Posts by realhuette

    Quote


    Wichtiger Hinweis:
    Bitte geben Sie an, welche Thunderbird-Version (1.0.* / 1.5.0.* / 2.0.0.*) und welches Betriebssystem Sie einsetzen - so kann man Ihnen besser Hilfe leisten.


    Hab ich doch?!
    Zitat letzter Beitrag: "Achja: Windows XP SP3, thunderbird 2.0.0.19, avast! 4.8"
    Wichtig ist vielleicht noch, dass wir imap nutzen.


    Quote


    Die empfangenen oder gesendeten Mails?


    Die empfangenen.


    Quote


    Dabei sind der Posteingangsordner und der Zielordner wie groß?


    Wie finde ich das bei imap denn heraus? Lokal sind ja nur kleine .msf-Dateien gespeichert.


    Beide Ordner sind aber nicht sehr groß. In der inbox liegen ca. 30 Emails, 5-6 davon mit kleinen Anhängen.
    Im Zielordner ca. 50 Mails, ebenfalls weniger als 10 mit kleinen Anhängen.


    Grüße!
    Jürgen

    Gibt es für dieses Problem noch andere Ursachen?


    Bei mir werden html-Emails leer angezeigt, sofern sie einen Anhang besitzen. Kein Text, nur Anhang. Enthält die Mail zusätzlich zum Anhang Bilder, sind diese auch im Anhang zu finden.
    Dieses Problem tritt auf, wenn ich die Mail in einen anderen Ordner kopiere! Sprich, im Posteingang noch alles ok, im Zielordner dann das beschriebene Phänomen.


    Ich benutze avast! Antivirus. Habe den Mail-Schutz abgestellt und Mail- und Profil-Ordner als Ausschluss hinzugefügt. Keine Besserung!
    Index wiederherstellen bringt auch nichts.


    Noch eine Idee?


    Danke schonmal.
    Jürgen
    Achja: Windows XP SP3, thunderbird 2.0.0.19, avast! 4.8

    Soo, ich glaube, ich habe den Schuldigen entlarvt: ThreatFire!!!


    Nachdem es nichts gebracht hatte, das Profil neu zu erstellen, habe ich diese an sich interessante Anti-Malware-Software deinstalliert. Jetzt gibt es keine leeren Emails mehr! Und das Ganze wurde auf zwei Rechnern vollzogen, so dass die Schuldfrage geklärt sein dürfte ;)


    Habe jetzt gerade keine Zeit und keinen Nerv nachzuforschen, ob Probleme im Zusammenspiel von ThreatFire und thunderbird bekannt bzw. lösbar sind. Vielleicht ein andernmal...


    Vielen vielen Dank an rum für die Mühe!!!!

    Tja, ich muss das Thema doch noch einmal nach oben bringen. Das Problem betrifft fast jede zweite Mail. Immer hin und her zu kopieren ist doch zu lästig.


    Hat noch jemand eine Idee??


    Soll ich thunderbird mal neu installieren? Gibt's dabei was zu beachten? Kann ich dafür meine Einstellungen retten? Wobei, genau an den Einstellungen liegt's ja wahrscheinlich...

    Ja, wenn ich die Mail in einen anderen Ordner kopiere, kann ich sie lesen.


    Der Safe Mode macht keinen Unterschied. Hätte mich aber auch gewundert, habe m.W. keine Extensions installiert.


    Ich werde das jetzt erstmal weiter beobachten. Wenn es nur hin und wieder mal eine Mail betrifft, die ich dann durch kopieren sogar lesen kann, kann ich damit leben.


    Wenn Dir noch etwas einfällt, darfst Du es mir natürlich gerne sagen ;)


    Danke!
    Jürgen

    Das Löschen der .msf Datei bringt in etwa den gleichen Effekt wie "Index wiederherstellen". Einige Mails sind lesbar, aber nicht alle.
    Quelltext (Strg-U) einer solchen leeren Mail ist nur:


    From - Tue Jan 13 11:09:10 2009
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 00000000


    Mehr nicht. Das Datum ist von heute, nicht das Absendedatum.

    Danke für die schnelle Antwort!


    Die Datei inbox.msf im Ordner ImapMail habe ich gefunden. Soll ich die jetzt mal löschen??


    Das Format der leeren Mails ist m.E. unterschiedlich. Jetzt gerade habe ich noch welche mit Content-Type text/plain, mit multipart/alternative, mit multipart/mixed...


    Grüße,
    Jürgen

    Hänge mich erst mal hier an den alten Thread dran.


    Bei mir tritt das gleiche Problem auf. Bei manchen Emails wird der Inhalt nicht angezeigt. Index wiederherstellen hilft nur teilweise. Sprich, manche werden dann angezeigt, manche allerdings immer noch nicht.


    Wenn ich eine dieser "leeren" Email in einen anderen Ordner kopiere, kann ich sie lesen...


    Habe auch gelesen, dass man durchaus mal die .mfs Dateien löschen kann, um den Index wiederherstellen zu lassen. Allerdings finde ich im Profilordner keine inbox.mfs
    Das ganze läuft per imap. Wird da gar keine inbox.mfs lokal gespeichert? Was kann ich in diesem Fall tun? Quasi den imap-Server überreden, den index neu zu erstellen?!


    Danke schonmal und Grüße,
    Jürgen aka realhuette