Posts by SebastianJu

    Ja, ab und zu friert mein Notebook ein. Wäre nicht so toll, wenn das Schäden gemacht hätte.

    Jetzt habe ich auch mal die erste Datei gesucht (hatte angenommen, dass es sie nicht gibt, wenn ich die zweite auch nicht finde) und umbenannt. Dann TB gestartet.

    Jetzt finde ich nicht mal mehr die Mail von meinem Vermieter, die ich vorgestern erhalten habe. Oh man. Mag sein, dass die Mail offen war als mein Rechner eingefroren ist. Das mag auch bei den letzten Mails so gewesen sein.

    Aber das kann es doch nicht sein. TB verliert alle Mails, die bei einem Systemabsturz gerade geöffnet sind?

    Edit: Habe gerade noch mal das Verzeichnis repariert. Jetzt finde ich alle gesuchten Mails wieder mit der Suche und kann sie sogar öffnen. :thumbsup:

    Danke für die Hilfe!

    Hallo mrb,

    danke für's antworten.

    Ich habe gesucht auf "Dieser PC" aber es scheint keine Datei "global-messages-db.sqlite-journal" zu geben.

    Ich habe alle msf-Dateien gelöscht, die zu TB gehören aber das hat nicht geholfen.

    Eine Besonderheit habe ich. Zum Sichern habe ich die Profilordner der einzelnen Emailkonten auf den Desktop gezogen, dort kann ich dann leichter ein Backup machen. TB ist damit verlinkt.

    Eine Mail von gestern vom Vermieter wird in der Suche gefunden und auch geladen, die anderen werden nur gefunden aber nicht geladen.

    Was mich beunruhigt ist, dass ich eine der alten Mails wenigstens noch mit dem Datum in der Inbox auffinden konnte. Das ist jetzt aber nicht mehr so.

    Ich nutze Strg+K. Ich finde 4 Mails unter dem Namen. Nur die letzte kann ich aufrufen. Wenn ich auf Listenansicht klicke erscheint nur die leere Seite.

    Besten Dank!
    Sebastian

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.3.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Hostpapa
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows FW?
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Ich kann bestimmte Mails meines Vermieters über die Suche finden, aber sobald ich darauf klicke erscheint eine leere Seite und in der Mailvorschau der TB Startbildschirm. Keine Fehlermeldung.
    Gestern konnte ich die Mail mit dem Mietvertrag wenigstens noch in der Liste der Mails finden, heute finde ich das aber auch nicht mehr.

    Ich habe das Verzeichnis repariert, in dem das sein sollte. Trotzdem findet TB die Mails in der Suche aber nicht real.

    Die Festplatte hat noch genug Speicherplatz, Avira deaktivieren ändert nichts.

    Was kann das sein und wie kann ich das beheben?

    Besten Dank!
    Sebastian

    Schade dass die neue Version das Problem noch nicht behandelt.


    Mehrere Termine sind nicht wirklich hilfreich. Erstens mehr Arbeit und zweitens hätte ich dann mehrere Termine im Erinnerungsfenster wenn ich keine Zeit habe das zu erledigen.


    Termine müssen nicht verloren sein nur weil sie an einem Zeitpunkt stattfinden der schon vorbei ist. Aber auch mit dem letzten Lightningupdate ist das Erinnerungsfenster befreit von alten Erinnerungen. Egal ob die eigentlich noch wichtig sind oder nicht.


    Das ärgerliche ist jetzt dass ich jetzt wieder Monate zurückgehen darf, mir alle Termine ansehen muss um zu schauen in welchem Status sie sind und neue erstellen damit ich überhaupt weiß was noch nicht erledigt werden muss.


    Das ist eigentlich überhaupt nicht akzeptabel für eine App die mir beim Erinnern und vor Allem Behalten von wichtigen Dingen helfen sollte. :/ Und wird ordentlich Zeit kosten wieder die ich eigentlich in das Erledigen von offenen Punkten setzen würde.


