Beiträge von f.gruber

    Hallo,
    bei der Verwendung von Thunderbird unter Linux habe ich folgendes Problem.


    Beim Hinzufügen einer Bilddatei als Anhang finde ich im Datei-Öffnen-Dialog keine Möglichkeit, die Bilder in einer Miniaturansicht anzuschauen.


    Kann man da irgendwo etwas umstellen?


    Danke für jeden Hinweis.

    Ich verwende Thunderbird unter Suse Linux 10.2, KDE.
    Mir fällt auf, dass die Dateidialoge (z. B. zum Anhängen eines Attachments nicht im KDE Stil sondern offensichtlich in jenem von Gnome sind).
    Der Stil und das ungewohnte Look and Feel stört mich weniger, aber dass man keine Miniaturansicht einschalten kann, das geht mir sehr ab.
    Oder weiß jemand, wie man z.B. von Bilddateien eine Vorschau in den Dateidialog hineinzaubert?

    Kann man für Windows und Linux das gleiche Profil verwenden?
    Also z.B. den Profilordner von Linux als Softlink zum Windows Profilordner:

    Code
    1. ln -s ~/.msprofile/Anwendungsdaten/Thunderbird ~/.thunderbird


    Da ich SAMBA verwende (falls ich mit Windows arbeite), ist bei mir das Homeverzeichnis unter Linux und Windows identisch.
    Ich habe einige Zeit im Web gesucht, aber nichts zu diesem Thema gefunden.
    Bevor ich es einfach ausprobiere, möchte ich eben fragen, ob so etwas überhaupt gehen kann.

    Wie kann ich von einem empfangenen Mail aus der CC Liste alle E-Mail Adressen auf einmal in das Adressbuch übernehmen, und zwar wenn möglich so, dass auch der Anzeigename gespeichert wird? Ich verwende Thunderbird 2.0.0.4 zur Zeit unter Windows.


    Mit Copy & Paste geht es jedenfalls bei mir nicht .


    Nehme an, ich steh ich auf der Leitung, bin jedenfalls hilflos!


    Kann mir jemand einen Tipp geben?


    Gruß
    Ferdinand Gruber