Beiträge von MrMogli

    Ok - das klingt nun ja gut!


    Ich bin sogar Arcor-Kunde.
    Allerdings habe ich seit Jahren eine web.de Adresse - kann ich die irgendwie trotzdem weiterverwenden? Wie kann ich das einrichten dass ich sozusagen meine Mails auf nem IMAP-Account bei zB Arcor speichere aber meine web.de Adresse weiterverwende ?


    Ausserdem habe ich noch ein Problem - mein lokaler Ordner in dem bisher meine abgerufenen E-Mails gelandet sind hat inzwischen fast 2 GB erreicht - wie soll ich denn das auf dem Webspace lagern? Und komme ich an die Mails genauso bequem wieder ran?
    Grüße
    MrMogli

    Also das klingt nun so, dass ich wohl ein IMAP bei mir zuhause einrichten muss - dazu muss aber ein PC immer laufen!!!


    Gibts nicht sowas in der Forum auch kostenlos im Netz oder eben irgendwie anders?


    Nun denn ... ich freu mich über noch den einen oder anderen Rat aber ansonsten denke ich gibt es keine Möglichkeit ausser IMAP.


    Grüße und Danke schonmal!
    MrMogli

    Hallo,


    ich habe einen Speziallfall und hoffe es gibt hierfür eine Lösung?!


    Auf meinem PC und dem Notebook laufen Thunderbird. Allerdings habe ich sehr viele Mails in meinem lokalen Ordner. Da ich über POP3 meine Mails abrufe arbeite ich folgendermaßen:
    - wenn ich mein Notebook für die Mails verwenden möchte (zum Beispiel im Urlaub) - kopiere ich den lokalen Ordner auf das Notebook und arbeite dann damit. Am Ende des Urlaubs wird der Ordner auf den Desktop-PC zurückkopiert und ich habe alle Mails wieder dort.
    - dies beeinhaltet natürlich die Gefahr, dass ich, falls ich das kopieren einmal vergesse oder aus Versehen den Thunderbird auf dem Notebook starte, meine Mails auf einmal auf 2 verschiedenen PCs sind und ich somit genau sortieren muss.


    Nun würde ich gerne folgendes tun:


    - Ich würde den Mail-Ordner auf dem Desktop-PC im Hausnetzwerk freigeben und zB per FTP oder ähnlichem mit einer relativen Adresse (zB blabla.dyndns.org) ins Internet zu verlinken. Dann würde ich auf dem Notebook den lokalen Ordner mit dieser relativen Adresse anzumelden.
    Am Ende würde dies nun bedeuten, dass ich von überall auf der Welt wo ich Internet habe auch meine Mails abrufen kann. Dies wäre sozusagen mein eigener E-Mail-Speicherort.
    Jedoch müsste der Desktop-PC dann auch laufen. Genauso dürften - falls der Desktop-PC nicht läuft - keine Mails automatisch abgerufen werden.


    Soo jetzt habe ich euch mit langem Text gelangweilt.
    Ich freue mich trotzdem falls sich jemand findet, der mein Problem versteht oder nachfragt und mir dann bei einer Lösung helfen könnte.
    Vielen Vielen Dank!


    Grüße
    MrMogli

    Hallo,


    ich habe ein Notebook und einen Desktop PC.
    Auf beiden läuft Thunderbird. Ich rufe immer alles per POP3 ab. Um jedoch meine gleichen Daten zu haben kopiere ich immer die Konten-Ordner hin und her. Wenn ich also mit dem NB unterwegs bin und Mails abrufe muss ich bevor ich an den Desktop-PC gehe wieder alles auf diesen kopieren. Und so geht das immer hin und her.


    Nun ist mir es leider passiert, dass ich auf dem NB Mails abgerufen habe obwohl ich einige Nachrichten kurz davor noch auf dem Desktop PC abgerufen hatte. Wie kann ich nun die bereits abgerufenen und auf dem Server im Netz gelöschten E-Mails in die Konten auf dem NB integrieren ? Geht das irgendwie ?


    Vielen Dank für jegliche Hilfe!
    Grüße
    MrMogli

    Hallo,


    ich habe mir mit Thunderbird 2.0.0.6 einfach meine Emails, die ich schon empfangen habe weitergeleitet. Jetzt sind sie als Anhang in einer Email.
    Diese habe ich empfangen und würde nun gerne die Emails "extrahieren".
    Wie kann ich das machen ?


    Vielen Vielen Dank!


    Grüße
    MrMogli