    Und in bugzilla, scheint es, wie wenn sich das noch nicht mal jemand angeschaut hat um es auf confirmed zu setzen. :/

    Ich hab gesehen dass ich das schon das letzte mal gemacht hatte als ich den Thread erstellt hatte. Ich habe den Bugreport jetzt aktualisiert: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1232431


    Allerdings scheint es mir momentan wie wenn Lightning ohnehin verloren ist. Ich habe von Fehlern gelesen die seit 2010 bestehen und nicht behoben sind, Erinnerungsfenster das verschwindet, oder so, und nachdem ich mir das Changelog angesehen habe wurden das letzte mal am 11.09.2013 !!! Änderungen eingeführt. Alles was danach kam war nur Anpassungen damit die Extension weiter mit TB funktioniert.


    Klingt für mich wie wenn das Projekt aufgegeben wurde und praktisch nur mitgeschleppt wird. Was schade ist da ich meine ganzen Termine schon portiert habe.


    Was gibt es denn für Alternativen?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.71
    * Lightning-Version:4.0.7.1
    * Betriebssystem + Version:Windows 7 64 bit ultimate
    * Eingesetzte Antivirensoftware: kaspersky internet security 15
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):kaspersky internet security 15


    Gibt es eine Einstellung oder Extension die verhindert dass mit einem versehentlichen Klick auf "alle schließen" alle erinnerungen gelöscht werden? Man klickt viel zu schnell mal aus Versehen auf das Fenster.


    Ich habe eine Extension gesehen die den Button wohl nach links verschiebt aber ich weiß nicht was das lösen soll. Klingt eher noch gefährlicher an der Position.


    Das selbe wäre ganz praktisch für alle Termine. Sie sollten nicht einfach mit einem versehentlichen Klick verschwinden so dass man sich fragen muss was da jetzt verloren ging.

    Ich hab das jetzt einen Monat lang beobachtet. Hab den TB einmal neu gestartet, vorher Fotos gemacht von allen Terminen im Erinnerungsfenster.


    Nach dem Neustart waren alle Duplikate von Terminen weg die täglich erscheinen. Verständlich. Nur fehlten auch andere Erinnerungen. Ich habe geschaut und es waren teilweise Termine mit den gleichen Einstellungen wie andere Termine, die aber in der Liste blieben.


    Und gestern war die CPU einmal überlastet, TB fragte ob der Kalenderprozess beendet werden soll, ich sagte nein. Und das Ergebnis war dass gar keine Erinnerungen mehr da waren.


    Ich finde so kann das nicht funktionieren. Termine müssen unbedingt so lange erinnern bis man sie wegklickt. Lightning kann nicht einfach entscheiden dass ich einen Termin nicht mehr brauche.


    Gibt es dafür eine Extension oder ähnliches? Oder sollte ich einen Bugreport erstellen?

    Eventuell hat es auch mit der Extension Restartless restart 9.1 zu tun. Ich habe gerade darüber neu gestartet und das Fenster war nach dem Start erstmal ganz weg. Dann erschienen wieder nur ein paar Termine.


    Ich werde mal schauen ob es sich anders verhält wenn ich die Extension deinstalliere und so gezwungen bin normal neu zu starten. Aber ich denke dass die Extension auch nur das benutzen wird was nach der Installation einer Extension als Restartlink angezeigt wird.


    Mal sehen... austesten. :)


    Edit: Es gab übrigens seit Längerem keine Datenbankprobleme. Das schien davon unabhängig zu sein und ich konnte damals nur keinen neuen Termin anfügen.

    Der Kalender ist die normale Lightning Extension die momentan mit Thunderbird ausgeliefert wird und Thunderbird an sich ist einfach portabel.


