Posts by GerDAU

    Ich hatte da auch bisher noch nie irgendwelche Probleme.


    ...und denke auch, daß es bei dem von mir beschriebenen Problem um eine sehr spezielle Konstellation geht. Mit dem portable TB bist du halt an vielen Rechnern mit der selben TB Konfiguration und das Problem tritt ja auch nur auf einem auf.


    Ich verschicke und empfange auch sehr viele pdf Dateien.


    IM ÜBRIGEN HAT SICH DIE THEORIE MIT DEM MAC UND WINDOWS KOMMUNIKATIONSPROBLEM BEI MIR SEIT HEUTE ERÜBRIGT. DER FEHLER TRAT AUCH VON WIN XP ZU WIN XP AUF!


    Ich denke immer noch, daß es sich eher um eine Sicherheitseinstellung im Firmennetzwerk dreht.

    Noch ein kurzer Nachtrag zur portable Edition.
    ich hab jetzt die Vermutung, daß es entweder mit Antivirussoftware/Firewall oder mit irgendeiner Windowskomponente zusammenhängt.
    Der portabele TB ist eigentlich nicht wirklich ins System integriert und funktioniert von überall ohne Installation, da er alle persönlichen Daten im eigenen Verzeichnis (USB Stick) speichert.

    Okay, bei mir ist es konkret so, daß die Datei unvollständig abgefragt wird. Es handelt sich eigentlich fast immer um große pdf Dateien. Im aktuellen Fall kann ich die Datei, wenn ich mich direkt bei gmx einlogge komplett downloaden oder öffnen.
    die Datei heist:
    postkarte-klappe-08-4c-od.pdf
    sollte eigentlich okay sein, da keine Umlaute oä vorkommen.
    und hat 1.383 KB
    wenn ich sie über Thunderbird abfrage hat sie nur noch 1.004KB


    Ist mir zuerst gar nicht aufgefallen, da ich keinerlei fehlerhafte Anzeige hatte. AR hat einfach nur die bekannte Fehlermeldung abgegeben.


    So und jetzt kommt das beste:
    ich arbeite mit TB portable Edition 2.0.0.6 und das Problem taucht nur auf, wenn ich von einem bestimmte Rechner aus abfrage.
    Win XP bei mir im Geschäft nicht,
    Ubuntu zu Hause nicht
    nur auf dem GeschäftsPC meiner Frau.
    Betriebssystem:Win XP professional
    (G Data security VNC Server Win 32)