigename statt der Angabe im Nachrichtenkopf verwenden". Empfange ich nun eine Mail dieser Adresse, wird mir in der Spalte "Empfänger" die E-Mail-Adresse angezeigt, bei der Einzelansicht des gleichen Mails aber wie gewünscht der Anzeigename. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass in den letzten Versionen immer bei dieser Voreinstellung nur der Anzeigename und niemals die E-Mail-Adresse angezeigt wurden.


    Ist das Problem nachvollziehbar?


    Vielen Dank.

    python C:\Users\micha\Downloads\open_with_windows.py

    Danke erstmal. Der richtige Befehl lautet allerdings, basierend auf meinem Speicherort


    "C:\Users\micha\Downloads\open_with_windows.py install"


    Da ich aber den Python-Script in das Profilverzeichnis von TB verschoben habe, muss auch das Script mit dem neuen Pfad installiert werden. Damit funktioniert jetzt auch das Add-On einwandfrei.

    ...so richtig hilft mir das auch nicht weiter, wenn ich nicht weiß, was in der Eingabeaufforderung für ein Befehl einzugeben ist. Die Datei liegt hier:


    "C:\Users\micha\Downloads\open_with_windows.py"

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.5.5 * 64

    Hallo zusammen,


    wie die Überschrift schon sagt würde ich gerne einmal wissen, was die beiden Symbole "grüner Haken & Punkt" in der Junk-Status Spalte in der Nachrichtenübersicht für eine Bedeutung haben.


    Besten Dank.

    Images

    • Screenshot 2020-11-23 143435.jpg

    Sie sich in einem Browser anmelden, bei dem JavaScript aktiviert ist.

    Wenn Du über Firefox auf die Googleseite zugreifst, musst Du natürlich Javascript erlauben.
    Warum das im Firefox deaktiviert wurde solltest Du wissen, entweder wird das durch ein Add-on oder durch eine Einstellung die Du gemacht, deaktiviert.


    Gruß
    EDV-Oldi

    ...das Problem war allerdings nicht das deaktivierte Java im Firefox, sondern das deaktivierte Java im Thunderbird.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version 68.12.1
    • Lightning-Version: 68.12.1
    • Betriebssystem + Version: WIN 10*64

    Hallo zusammen,


    mein TB ist mit folgendem Link "https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/XXXXXXXXXXX@googlemail.com/events" mit dem Google Kalender verknüpft. Die Übertragung von Kalendereinträgen funktioniert in beide Richtungen einwandfrei, allerdings ist mir Folgendes unklar. Und zwar ist mir aufgefallen, dass die Termine eines im Google Kalender verfügbaren Kalenders, z.B. Feiertage, zwar im Google Kalender angezeigt aber nicht mit TB synchronisiert werden.


    Daher wäre ich für einen Tipp sehr dankbar, wie ich die Anzeige dieser Google Kalender bewerkstelligen könnte.


    Vielen Dank.

    ...dann weiß ich auch nicht weiter, da ich genau so in der Vergangenheit wieder von der 78-er auf die 68-er Version gewechselt bin. Der Unterschied könnte allerdings sein, dass Du das Profil eines anderen Rechners verwendest und ich das Profil, von dem ich täglich eine Sicherung erstelle.

    Moin,


    wie ich lesen kann, hast Du eine Kopie, die Du verwenden kannst. Ich würde Folgendes machen:


    1. nochmals TB völlig deinstallieren und den TB-Ordner in "appdata" löschen.

    2. TB 68.12.1 erneut installieren.

    3. nach Installation ist in "appdata" das Profil "default-release" entscheidend.

    4. Doppelklick auf den Ordner mit "default-release" und alle erscheinenden Unterordner löschen.

    5. diese gelöschten Ordner mit den Ordnern des alten Profils ersetzen.

    6. der nach Neuinstallation von TB 68.12.1 generierte Profilname muss unverändert bleiben und darf nicht mit dem Profilnamen des alten Profils überschrieben werden!!! Das dürfte der Fehler gewesen sein, indem Du das alte Profil mit dem alten Namen in das neue Profil kopiert hast.


    Bitte mal testen.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.12.1

    Hallo zusammen,


    vorab gesagt, lasse ich mir immer alle Mails als "Reiner Text" anzeigen. Nun ist mir aufgefallen, dass bei einem Mail "mit" Anhang nicht die Büroklammer angezeigt wird, sondern erst, nachdem das Mail als "Original HTML" angezeigt wird. Das kann doch nicht normal sein, oder?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.12.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): Nein

    Hallo zusammen,


    ich bin ein sehr sicherheitsbewusster Anwender und bin darauf bedacht, immer sämtliche Software, Treiber und Programme auf dem neuesten Stand zu halten. Das traf auch die letzten Jahre immer auf TB zu. Aber dieses Mal möchte ich doch auf unabsehbare Zeit beim TB 68.12.0 verbleiben, da ich vermehrt den Eindruck habe, dass die Allgemeinheit noch nicht so recht mit der neuesten Version zufrieden ist. Mir geht es auch so, habe ich doch in den letzten Wochen mehrmals auf die neueste Version upgedatet und bin dann umgehend auf die vorherige Version zurückgekehrt, da mir doch so einige Add-Ons fehlen, die mir in TB in der Vergangenheit die Arbeit erleichtert haben.


    Meine Frage wäre nun, welchen Risiken setzte ich andere und mir aus, sollte ich nicht auf die neueste Version updaten, da ja immer von ausgemerzten Sicherheitsrisiken die Rede ist oder ist es ausreichend, immer mein BS und Antiviren-Software auf dem aktuellsten Stand zu haben?


    Mich würden hierzu mal Eure Meinungen interessieren.


    Danke!