    Ich habe keine Ahnung wieso da Erinnerungen wegfallen können. Sowas sollte, denke ich, nicht passieren. Es ist mir aber schon einmal passiert aber da hatte ich einen Datenbankfehler der Termindatenbank. Ich habe dadurch aber keine Termine verloren, ich konnte nur keine neuen anfügen. Vermutlich wurde dann ein Backup genommen. Allerdings war mein Erinnerungsfenster auch seltsam leer.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Lightning-Version: 4.0.2
    * Betriebssystem + Version: windows 7 64 bit pro
    * Eingesetzte Antivirensoftware: kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): kaspersky


    Ich habe meinen Thunderbird neu gestartet und dabei gemerkt dass viele Erinnerungstermine in meinem Erinnerungsfenster nach dem Neustart verschwunden waren. Das nervt natürlich da die nicht erledigt waren. Ich muss die Termine jetzt neu suchen und aktivieren.


    Wie kommt das und wie verhindere ich das? Es gab keine Fehlermeldung über korrupte Datenbanken.


    Zum Neustart habe ich die Extension Restartless Restart Only 0.1.9 benutzt die einen Menüeintrag für neustart erzeugt.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Lightning-Version: 4.0.2
    * Betriebssystem + Version: windows 7 64 bit pro
    * Eingesetzte Antivirensoftware: kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): kaspersky


    Ich bin eigentlich ziemlich zufrieden mit Lightning nur fände ich, dass es gut wäre dass das Erinnerungsfenster "Always on Top"-Eigenschaften hat. Es macht keinen Sinn wenn das Fenster aus irgendeinem Grund in den Hintergrund tritt und man nicht mehr erinnert wird weil man es nicht sieht. Mit Always on Top würde man gezwungen sich damit zu beschäftigen und die Terminerinnerung entweder weiter zu setzen oder man würde so lange genervt bis man es macht. Das fände ich gut.


    Kann ich das irgendwie hinbekommen?

    Hey danke... ich habe nicht bemerkt dass die Toolbar ausgeblendet worden ist. Ich habe sie aktiviert und es klappt wie vorher. Danke für den Tip!

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.1.0
    * Betriebssystem + Version:win 7 pro 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Das letzte Update scheint ein echt blödes Verhalten aktiviert zu haben. Wenn man jetzt das Sucheingabefeld benutzt wird ein neuer Tab geöffnet. Darin ist alles aufgelistet, nicht nur von dem Unterordner in dem man war. Und es ist echt unübersichtlich dargestellt.


    Ich will einfach wie früher mein Suchwort eingeben und thunderbird filtert automatisch alles raus was nicht das suchwort enthält. Das war eine schnelle und einfache möglichkeit zu finden was man suchte. Das was jetzt da ist ist einfach unbrauchbar.


    Kann ich das Verhalten wieder zurückstellen?

    Mir geht es um die Nachricht an sich. Den Titel kann ich sehen aber der Text (in dem Fall neue Forenposts) ist zu wenig. Im Quelltext steht der in msgFeedSummaryBody. Falls der Feed nicht mehr Text schickt, kann Thunderbird dann auf die Seite gehen und einfach selbst mehr Text laden?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.7.0
    * Betriebssystem + Version: win7 pro 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): irellevant
    * Eingesetzte Antivirensoftware: kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ohne


    Kann man bei Thunderbird irgendwie einstellen dass die Vorschau für RSS-Beiträge mehr Zeichen beinhaltet? Das würde oft den Klick auf den Link ersparen da man schon weiß worum es geht. Ich habe schon in config gesucht aber nichts passendes gefunden.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.7.0
    * Betriebssystem + Version: win7 pro 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): irellevant
    * Eingesetzte Antivirensoftware: kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ohne


    Ist es möglich die Feed-Vorschau zu verlängern? Ich habe immer nur so 200 ZEichen oder so. ICh würde aber lieber mehr haben da ich mir dann oft das Laden der Seite sparen könnte. Die kurze Vorschau reicht einfach nicht um zu sehen worum es geht.