Posts by Blondas

    Hallo maga,


    von OE (Outlook Express) nach Thunderbird umzusteigen, ist sicher
    kein schlechter Gedanke.


    Was die Filter-Regeln angeht, wirst Du die wohl neu definieren
    muessen. Meines Wissens sind die Regeln in OE und in Thunderbird
    inkompatible zueinander, weil voellig unterschiedlich aufgebaut.


    Falls Du Glueck hast und falls ich mich irre, findet sich vielleicht
    jemand hier im Forum, der es besser weiss als ich und Dir deshalb
    besser raten kann.

    Hallo julia29,


    zwar lasse ich mich von den Experten gerne eines Besseren belehren,
    aber, ich denke, das bietet Thunderbird nicht an. In einem Fall, wie
    dem vorliegenden, wuerde ich ohnehin ein spezielles E-Mail-Versende-
    Programm waehlen. Solche Programme gibt es sowohl kostenfrei als auch
    kostenpflichtig.


    Als ein kostenfreies Programm moechte ich den


    Vallen e-Mailer


    benennen.

    Hallo sven-my,


    es tut mir leid, aber Du irrst.


    Ich verwalte in Thunderbird mehr als fuenf GMX-Konti.


    Fuer mindestens ein GMX-Konto verwalte ich in Thunderbird mehr als
    zwei E-Mail-Adressen.

    Hallo LKK,


    nein.


    Es gibt zwei Felder:


    Beschreibung


    und


    Server


    In das Feld gehoert


    mail.gmx.net


    und nichts anderes hinein. In das Feld Beschreibung gehoeren naehere
    Angaben zum Server hinein.


    Als Beispiel:


    Nehmen wir an, ich nutze drei GMX-Adressen


    abc@gmx.de


    def@gmx.de


    hij@gmx.de


    Dann richte ich fuer alle drei Adressen (Konti, Accounts) einen SMTP-
    Server ein. Jedesmal gehoert in das Feld Server


    mail.gmx.net


    hinein. Da ich alle drei unterscheiden moechte, schreibe ich in das
    Feld Beschreibung


    gmx.de abc


    beziehungsweise


    gmx.de def


    beziehungsweise


    gmx.de hij


    hinein. Wenn es sich tatsaechlich um drei verschiedene Konti
    (Accounts) handelt, muss das klar unterscheidbar sein, denn alle drei
    Konti haben je ein anderes Passwort.

    Hallo LKK,


    > postausgangs-server: mein_name - mail.gmx.net


    Moeglicherweise missverstehe ich Dich, aber, in das Feld fuer den
    Postausgangs-Server gehoert


    mail.gmx.net


    hinein und sonst nichts.

    Hallo recado02,


    so ganz geschickt finde ich das nicht, im Falle eines Urlaubs eine E-
    Mail mit einem Weihnachtsgruss zeitversetzt via Thunderbird versenden
    zu wollen.


    Wenn man das vorhat, setzt es ja voraus, dass der Rechner waehrend
    des gesamten Urlaubs online sein muss.


    Aus meiner Sicht waere es sinnvoller, einen Online-Dienst (Wenn es
    denn einen solchen gibt) mit dieser Aufgabe zu betrauen.

    Hallo recado02,


    Deine Beweggruende verstehe ich und ich kann sie nachvollziehen.


    Leider weiss ich trotzdem keine positive Antwort.


    Hoffen wir, dass jemand anders hier im Forum mehr weiss als ich.

    Hallo recado02,


    auf Grund Deiner Fragestellung vermute ich, dass Du die E-Mail
    automatisiert spaeter versenden moechtest.


    Eine solche Moeglichkeit ist mir nicht bekannt.


    Was spricht dagegen, die E-Mail manuell spater zu versenden?